Schlagwort-Archive: Milva Economi

EU, KfW, Edi Rama Mafia, welche Milliarden mit Grundstücks Betrug und Diebstahl vernichten: „Green Coast“, Pellum Petritaj, Samir Mane, EUROCoL Sh.P.K.,Edi Rama,

Welt Premiere der Dreistigkeit einer korrupten EU, welche diese peinliche Enterprise mit vollen Wissen auch noch finanziert und jede Implementierung von Gesetzen verhindert, durch Betrugs Phantom Justiz Missionen, welche genauso peinlich sind, wie die durch kriminelle Clans gekauften Wahlen.

Das Erfolgs Modell des Edi Rama, der von korrupten Deutschen Politikern wie auch Ilir Meta finanziert wurde, darunter Martin Schulz, wird nun seit praktisch 20 Jahren kopiert in Albanien, mit Milliarden auch finanziert, denn die Capo’s des Verbrechens und Lehrmeister sitzen in Frankfurt, Berlin, Brüssel und London. Das Verfahren,  läuft auch gegen Premierminister Edi Rama, für diese vollkommen illegale Baugenehmigung in 2014. wo dann die Staatsanwaltschaft in Folge feststellte, das alle Grundstücks Dokumente, Gerichtskundig gefälscht sind, Edi Rama und die zuständige Ministerin, E.Gjermeni trotzdem Dokumente unterschrieben.

„Alles ist Markt in Albanien, alles ist käuflich“
Das Credo von Mutter Teresa hat im Land der Skipetaren kaum noch Bedeutung (01. Februar 2006)

Altes Thema: aus 2009 vom Insider: Gary Kokolary

Building permits for friends and partner of Edi Rama

aus 2010: Erpressungs Modelle für berüchtige Verbrecher in Tirana, welche Partner von Edi Rama sind wie: Der Super Mafia Boss: Dritan Avallaj (Tan Lepri), fuhr einen gepanzerten Luxus Mercedes mit dem Deutschen Kennzeichen: El 412 S, bei einem Attentat in 2011

Dqs 20% Beteiligungs Modell des Edi Ramas, an Mafia Bau Firmen wie Vision Construction

Kaum zu glauben, die Partnerschaften des Edi Rama mi tden übelsten Gestalten, welche man in Albanien finden kann, auch bei Staatlichen Bauprojekten, siehe Website: von EUROCOL Sh.P.K  usw..

Untersuchung der Generalstaatsanwaltschaft, wegen illegalen Bau Genehmigungen des Minister Präsidenten Edi Rama

Rekord verdächigte Skandale dreister Dummheit, durch Edi Rama, Erion Veliaj, Milva Economi, einmalig in der Welt der Straffreiheit.

Für die korrupte EU wird diese Show inzeniert vor über einem Jahr: Comedy Show der Albaner Mafia: Edi Rama: „We will clean ‚jungle‘ of property titles with 11.000 hectares of fake property titles”

US Politik System,EU Justiz Mission EURALIUS der Camorra Organisation IRZ-Stiftung

Inzwischen geht es um 314 Hektar einer direkten Edi Rama Gangster Gruppe! Feder  führend ist Durres, inklusive Gerichtspräsidentin, welche nicht einmal in der Grundstücks Agentur nachfrägt.

foreign policy: „have transformed Albania into a Banana Republic“ : Samir Tahiri, Arben Ahmeti, Ilir Meta, PM: Edi Rama

Since: However, documents obtained from the EU Ombudsman show that the same problems as found in 2001 have persisted over the years.

The EU Delegation in Tirana, A History of Maladministration

Es gab hier schon Beschlagnahmen, aber der Skandal weitet sich zum Regierungs Skandal aus: Die Edi Rama Regierung ignoriert die einfachsten Grundstücks Gesetze, Zuständigkeiten der Regierung, lässt sich kaufen für Baugenehmigungen gut dokumentierter Mafia Clans, inklusive Mord, stellt mit Hilfe eines ebenso vollkommen inkompetenden Bau- und Tourismus Ministerium, was für die Vorlagen der Dokumente verantwortlich ist, „Strategische Projekt“ Genehmigungen aus, weil es engste Geschäftspartner auch in Tirana sind. Idiotie Projekte des Edi Rama und Lefter Koka, wurden als Strategische Projekte verkauft und ansonsten Schweigen.

Verhaftungen: 220 Hektar Land auf der Halbinsel Karaburun gestohlen, von Rajmond Mezi (Mezinit) Jakopu Mezini Bande

Timesharing Projekte: “Green Coast Luxury Resort”: ein neues Modell des Samir Mane

Edi Rama’s und Erion Veliaj’s Partner im Verbrechen wie auch erneut Samir Mane: Pellumb Petritraj.

lt. Voraussetzung der Gesetze und Verordnungen ist jede Auftragsvergabe an Steuerschuldner verboten, was auch bei der Edil-AL. Sh.P.K. (Dulaku Brüder) und hier an  aber geschah!

Nr. 2 der Steuerschuldner in Vlore:

Mafiosi: Pellum Petritaj

2014 bereits durch die Staatsaufsicht der Generalstaatsanwalt übergeben, aber die EU und KfW Mafia, finanziert weiter die Prominenz der Drogen und Betrugs Kartelle überall. Das Schema ist lange bekannt und immer dabei: die von Kriminellen kontrollierten EU Institutionen, KfW mit Infrastrukturen der Umwelt- und der Tourismus Zerstörung mit den berüchtigsten Kriminellen.

SAI kritisiert die Regierungs Vergabe einer Lizenz für ein Geldwäsche Projekt auf 187.000 qm an die Eurocol Sh.P.K. als schweren Gesetzes Verstoss

Alles komplett gefälscht seit über 20 Jahren und parzelliert, ebenso Gerichts Anhängig, durch die hohen Profite, rund um Fälschungen, wo er erneut Richter, Notare, Angestellte der Grundstücks Agenturen aktiv mitmachten. Deutschland und die EU bezahlt für diese Mafia Projekte die Infrastruktur, was Tradition ist, denn für Deutsche Minister sind für gemeinsamen Geld Diebstahl über Projekte die primitiven Verbrecher: Lieblingspartner in Tradition, wo ständig Rudelweise Ratten in Tirana auftauchen. Lehrmeister die Amerikaner, für Immobilien Betrug in Albanien und Geldwäsche.

Das US Modell des AAEF Fund: Grundstücke stehlen, verkaufen: 36 Hektar wurden nun in der Bucht von Spille beschlagnahmt

Auch in Spille direkt die Albanische Regierung beteiligt.

Die Albanische Küsten Agentur. Wenn man einmal Anzeige mit dem Bürgermeister macht, wie in Durres, gegen Natasho Paco, geschieht Nichts, weil die POlizei und Baupolizei wie immer an Kriminelle verkauft wurde.

Geldwäsche, Drogen Handel, Diebstahl, Inkompetenz und Betrug, ist das einzige Wirtschafts Programm der Albanischen Regierung. Abriss Versprechen leere Show Nummern wie immer.

Besonders peinlich erneut: Das als „Strategischen Projekt“ direkt von Edi Rama vorgestellt Betrugs Projekt der immer selben Mafia mit Samir Mane, hier mit der Baufirma: EUROCOL Sh.P.K des Verbrechers: Pellum Petritaj, der auch in Tirana wichtige Bauprojekte erhielt.

Edi Rama Stile in Tradition: nur für Verbrecher und gefälschte Grundstücks Dokumente sind Standard.

Premiere der Dreistigkeit, einer Regierung: das man mit Wissen erneut für gefälschte Dokumente: Genehmigungen ausstellt.

Er residiert mit Luxus Villa auf gestohlenen Grundstück in Vlore. Am 7.3.2014 gabe es die Skandal Genehmigung der Regierung mit Edi Rama, für das Verbrecher Syndikat, wo nicht einmal Grundstücks Urkunden vorlagen, aber bereist Morde und Serien von Gerichts Vorgängen. Die Staatsaufsicht SAI, übergab die Dokumentation des Verbrechens direkt an die Generalstaatsanwaltschaft, wo die Grundstücke schon vor Monaten beschlagnahmt wurden, sich inzwischen sogar auf über 314 Hektar Land beziehen, eine Gruppe da sehr aktiv war, seit 25 Jahren. Das Green Coast Projekt sind 183,5 Hektar, mit den üblichen enormen Umwelt Schäden.

Greem Coast Sh.P.K. http://www.greencoast.al
Unterschrift: Premierminister Edi Rama
7.03.2014 Eglatina Gjermini 183.500 qm

Besonders peinlich die Enkelin des Sabi Brokaj: Belona Seraj Brokaj, uralt Kommunist, Ex-Verteidigungs Minister PS Urgestein, fälschte als Notarin Alles, inklusive Verkäufen von Toden, wie es in Vlore System ist. Gesetze kennt man nicht, Notar Lizensen kauft man sich.

Notarin: Belona Seraj Brokaj

Nur die Namen wechseln, welcher Banditen Clan die Aufträge erhält. Extrem peinlich, wenn mit den gefälschten Dokumenten, man eine Regierungs Baugenehmigung erhielt, ohne die vorgeschriebenen Vermessungen und Geologischen Gutachten und Zuständigkeit hatte in 2014, das Bau- und Tourismus Ministerium was sehr wohl genau weiß was Rechtens ist, weil wir ebenso einen Brief u.a. von Ministerin Eglatina Gjermini aus 2014 besitzen, welche für die Vorlage der Dokumente bei monatlichen Meeting rund um die Staatsgrundstücke verantwortlich ist. Danach gab Frau Gjermeni ab Anfang 2015 das Tourismus Ministerin an das Wirtschaftsministerium ab, wo die Ministerin Milva Econonmi, so weiter machte auch an den Stränden von „Spille“, wo 36 Hektar beschlagnahmt wurden. Die Mord und „Sigurime“ Familie Miva Economi, ist Partner des Deutschen Mafia Lobby Clubs DAW, KfW – EBRD, Weltbank Mafia, wird nach Deutschland eingeladen, was Standard ist, das man Verbrecher Familien finanziert. Gemeinsam stiehlt man für Bauschrott die EU und Deutschen Aufbaugelder, was Tradition ist, allgemein bekannt ist jedem Ausländer in Tirana und den Albaner sowieso.

 

Erinnert auch an die illegalen Bauten des „Pablo Escobar“ des Balkan Klement Balili, wo die ganze Prominenz der Einweihung des illegal errichteten Mafia Hotels anwesend war, oder die Samir Mane Lizenzen für den Golf von Laze für 20 Jahre.

General Staatsanwalt Adriatic Llalla, extrem prominente Staatsanwälte und die Firma EUROCOL Sh.P.K..

Der Partner auch von Edi Rama, Erion Veliaj beim Projekt Tirana Olympik Park, anderen Projekten in Tirana.

Der Richter und zuvor auch Richter und Grundstücks Chef von Salih Berisha in Durres: Akteur in Vlore bei Gross Grundstücks Diebstahl

Bildergebnis für s. konomi

Skerdilajd Konomi, der in 2011 in die Luft gesprengt wurde, waren Motoren des Grundstücks Betruges, in Vlore, im Raum Durres. Die längst verstorbene Tode: Shqiponjë Emina, verfügte ebenso mit Hilfe korrupter Notare über Immobilien, verkaufte diese, identisch mit der Familie des Lulzim Basha, Erion Isufi, der Yhaferi Mafia deren illegalen Appartmentbau man in die Luft gesprengt hat.

Beerdigung des in die Luft gesprengten Super Gangster: Skerdilajd Konomi, der mit anderen Verbrechern, über 250 Millionen € verdiente, indem man gestohlene Grundstücke an Dritte verkaufte.


Mafia Begräbnis, einer der übelsten Richter, der gezielt mit falschen Zeugen, Testamente fälschte und 1.500 Hektar Land nur im Raum Durres stahl, darunter auch die Laze Grundstücke, welche der Berisha Mafia für andere Grundstücks Betrügereien diente.

In Tirana gab Erion Veliaj, der Georg Soros Bürgermeister, für einen zentralen Park, ebenso eine illegale Baugenehmigung, was durch den Masterplan die Gesetze vollkommen verboten ist, schob die Schuld dann auf die Oppostion.

Freie Fahrt beim illegalem Bauen in Tirana, des Drogen Gangsters Armand Lilon und Besnik Sulaj und Partner von Edi Rama

 

Bildergebnis für pellumb petritaj

Langzeit Skandale in Albanien, es gibt unendliche Weltbank Berichte hierüber. Viele Millionen wurden sinnlos verschwendet, als man Kriminelle ausbildete, die Personal, die technischen Kosten übernahm für Grundstücks Registrierungen

Come gli oligarchi costruiscono sulla terra rubata protetti dallo stato

Come gli oligarchi costruiscono sulla terra rubata protetti dallo stato

Sulla spiaggia  un tempo vergine conosciuta dagli abitanti della zona come Dhraleo o  Strade Bianche, il 7 marzo del 2014 l’attuale governo  ha  approvato la licenza per il resort turistico “Green Coast”, un complesso di ville e appartamenti che ha  per investitore il gruppo Balfin, da realizzare su una superficie di 185.000 metri quadri (18,5 ettari) (2 link)

Pochi chilometri piu’ in la, nella stessa data il Consiglio Nazionale del Territorio (KKT), diretto dal Primo Ministro Rama, ha emesso un’altra licenza di costruzione per un resort di ville esteso du una superficie di 8.000 metri quadri, questa volta con investitore Eurocol sh.p.k.

………………..

http://omonoia-deeem.org/wp-content/uploads/2016/09/wpid-project-green-coast-article23.jpg

http://www.exit.al/it/2016/09/23/come-gli-oligarchi-costruiscono-sulla-terra-rubata-protetti-dallo-stato/

40 % aller Grundstücks Dokumente sind gefälscht, wovon 123.000 Personen profitiert haben in einem geschlossenen Kreislauf krimineller Clans, krimineller Grundstücks Beamter, korrupter Politiker, Banker, Anwälte und krimineller Richter, wobei eine unzählige Anzahl von Notar Urkunden, Testamente gefälscht direkt von höchsten Richtern wie Thimjo Kondi, oder Bamir Topi

6 Jul 2017
Vendimet e falsifikuara e bënë varrmihësin vlonjat pronar të Karaburunit
Hetimet e Prokurorisë së Vlorës kanë zbuluar një skemë kriminale me anë të së cilës qindra hektarë pronë turistike në gadishullin e Karaburunit dhe fshatin Zvërnec u tjetërsuan në mënyrë të paligjshme, duke përfshirë në arkivën e Gjykatës së Vlorës vendime të falsifikuara.
Autor:Lindita Çela BIRN Tiranë

Printo


Raimond Mëzi me profesion varrmihës jeton në një shtëpi të varfër në lagjen “Partizani” në Vlorë. Sipas një vendimi të Gjykatës së Vlorës të datës 29 Dhjetor 2000 nga gjyqtari Thoma Nika, Mëzi rezulton të jetë pronari i një sipërfaqe toke prej 220 hektarësh në gjirin piktoresk të “Shën Vasilit” në gadishullin e Karaburunit.

Ka vetëm një problem: vendimi i gjykatës që e bën Mëzin pronar të pronës që kap një vlerë tregu prej 210 milionë euro është i falsifikuar.

Sipas të dhënave të siguruara nga BIRN, krijimi  i dosjeve gjyqësore me procese që nuk janë zhvilluar kurrë,  falsifikimi i dokumenteve arkivorë e më pas certifikim të tyre në institucionet shtetërore është pjesë e një skeme kriminale të zbuluar nga Prokuroria e Vlorës në vitin 2016-të. Sipas Prokurorisë, mbi 314 hektarë tokë është përfituar në zonën e Karaburunit dhe Zvërnecit e më pas është shitur tek të tretë.

Ndër dosjet e falsifikuara rezulton  një vendim i gjyqtarit të ndjerë Skerdilajd Konomi – i vrarë në vitin 2011 në Vlorë me një sulm me ekspoliziv i tipit mafioz – dhe të një gjyqtari tjetër Qatip Bylykbashi, i cili rezulton të ketë ikur nga Shqipëria që në fillim të vitit 1990………

https://www.reporter.al/vendimet-e-falsifikuara-ben-varrmihesin-vlonjat-pronar-te-karaburunit/

Erben, durch gefälschte Gerichts Entscheidungen, eine besonders beliebte Methode mit korrupten Notaren, wo die Familie des Llulzim Basha,(Partner der KAS – CDU) ebenso sehr aktiv ist, inklusive Kredit Betrug bei Banken.

Weltweit allgemein als Betrugs und sinnloses Projekte System bekannt: Time Sharing, wo es überall Schiffbruch gab, mit den unverkäuflichen Anteilen.

Hajdutëria e pronave, 40% janë hipotekuar me vendime gjykate të falsifikuar

Përparim HALILI

Ka qenë e shfrenuar dhe e pa kontrolluar, hajdutëria e bërë me pronat pasuri publike e private në 25 vitet pas daljes së ligjit për rikthimin e tyre, sidomos pas futjes në veprim të Ligjit 7501 me formë e përmbajtje të plotë “reforme agrare”, me të cilin toka iu dhurua atyre që e punonin dhe jo atyre që e kishin pronësi historike, të trashëguar e të sekuestruar me reformën agrare të vitit 1946. Kjo zhvatje pronash me përmbajtje “krimi me tokat”, nuk është bërë me “magji”, por me dosje false, të sajuara e të “zografisura” nga falsifikatorët me kërkesa e pagesa të përfituesve të paligjshëm. ….

http://telegraf.al/politike/hajduteria-e-pronave-40-jane-hipotekuar-me-vendime-gjykate-te-falsifikuar

Selbe Leute wie in 2001, was nach 2005 bei dem Regierungs Wechsel expandierte. Edi Rama, mit seiner vollkommen inkompetenden Verbrecher Bande, setzte alle Vorschriften und Gesetze ausser Kraft, läuft erneut nur mit der Prominenz der Kriminellen herum.
Der Al Capone der Albanischen Mafia: Edi Rama, hatte Führer im Verbrechen, was die Amerikaner sind, weil sich ein kleines Militär nur noch als Söldner Truppe brauchen für Mord und den Drogenhandel, die EU und Berliner Gestalten, welche enorm viel Geld ebenso Straffrei stehlen können. 1 : 1 übernommen, das EU und Berliner Modell, Weltweit.

EU „Elite“ Club: korrupte Hofschranzen, die nie ein einem Beruf gearbeitet haben

Die Baupolizei zerstört ab heute die neuen illegalen Küsten Bauten (75 Stück) an den Stränden von Radhimës bis Orikum, wo illegale Molen gebaut wurden, was einer Sonder Genehmigung braucht und das nicht das Erste Mal, was unter Berisha auch schon geschah, als die KfW neue Strom und Wasserleitungen für die Super Mafia baute, um das Meer dort zu zerstören.

Flag of Albania

Albania: Under The Yoke Of Rising Oligarchs – OpEd

11 Dec 2016 in 1 , Opinion

The New Year will bring elections for Albania and its people, meanwhile Mr. Edi Rama and his confidants have allocated large sums of money and plan to feast a large number of staffers in the…

 

Location of Albania. Source: CIA World Factbook.

Albania Succumbed Into Neo-Communist Cruelty – OpEd

08 Dec 2016 in 1 , Opinion

Two weeks ago, walking in Tirana’s semi-lucid main boulevard, I met for the first time with Maks Velo, a distinguished painter and architect whose art has genuinely promoted and strengthened the Albanian school of visual…

Perhaps it is time to encourage International and Albanian Institutions to conduct an in-depth investigation into how public funds are handled and administered by the Minister of Foreign Affairs Ditmir Bushati – the son of a former high-ranking Albanian Communist official – and his cronies. Based on a number of reliable sources, Mr. Bushati has broken the law of procurement when it comes to awarding public funds to a so-called company that is expected to administer a global health insurance policy for Albania’s diplomats and their families, while serving abroad.

Mr. Bushati has abused with his legal duties when awarding this contract – without conducting any open, proper procurement practice whatsoever – to Mr. Kadri Morina, (his private mentor and a principal financial sponsor) an illegal procedure that could send behind bars Mr. Bushati and his corrupt associates.

An order signed by his obedient subordinate, Mrs. Blerda Kadzadei (who has recently been cited on reliable Albanian News Media for her corrupt handlings), forces every Albanian diplomat worldwide to take a health insurance package from Eurosig. There is no single hospital in the globe that recognizes such a health insurance company; however it is evident that Mr. Bushati gets his fair share from this corruption affair.

Albanian Attorney General’s Office needs to conduct a serious investigation over this mega scandal, as well as European Union Institutions, national and international public in general deserve candid answers to the following questions: What is the procedure of purchasing health insurance plans for Albanian diplomats and their families while in foreign service abroad? What is the amount of money allocated in the health insurance program by the Ministry of Foreign Affairs since 2013? What is the price of this health insurance package for every Albanian diplomat and their respective family while living abroad? What is the total cost of health insurance allocated to every diplomatic post of Albania?

Moreover, Mr. Bushati’s cousin and Deputy Minister of Foreign Affairs, Mrs. Odeta Barbullushi, as a George Soros’ student has ample time to undertake extensive entertainment trips and beauty treatment sessions abroad while using government’s assets, such as: cars, living allowance, per diem expenses, airfare and paid vacation; at a time when everyone at the Ministry of Foreign Affairs continues to suffer from a prevailing arrogance and lack of respect that characterizes the leadership of Albania’s home of diplomacy.

While Mrs. Barbullushi enjoys spa treatments, nail polishing, body massages thanks to the generosity of Albanian tax payers, social segregation in Albania persists, economic discrimination in Tirana is ever more apparent, at the same time drug trade and massive marijuana farming has ruined Albania’s agriculture sector, bolstered informal economy, increased the level of weapons trade, is slowly killing Albania’s teenagers and certainly its future……

Class struggle in Edi Rama’s Albania

By Armir Shkurti Almost half of Albanian population has said that Enver Hoxha’s dictatorship was a good system but its implementation had many mistake… Read more

By Armir Shkurti

Almost half of Albanian population has said that Enver Hoxha’s dictatorship was a good system but its implementation had many mistakes!

Justiz Minister Ylli Manjani, wird gefeuert, nachdem geoutet wurde: „Edi Rama’s“ Übernachtungen im Super Mafia Hotel “Santa Quaranta“

Ein Schwarzer Tag für Albanien. Ylli Manjani, konnte nicht mehr beweisen, ob er der erste Justiz Minister seit 2005 ist, der ernsthaft Gesetze und Justiz implementieren will.

Insider und Medien werden später schreiben. Ylli Manjani, ist der beste LSI Minister gewesen.

Mafia Hotel “Santa Quaranta“ dient als Bordell und Luxus Absteige Albanischer Minister, wo man mit allen versorgt wird, was inzwischen deutlich ausgesprochen wurde. Einfach dreist, die Verbrecher Banden mit Klement Balili, Edi Rama, Ilir Meta in Tradition, wobei Ilir Meta, als Frankenstein und Krebs Geschwür der Albanischen Politik bekannt ist.  Justiz Minister Ylli Manjani zur Durres Justiz Mafia: „Ihr stehlt Tausende von Hektar mit gefälschten, falschen Dokumenten als Partner der Mafia“

Da kommen die Ratten, natürlich zur Einweihung: lt. Minister Arben Ahmeti: ein Super seriösen Projekt, was den Vorstellungen der vielen Bordelle, Clubs an der Küste entspricht und den Verhaftungen ebenso. Die Ehefrau von Ilir Meta, Monika Mryemadhi, soll direkt Partner im Mafia Hotel “Santa Quaranta” wieder einmal sein.

Das ist wie die Millionen teure Reise der EU Parlamentarier zu den Fidschi Inseln,(10.400 € pro Teilnehmer):  nur noch teurer und Tradition.

“Santa Quaranta“ Ilir Meta, Arben Ahmeti, Klement Balili: Albanias Mafia und Koko Kokodhemi

Real versuchte er Ordnung zuschaffen, denn verurteilte Beamte, fielen nicht unter die Amnestie zum Jahres Ende, was der Albaner Regierungs Mafia, ihrer Klientel missfiel.

Zitat: Ylli Manjani in Minister Meetings, wo ihm das Wort entzogen wurde, was an die Zustände der Fatos Nano – Edi Rama Regierung vor über 10 Jahren erinnert. Fakt ist doch das wie Polizei Offiziere outen, bei den Show Polizei Operatoinen in 3 Hotels der Familie Balili, die Überwachungs Kameras, sogar gelöscht wurden, als die Durchsuchung begann, was der übliche Polizei Verrat von Kriminellen welche der Innenminister Samir Tahiri, einstellte, vor allem in Durres, Süd Albanien inklusive den üblichen vorbestraften Kriminellen und Verwandte. Çështja Balili, zyrtari i lartë i policisë zbulon të pathënat: Kur shkuam në hotelin e tij, kamerat ishin fshirë 23:37, 31/01/2017 Ylli Manjani, forderte die Entlassung des Innenministers Samir Tahiri, aber er durfte nicht einmal über die nutzlosen Show Operationen der Polizei berichten. Ilir Meta, täuscht in alter Manier, absolut Alles, auch den US Botschafter, der das Spiel schon lange durchschaut hat.

Das gab vorher schon den Ausschlag: Skandal Mafiosi: Edi Rama, Samir Tahiri: Ylli Manjani fordert den Einsatz des Militärs gegen den Drogen Anbau

und das weiß sowieso jeder: Nikollaq Neranxi beschuldigt Koço Kokëdhima und Samir Tahiri, das er zur Mafia gehört

Edi Rama, schützt keine ausländischen Investments, besucht Lokale, welche auf fremden Küsten Grundstücken in Wild West Manier errichtet wurden, in den geschützten Zone Touristik, nach Gesetz 7665 errichtet wurden, was absolute Dokumente auch per Albanischen Gesetz sind. Auf allen Gebieten, weitet Edi Rama, seine Verbrecher Regierung eines NATO Staates, die Drogen Netzwerke aus, was vor über 15 Jahren mit den Grünen Banden, des Joschka Fischer, geschah.

NATO: Hochrangige Albanische Militär- und Diplomaten Familie organisiert Drogen Schmuggel

Edi Rama, erpresste den Justiz Minister Ylli Manjani, er solle rund um den Drogen Handel schweigen, weswegen im alten Edi Rama Modell, auch Justiz verhindert wird. Höchste EU Polizei Dienststellen, teilten Etlichen Personen schon vor 15 Jahren mit, das Edi Rama, eigene Drogen Netze organisiert, vor allem als Geldwäsche Figur Nr. 1 in Albanien mit jedem Verbrecher arbeitet und sich finanzieren lässt.


„The Prime Minister has pressured the Parliament Speaker to discharge me, to silence me. He complained I was speaking without permission from Fuga. The message of our Prime Minister is that you need to shut up, profit from bids, and that’s it“, Manjani said, adding that he is ashamed of this government.

I reported the government because they did not defend foreign investments,

Der grosse Bluff des Edi Rama: real verhindert Edi Rama die Justiz Reform in Albanien

Zuletzt outete enorme Skandale auch wie sein Vorgänger mit Millionen an Bestechungsgeld gekauft werden sollte, rund um die EU und US Justiz Reform, welche ein eigener Skandal ist seit 25 Jahren.

Serious sources said for Top Channel that the Justice Minister, Ylli Manjani, has been replaced by Petrit Vasili of the same coalition party, the SMI.

The discharged Minister of Justice, Ylli Manjani, attacked PM Rama during a press release, saying he doesn’t allow Ministers to speak in government meetings. He also said that partners have asked him to discharge the Minister of Interior, Saimir Tahiri.

Ersetzt wird der Justiz Minister Ylli Manjani, durch Petrit Vasili einem durchaus intelligenten Mann, für seine Korruptions und Manipulatione Praktiken rund um das Gesundheitswesen, als Gesundheits Minister, bestens dokumentiert.

Hintergrund der Entlassung sind, das der Justiz Minister: Ylli Manjani, Minister Lefter Koka nicht mehr über die kriminellen Umtriebe schwiegen des Edi Rama’s schwieg.

Durch extreme Inkompetenz, Ignoranz, Arroganz und Dummheit seiner dummen Adviser, permanent Internationalen Verträge, Abitrage Verträge, Gesetze, und Staats Garantien bricht. Inkompetenz der jeweiligen Albanischen Regierungen und Institutionen sind eine Legende, bereits vor über 20 Jahren bekannt, bei wikileaks Albtraum artig immer wieder dokumentiert.

foreign policy: „have transformed Albania into a Banana Republic“ : Samir Tahiri, Arben Ahmeti, Ilir Meta, PM: Edi Rama

Ein erneuter Brief vom 9.Januar 2017, wo dies erneut mitgeteilt und dokumentiert wurde und Kopie an die Wirtschafts Ministerin dokumentiert ein Langzeit Verbrechen des Bruchs aller Staats Garantien und Verträge durch Kriminelle um Edi Rama. Ebenso das keinerlei Institution funktioniert, Staatsanwälte, Richter sogar Minister Briefe fälschen.

Drogen Baron: Klement Balili (Mitte)- Edi Rama: Rhodos: Mafia Treffen, wo man nicht gleich abgehört wird

Trotz Interpol Haft Befehl, übernachtete Edi Rama im illegal errichteten Mafia Hotel “Santa Quaranta“ in Sarande, des „Plabo Escobar“ des Balkans: Klement Balili, wo wir mehrfach mitteilten, das Edi Rama persönlich mit hoch kriminellen Leuten sich in den illegal errichteten Bars, Lokalen an der Küste trifft. Die übelsten Verbrecher, wie Bledi Shuapi, Vangjush Dako sind seine Gesprächspartner vor Ort, weitere Küsten Zerstörung wird geduldet, gefördert, wie der um 400 % gesteigerte Drogen Export.

Die Luxus Anlage “Santa Quaranta“ und das Hotel „DEA“ in Sarande, gehören der Familie Klement Balili, es sollen sogar 3 Hotels sein.

Das gab den Rest, als Ylli Manjani das forderte: Skandal Mafiosi: Edi Rama, Samir Tahiri: Ylli Manjani fordert den Einsatz des Militärs gegen den Drogen Anbau

http://shqiptarja.com/foto/270552.jpg
Politike
30 Janar 2017 – 11:59 | përditesuar në 14:00

TIRANË-Kryeministri Edi Rama ka shkarkuar këtë të hënë nga detyra e Ministrit të Drejtësisë, Ylli Manjanin, ndërsa ka propozuar në vend të tij, një tjetër emër nga radhët e LSI-së. Kreu i qeverise propozon Petrit Vasilin si ministër të ri te Drejtësisë.

Ky zhvillim vjen pak minuta nga mbyllja e takimit që patën mes tyre kokë më kokë, Rama e Meta sot paradite në Kryesinë e Kuvendit.

„Kryeministri Edi Rama ka firmosur sot lirimin nga detyra të Ministrit të Drejtësisë Z. Ylli Manjani dhe emërimin në këtë detyrë të Z. Petrit Vasili“, theksohet në njfotimin për shtyp të kryeministrisë.

LSI: Shkarkimi i Manjanit, inciativë e Ramës. Ne propozuam Petrit Vasilin si Ministër të Drejtësisë
Lëvizja Socialistë për Integrim (LSI) me anë të një konferencë për shtyp në orën 12:40 minuta bëri të ditur se kryetari i Kuvendit u informua nga kryeministri Edi Rama për iniciativën e shkarkimit të Ylli Manjanit. Pasi u njoh me këtë iniciativë të kryeministrit, kryetari i LSI i propozoi strukturave zgjedhjen e Petrit Vasilit në postin e ministrit të Drejtësisë dhe përzgjodhi Luan Ramën si kryetar i grupit parlamentar të LSI.

Sot paradite kryeministri Edi Rama njohu Ilir Metën me iniciativën e tij për lirimin nga detyra të Ministrit të Drejtësisë, Ylli Manjani. Kryetari Ilir Meta zhvilloi një takim me kryesinë e LSI për ta informuar me iniciativën e kryeministrit Edi Rama. – See more at: http://shqiptarja.com/home/1/rama-shkarkon-ylli-manjanin-petrit-vasiliminist

Der Mafia Generalstaatsanwalt Adriatik Llalla und Kollegen, missbrauchte US Visa

“Santa Quaranta“ Ilir Meta, Arben Ahmeti, Klement Balili: Albanias Mafia und Koko Kokodhemi

Comedy Show in Tradition: Georg Soros, Weltbank und IMF Ratten wollen Justiz bringen

Edi Rama in 2016, bei der bekannten Lobby Mafia, bekannt für jedes Verbrechen rund um Betrug, dem Hamburger Senat, den übelsten Partner wie dem Osmani Clan.

Bestechungs und Betrugs Experten in Hamuburg: 10.10.2016:Hamburg: Hans Jürgen Müller, Edi Rama