Posts Tagged ‘Kastriati’

Die Öl Schmuggler, Geldwäsche Mafia Firma „Kastriati“ feiert 25 jähriges Bestehen

Freitag, Mai 26th, 2017

Geldwäsche Projekte der Firma „Kastriati“, wo man mit dem Treibstoff Schmuggel während dem UN Embargo gegen Jugoslawien reich wurde, als verlängerter Arm des Salih Berisha, Ridvan Bode und andere Profi Gangster vor über 20 Jahren und mit Hilfe eines Österreichers, und dem Geheimdienst Chef aus Montenegro der fliessen Deutsch sprach. Mercedes Autostar, wurde erst vor wenigen Jahren übernommen, was durch Bestechungs Skandale vor allem unter Fatos Nano, Spartak Poci bekannt wurde, eine vollkommen illegal gebaute Anlage, wie Alles an der Autobahn, welche heute nicht einmal National Strassen Niveau hat. Heute fahren die Eigentümer mit Porsche Panamerga herum, um ihre Geldwäsche Bauten zu besichtigen und nur in den frühen Morgenstunden, damit es keinen Überfall gibt. Natürlich baute die Firma sich selbst eine eigene Autobahn Zufahrt, vollkommen illegal, ohne Genehmigung, in den letzten Jahren unter Mafia Regierung von Edi Rama, wo der LSI Gangster Edmond Haxhinasto Minister war. EU finanziert inklusive dem Palmen Betrugs Desaster, wo 50 % der Gelder in die Taschen der EU Mafia wandert. Zu blöde um einen Staat zu organisieren, das ist die korrupte Adminsitration, weswegen solche Gestalten reich werden.

97 % aller Zufahrten an den National Strassen, sind illegale Bauten, wie Tankstellen, Hotels

Luxus Auto, Markenzeichen der Profi kriminellen Politik nahen Zirkel: Ex-Polizei Direktor, Super Mafiosi: Ervin Dalipaj verliehene Super Luxus Auto, bei der Hinrichtung des Edi Rama Vertrauten, zerschossen wurde.

Damals als Strohmann für Salih Berisha, Ridvan Bode, lief man mit einfachsten Anzügen herum, war praktisch ein befördeter Ziegenhirte im Berisha Kartell. Positiv muss man bei den Zuständen in Albanien davon sprechen, das „Kastiati“ den besten Treibstoff an den Tankstellen anbietet, wo über 50 % mit Bestechungs total gepantscht und gefälscht ist, was zu Motoren Problemen führt.

Die Camorra identische Organisation: KfW finanziert diesen Verbrecher Banden ihre Wasserleitungen und jede Abwässer Leitung wird zerstört, die Abwässer aller dieser Lokale, Appartment Häuser gehen ins Meer, was als Tourismus verkauft wird, real Mafiose und korrupte KfW ler, Weltbank und EU Leute das kriminelle Spektakel finanzieren. Bei Einweihungen tauchen dann in der Regel die Botschafterin, Botschafter auf, und Spesen ohne Ende, für die KfW Mafia und deren Reise Tross. Kompetenz ist und war bei diesen Leuten nie gefragt. Wasser Rohre im Bezirk Durres, sind seit 20 Jahre eine Legende, sehen so aus. Der Bauleiter und Partner der GTZ, KfW hat mit Garantie eine neue Luxus Villa, ein Lokal und Reisen nach Deutschland um kriminelle Netzwerke aufzubauen.

Thyssen GTZ Wasser Albanien

Thyssen GTZ Wasser Albanien

Capo der Tirana Mafia: Aurel Bylykbashi – Schutzherr für Geldwäsche und Zerstörung der “Touristik Zone” in Albanien 

Ein Club des Verbrechens, rund um die Gjoka Mafia in Shiak und Schmuggel mit Hilfe einer kriminellen Polizei und Zöllner ohne Ende.

Drogen Mercedes des Hekuran Hoxha, wo die Beweise aus der Asservaten Kammer verschwanden, durch einen vollkommen korrupten Staatsanwaltschaft

Drogen Mercedes des Hekuran Hoxha, wo die Beweise aus der Asservaten Kammer verschwanden, durch einen vollkommen korrupten Staatsanwaltschaft

Teil II neue Fakten, über die Beton- und Grundstücks Mafia.

Touristik Park Currilla, mit total Bau Verbot: Original uralt Agim Hoxha Mafia erneut, mit der Drogen Mafia aus SHIAK. illegale Einzäunung (ca. 50.000 qm ab 2007, illegale Kneipe, Vermietung des Öffentlichen Strandes, Legalisierung abgelehnt, was niemanden interessiert), wie überall in Albanien und das Bau Verbot interessiert niemanden an Albaniens Küste, Gesetze und Eigentum sowieso nicht, wie der Weltbank Bericht festhält.

Komplett illegal gebaut, wie die gesamten Lokale dort, was der Präfekt bestätigte der Bürgermeister Vangjush Dako ebenso sagte im TV, er hätte keine Genehmigung gegeben und das bei über 100 Bauten.
kastrioti durres
siehe Bautafel: Kastiati Sh.P.K. ohne Genehmigungs Nummer einer Institution (gesetzlich vorgeschrieben) inklusive Hotel in 2013 und so funktioniert Albanien

Baugesetze kennt man nicht, wie gesetzlich vorgeschriebene Abstände, hier die Universität von Durres, man baut einfach wild herum, da man sowieso keine Baugenehmigung hat, finanziert von der korrupten KfW, EU und Weltbank Mafia, wo man beliebig viele Millionen gemeinsam unterschlagen kann, mit Bauschrott.

Skela Syla - Kastrioti oel Mafia Durres