Die Staatsaufsicht, gibt den Amtsmissbrauch, die Selbstbedienung der Bürgermeister von Kukes, der Staatsanwaltschaft: Bashkim Shehu

Immer wenn korrupte Amtsträger vor Ort ist, folgt die KfW ein Profi kriminelles Instrument, was Geldwäsche, jeden Betrug in Albanien finanziert seit 20 Jahren.

Der High State Control hat die Staatsanwaltschaft Bürgermeister von Kukes, Bashkim Shehu, Amtsmissbrauch und Missbrauch öffentlicher Gelder angeprangert.

Insbesondere durch acht Vergabeverfahren Prüfung: (1) die technische Wartung und Reparatur von Fahrzeugen (2) Der Rekonstruktion des Sozialzentrums Kukes, (3) Wartung und Straßenreinigung Schnee, (4) das Landstraßennetz Wartung Kukes Gemeinde (5) Umkehrung des Orgjost des Dorfzentrum, (6) die Rekonstruktion der Straße myc-Memeza-Ort Entsorgung + Bau von Gehäusen Sitz Kaution – Jahr 2016 (7) der ländlichen Straßennetz Wartung Kukes Gemeinde (8), Wartung und Reinigung von Straßen, die von Schnee, was zu Verletzungen, wie folgt:

Die Zahlungen wurden für „Winterdienst“ bis 17 Achsen im Juli und August gemacht.

Und der Pensioist Dr.Hubert Weber, Österreicher, Richter, lässt sich einen Steuer finanzierten Reise Tourismus nach Tirana zahlen.

Staatsanwaltschaft erstattet Anzeige gegen den Bürgermeister von Kukes Gemeinde. Deshalb belastet

Veröffentlicht in: Wirklichkeit , auf 31-01-2018 15.38 Staatsanwaltschaft erstattet Anzeige gegen den Bürgermeister von Kukes Gemeinde.  Deshalb belastet

 

Der High State Control hat die Staatsanwaltschaft Bürgermeister von Kukes, Bashkim Shehu, Amtsmissbrauch und Missbrauch öffentlicher Gelder angeprangert.

Insbesondere wird von SSA Prüfung gezeigt, dass die wirtschaftliche durch die Verletzungen und Machtmissbrauch beträgt 59 Millionen lek verursacht wird. Ausgaben, die nicht im Einklang mit der Verwaltung der öffentlichen Mittel mit Wirtschaft, Effektivität und Effizienz in Wert für 65 Millionen.

COMPLETE HINWEIS:

Die Oberste Staatkontrolle gemäß seiner Prüfung Programm-Nr. „Die Beurteilung der Übereinstimmung von dem Grad der Umsetzung durch die geprüften Unternehmen Gesetze, Verordnungen und Richtlinien festgelegt: 774/1 2017.07.17 datiert, hat die Prüfung in Kukes Gemeinde für den Zeitraum 01.01.2015 bis 2017.06.30 mit dem Betreff abgeschlossen “.

Beschluss Nr. 216 vom 31.12.2017 von HSC Chairman, genehmigten die Ausübung der endgültigen Prüfberichts in Kukes Gemeinde und Brief Nr. 774/18 vom 2018.12.31, es an die Einrichtung relevanten Empfehlungen der organisatorischen Charakter, über die Abschaffung von Praktiken weitergeleitet wurde, die negative Auswirkungen auf den Haushalt gebracht haben, vor allem im Bereich der Besteuerung, um alle 32 in Höhe von Millionen; verursacht Empfehlungen zur Kompensation des wirtschaftlichen Schadens für den Gesamtwert aller 59 Millionen und den Erlass von Verwaltungsaufgaben im Zusammenhang mit der Leistung der Ausgaben negative Auswirkungen mit Wirtschaft Verwaltung und Management, Effizienz und Effektivität der öffentlichen Mittel (3-E) belief sich auf alle 65.100.000.

Audit fand eine Reihe von Verletzungen und Unregelmäßigkeiten bei der Durchführung der einschlägigen gesetzlichen Bestimmungen und Vorschriften im Bereich der Beschaffung, insbesondere im Hinblick auf die Auswahl der Vergabeverfahren; Berechnen der Menge der Arbeit; Kriterien für die Teilnahme an den Vergabeverfahren der Ausarbeitung; Bewertung der Angebote wettbewerbsfähigen Wirtschaftsbeteiligten; und Respektlosigkeit und Missachtung der Bedingungen des Vertrages zwischen den Parteien unterzeichnet nachzukommen.

Insbesondere durch acht Vergabeverfahren Prüfung: (1) die technische Wartung und Reparatur von Fahrzeugen (2) Der Rekonstruktion des Sozialzentrums Kukes, (3) Wartung und Straßenreinigung Schnee, (4) das Landstraßennetz Wartung Kukes Gemeinde (5) Umkehrung des Orgjost des Dorfzentrum, (6) die Rekonstruktion der Straße myc-Memeza-Ort Entsorgung + Bau von Gehäusen Sitz Kaution – Jahr 2016 (7) der ländlichen Straßennetz Wartung Kukes Gemeinde (8), Wartung und Reinigung von Straßen, die von Schnee, was zu Verletzungen, wie folgt:

Sind Verträge Vergabeverfahren „Verhandlung ohne vorherige Veröffentlichung einer Bekanntmachung“, zu einem Zeitpunkt, zu verwenden, wenn keine technischen und rechtlichen Unterlagen über die Verwendung des Verfahrens verabreicht wird, sowie nicht verhandelbar das Angebot präsentiert, die auch Verträge gebunden ist zusätzlich.

Signed zusätzliche Verträge ohne Zugriff auf die zugrunde liegenden Dokumentation des ursprünglichen Auftrags, keine Schätzung der zusätzlichen Arbeitseinheiten, und ohne Argument oder technischen Bericht über die Notwendigkeit, die Stimmen für zusätzliche Arbeit durchgeführt wird, und in einigen Fällen für Workitems, die nicht sie existieren.

Sie werden ausgewertet und als Höchstbietende EO frei Test angekündigt, ob Kandidaten, die zusätzlichen Verträge unterzeichnet werden, um die Mindestanforderungen der PPL erfüllen.

Signed zusätzliche Verträge für verschiedene Elemente von arbeitsbezogenen Schätzung, Stimmen in der zusätzlichen Schätzungen sowie Volumes, die mit dem Buch Maßnahmen unvereinbar sind.

Sie wurden beschafft in einer Anlage zu investieren, mit etwa den gleichen Arbeitselementen, die seit der ersten Investition von ehemaligen Kolsh zur Verfügung gestellt wurden, als die ersten Anlageergebnisse innerhalb der Garantiezeit von 2 Jahren, nicht durch den Unternehmer erforderlich die Arbeiten Korrekturfehler.

Die Zahlungen wurden für „Winterdienst“ bis 17 Achsen im Juli und August gemacht.

Sie sind begünstigen Unternehmer der Straßeninstandhaltung Serviceverträge durch Liquidation Arbeitsvolumen und Dienstleistungen, die nicht tatsächlich durchgeführt wird, und keine unkontrollierte überwacht, um die Qualität der Arbeiten und Verletzungen auf der Straße.

Alle oben genannten Handlungen und Unterlassungen wurden nicht im Widerspruch zu den gesetzlichen Bestimmungen der Satzung aus dem Gesetz gemacht. 9643 vom 20.11.2006 „über das öffentliche Beschaffungswesen“, Beschluss Nr. 914 vom 2014.12.29 „über das öffentliche Beschaffungswesen“ und das Gesetz Nr. 8402 vom 1998.09.10 „über die Kontrolle der Disziplin arbeitet in Bau“, geändert.

Im Zusammenhang mit den oben genannten Verletzungen hat SSA mit der Bezirksstaatsanwaltschaft Kukes eingereicht, keine Strafanzeige. 774/19 vom 31.12.2017, gegen Mr. BoA der amtierende Präsident von Kukes Gemeinde und Leiter der Beschaffungsstelle verantwortlich für die Straftat Verbrauch von „Amtsmissbrauch“, durch Artikel 248 des Strafgesetzbuches vorgesehen, durch die Staatsanwaltschaft Orientieren der Untersuchung auch auf der Strafbarkeit Korrektur zu verlängern eine Reihe von Beamten und anderen ehemaligen Beamten des Organs Verletzungen im Abschlussbericht der Prüfung des SAI zu ermitteln

SAI, um die Situation zu verbessern, empfiehlt Kukes Gemeinde organisatorische Maßnahmen zur Beseitigung von Praktiken, die negative Auswirkungen auf den Haushalt der Institution, vor allem in Form von Steuern und Steuerverwaltung in Höhe von 32 Millionen gebracht haben.

Hinweis: Die Entscheidung des Präsidenten des SAI Nr.216 vom 31.12.2017 und Abschlussprüfungsbericht kann auf der Website von SAI veröffentlicht gefunden werden.

http://www.newsbomb.al/kallezohet-ne-prokurori-kryetari-i-bashkise-kukes-ja-perse-akuzohet-108615

logo_klsh_2016

Vorsitzender des HSC, Dr.Bujar Leskaj gehört Dr.Hubert Weber, Gestaltung und Verhandlung von 1977 Deklaration von Lima.

Am 5./6 Dezember 2017 führte die Internationale Organisation der Obersten Rechnungskontrollbehörden (INTOSAI) und Peru General Comptroller Büro in Lima, Peru, Aktivitäten für das Gedenken an den 40. Jahrestag der Erklärung von Lima, die auf das Basisdokument ist die sie bauen ihre Aktivität Obersten Rechnungskontrollbehörden. Die Gültigkeit der Grundsätze in der Erklärung von Lima enthalten ist, als die Magna Charta der Obersten Rechnungskontrollbehörden, nicht nur im Laufe der Zeit beibehalten, sondern hat eine besondere Bedeutung für die SAI-s Funktionsweise.

In diesem Fall wird der Präsident des SAI, Dr.Bujar Leskaj traf Dr.Hubert Weber, ehemaligen Präsidenten der österreichischen Gericht Revision und ehemaligen Generalsekretär der INTOSAI. Herr Weber hat im Jahr 1977 in Lima, Peru die Ausarbeitung der Erklärung von Lima, angenommen worden.

 Vorsitzender des HSC, Dr.Bujar Leskaj und Dr.Hubert Weber, Compiler der Deklaration von Lima im Jahr 1977

(Bild realisierte am 6. Dezember 2017 in dem Auditor General Office of Peru)

Industrie Zone Spitale, Alles Betrug und Manipulation

KLSH kërkon anulimin e menjëhershëm të shpalljes së fituesit në procedurën e konkurrimit të zhvilluar nga MZHETTS për zhvillimin e zonës ekonomike në Spitallë, Durrës.

Kallëzon në Prokurori anëtarët e Komisionit të Vlerësimit të Ofertave si dhe kërkon hetimin të mëtejshëm ndaj drejtuesve përgjegjës të niveleve më të larta t

Hinrichtung des Profi Kriminellen Devi Kasmi in Tirana und der unglaubliche Dauer Skandal der EU, das ungehindert Kriminelle, Mörder nach Europa reisen können.

Hinrichtung in Tirana, von dem bekannten Gangster: Devi Kasmi, der gerade aus Spanien kam auch wegen Pass fälschen verurteilt und in andere Morde verwickelt, wie am Mord von Franc Konomi. Devi Kasmi, war an mehreren Unternehmen in Tirana beteiligt, darunter auch einem Fitness Studie, einer Lieblings Investition von mehreren kriminellen Clans, wie auch Gjoka in Durres – Shiak. Ein Griechischer Anwalt, wird später berichten, das Devi Kasmi, über den Frankfurter Flugplatz Migranten und auch 4 Kilo Kokain schmuggelte.

Betrieb eine Kokain Verteil (3 kg wurde nach dem Mord bei der Haus Durchsuchung) Stelle in Tirana, auch über unzählige Firmen Beteiligungen und wurde von dem Edi Rama-Samir Tahiri, aus den Polizei Computern in 2014 genommen, + neue Identitäten für Täter und Mörder. 2 Pistolen trug er bei sich, als er hingeirchtet wurde und begann die Karriere, in den Jahren ab 2000, unter Edi Rama, Ilir Meta in Tirana, und als Deutschen System des Auswärtigen Amtes, Kriminelle Clans zu fördern, wie der Visa Skandal zeigte.

Durch Stellung einer Kaution, kam er als verurteilter Verbrecher frei. Ebenso der Mörder

http://shqiptarja.com/foto/322582.jpg

Devi Kasmi, – Devi alias Defrim Kasmi,

Der Täter, kann ungehindert nach Europa reisen, was früher nur möglich war, wenn man ein Sauberes Polizeiliches Führungs Zeugniss vorlegen kann, ansonsten gab es keine Visa Erteilung, was die korrupten Banden mit Joschka Fischer,

Visa Skandal Hauptäter, durch falsche Anweisung an die Botschaften

Chrobag, Ludgar Vollmer ausschalteten im Visa Skandal, weil man sich von Kriminellen kaufen liess, inklusive der Deutschen Botschaft.

http://shqiptarja.com/foto/322553_2.jpg

Der Täter Domart Konjari, in Frankreich und Albanien mehrfach verurteilt, gilt als Täter, kann trotz Vorstrafen ungehindert in Europa reisen, obwohl er wegen 8 Morden verdächtigt wird, 3 kg Kokain bei ihm bei einer Hausdurchsuchung gefunden wurde.


Devi Kasmi, Sohn eines berühmten Schauspielers: Bilbil Kasmi, hatte seinen Namen geändert, was normal ist bei Kriminellen in Albanien. Freund von Frank Konomi, der in unzählige Morde verwickelt ist, 2010 hingerichtet wurde. Frank Kononmi und seine Bande, natürlich in Deutschland, gehörten zu den uralten Mord Clans, wo die ersten Morde im April 1992 schon bekannt war. Seitdem wurde es Kultur der Deutschan Aussenminister und Innenminister, das man am Besten ohne Pass nach Deutschland fährt, neue identitäten annimmt, wo Deutschland zum Magnet für Geldwäsche, Verbrecher Clans und einer Migranten Mord und Drogen Mafia wurde.

100 Meter vom Haupt Quartier des Geheimdienstes SHIS entfernt, in der Nähe des Kinderkrankenhauses

Http://Shqiptarja.Com/home/1/tiran–atentat-pran–sht-pis–41-vje-arit-vritet-me-5-plumba-465919.Html?Pos_3
Franc Konomi
Frank Konomi

Stefan Konomi der Vater von Franc Konomi starb ebenso durch Mord, wo man Herzinfarkt erst eimal schrieb

Durres Null Aktion, aber in Fiere werden 40 illegale Gebäude am Fluss Gjanica abgerissen

Das Versagen eines Staates, der immer wieder für Bestechungsgeld illegale Bauten zulässt, damit kassiert und beim Abriss nochmal. Keine einzige Stadt Verwaltung in Albanien in dem EU dezentralisierten Hirn Murks der Internationalen hat je Ansätze gehabt, legal zu arbeiten, wie das Desaster mit dem Lungomare Projekt zeigt.

Die Situation ist überall gleich in Albnanien an der Küste, Alles vor 15 Jahren in Details bekannt, trotzdem finanzieren die korrupten KfW, GTZ, EU Kader weiter die illegalen Bauten überall, wo es sich immer um Geldwäsche Gelder, oder gestohlene Gelder der EU, der Staats Funds, der KfW Millionen handel. Gibt es ein Projekt, der Aufforstung, oder gegen Erosion, oder eben Lungomare, wird eine Betrugs Show im EU und KfW Modell inzeniert, wo es im EU Modell nur darum geht, wieviel man stehlen kann (Zitat: Wolfgang Hetzer, einem Insider als Ex-Vize Chef von OLAF)

29 Janar 2018 – 12:09 | përditesuar në 12:21

2 Gebäude wurden gesprent, was viele Fragen nach der Funktion des Rathauses aufwirft, ebenso der Baupolizei und sonstiger Behörden.

Pamje me dron nga aksioni për
shembjen e 40 objekteve në Fier
Projekti për Fierin, ja si do të bëhet

Report Tv ka siguruar pamjet me dron nga aksioni i shembjes së 40 objekteve në kuadër të projektit të ri të qendrës së qytetit të Fierit dhe lumit Gjanica. Janë 40 objekte që do të shemben, aksioni i parë që ka nisur që në orët e para të mëngjesit përfshin shembjen e 24 objekteve 17 prej të cilëve kanë  depozituar dokumentacionin për dëmshpërblim. Pjesa më e madhe e objekteve janë në qendër të qytetit, ndërsa pjesa tjetër në dy anët e lumit Gjanica.
Për katër objekte, specialistët e IKMT kanë vendosur të përdorin lëndë eksplozive. Objektet që do të prishen nga IKMT janë dy dhe disa katëshe me funksione të ndryshme shërbimi. Nuk është regjistruar asnjë incident mes qytetarëve dhe inspektorëve në terren.

Faza e parë e këtij projekti do të nisë me lirimin e hapësirave për zbatimin e projektit të qendrës së Fierit. Faza e dytë e projektit konsiston në sistemimin dhe rehabilitimin e shtratit të lumit Gjanica, pasi pjesa më e madhe e ndërtimeve janë bërë në brendësi të shtratit te lumit duke sjellë edhe përmbytje thuajse cdo vit. Ndërsa faza e tretë dhe përfundimtare do të  jetë krijimi i një hapësire të gjelbëruar përgjatë të gjithë shtratit të lumit Gjanica. Këshilli i Ministrave ka miratuar së fundmi fondin financiar prej 4 miliardë  lekësh  për të kompensuar  të gjitha  objektet pranë lumit Gjanica.

d.b/shqiptarja.com

http://shqiptarja.com/aktualitet/2731/pamje-me-dron-nga-aksioni-p-r-shembjen-e-40-objekteve-n–fier-465852.html?pos_5

Und noch ein 5 stöckiges Gebäude am Schluß

SSA und der EU Betrug mit den bezahlten Bäumen im „Lungomare“ Projekt, real wurden nur 232 Bäume angepflanzt

Hunderte von fiktiven Bäumen wurden angepflanzt reiner Betrug.  EU und KfW Gelder verschwinden spurlos, als System.

Nur  Profi korrupte Systeme geben Geld und ohne jede Kontrolle und im voraus, wenn man sowieso weiß das nur Gelder mit Bauschrott und Betrug gestohlen wird.  Fakten der Staatskontrolle SSA. Von Beginn an, ein Super Betrugs Projekt, ohne Regen und Abwasser Regelung.

Die Staatsaufsicht stellt auch hier einen enormen Betrug fest, das man Geld für 900 Bäume erhielt, noch dazu pro Stück von 400 bzw. 600 € pro Stück. Statt 900 Bäume, wo die EU das auch bezahlte, wurden aber nur 232 Bäume angepflanzt, noch dazu sehr stümperhaft eingepflanzt, mit miserabler Befestigung. EU Kosten: 618 000, übetroffen von dem Hirnlosen Betrug mit den Palmen an der Autobahn, anderen Strategischen Aufforsrungen, welche im Skandal Desaster der Dummheit und des Betruges endeten.

Angebliche 3 grosse Palmen exisitieren ebenso nicht.

Für 600.000 $ müssen die EU finanzierten Palmen an der Autobahn Durres- Tirana entfernt werden

„lungomare“ Projekt, wo die Kiefern zerstört werden im ersten Winter, weil sie mit Salz Wasser geflutet werden: Identisch: Palmen welche an der Autobahn Durres wieder entfernt werden müssen. Der „Nghradeta“ Vertreter EU Kommissar Johannes Hahn, hat dazu eine andere Meinung.

Die Albaner sind einfach zublöde und korrupt, selbst für Aufforstungs Projekte, was die nächsten Ratten anzog, weil es neue Millionen gibt. Jetzt erhält man Gelder für 20 Millionen neue Bäume, obwohl es keinerlei Förstereien, Baumschulen noch gibt, überall die Privatisierten Aufforstungs Programme im Sumpf des Betruges, der Privatisierung nur Mafia Aufbau Programme waren.

Lungomare Kiefer Bäume, mit Nonsens Halterungen im Boden

EU, eine Art Beton Aufheizungs Projekt für die ganze Stadt, wenn man keine Bäume pflanzt, direkt im Zentrum wo die Bevölkerung dann auch Nachts bei über 30° schlafen soll. 40 ° am Tage, am Abend über 35 ° sind die Folge, des Skandal Betruges der EU.

Bei soviel Betrug gibt es bei den Tirana Banditen viel zu grinsen: Björn Thies, KfW Vertreter in Tradition im Solde von Verbrecher Organisationen.

Böörn Thies, gegen die Gangster Arben Ahmeti, laufen Ermittlungs Verfahren, ebenso gegen Sokol Dervishi Berufs Verbrecher in Tradition, sein ausf. Direktor D. Xhika wurde bereits verhaftet

Die nächsten Betrugs Projekte sind mit diesen grinsenden Gestalten der KfW, erneut mit Arben Ahmeti und Rechts daneben erneut der Super Verbrecher Sokol Dervishi, Partner der Deutschen Botschafterin.

Bäume Vlore Lungomare

abgeoffene Bäume, weil unter der Hochwasser Linie gepflanzt
lungomare

Der Skandal fiktive Anpflanzung von Bäumen in Vlora, 618.000 Euro Schadenersatz

Eines der Projekte , die mehr Aufmerksamkeit in der Regierung erstes Mandat Rama war Lungomare in Vlora. Einstellungen wurden in zwei Lager geteilt: dieSeite die , die als Großprojekt für die Stadt und die Küsten Seite die qualifiziert , die Bedenken geäußert , dass abgesehen von dem starken Verkehr nichts Gute kommen wird.

Der Oberste State Audit hat „Über die Rechtmäßigkeit und Ordnungsmäßigkeit der finanziellen und wirtschaftlichen Tätigkeit in der Umsetzung der“ Ökologisierung Projekte der Uferpromenade Vlora „und“ Filling Sandstrand im Süden der albanischen Entwicklungsfonds und konktetisht geprüft. “ SSA Bericht hebt eine Reihe von Problemen, sondern auch eine interessante Tatsache. Greening Lungomares ist nicht sehr bescheiden gewesen , weil die Fänge im Wert 618.000 Euro, aber das Problem liegt in der Tatsache , dass die Anzahl der geplanten für Bäume niedriger ist als der ursprüngliche Plan Pflanzung, aber während des Fond vollständig ausgegeben. Neben diesen drei Bäume fehlen die Art Washington.

SSA Abschluss Begrünung

Zwei Arten von Bäumen sind für Ökologisierung der Uferpromenade geplant.

„Projektfazilität“ Ökologisierung der Uferpromenade Vlora „entworfen ohne Vertrag von der Gesellschaft, ist ein Teil der“ Küste

Vlora, Lungomare“, die in der Zusammenfassung der Schätzungen für die Begrünung Arbeit hat nur zwei Stimmen:

  1. Bäume Typ Pinus halepensis 600 cm (830 x 600 Euro Bäume / Baum), 498.000 Euro
  2. Pseudoacacias Bäume (300 Bäume x 400 Euro / Baum), 120.000 Euro

Insgesamt EUR 618 000, oder etwa 86.520.000 ALL Umfang angegebenes Limit Fond dieser Anlage. So ist die Berechnung des Grenz Fonds durch die Auftraggeber wird gemäß dem Entwurf schätzt „Küste von Vlora, Lungomare“ gemacht, einen Teil von Grün.

In der Schätzung des Werfens die Ausschreibung 662 Bäume pinus halepensis angegeben oder 168 Bäume weniger als das ursprüngliche Design (168 x 55000 ALL / Baum = 9.240.000 ALL ins Auge gefasst , weniger zu investieren) und 364 pseudoacacias Bäume oder 64 Bäume vorgesehen investierte mehr als Projekt (64 x 16 780 lek / Baum = 1.673.080 ALL ins Auge gefasst , mehr zu investieren).

Aus dem Vorstehenden in diesem Gebäude , mit dem gleic

http://www.tpz.al/2018/01/26/skandali-i-mbjelljes-fiktive-te-pemeve-ne-vlore-618-mije-euro-deme/


Pate der Albaner Mafia: Romana Vlahutin , Vlore

Und der nächste Betrug, weil ohne Forst Behörde, Bau Aufzuchts Stationen des Staates, ist Alles erneut EU finanzierter Betrug, wenn man 20 Millionen Bäume anpflanzen will.

Albania pledges to plant 20.2 million trees till 2020

Source: Xinhua| 2018-01-27 01:29:32|Editor: Mu Xuequan

TIRANA, Jan. 26 (Xinhua) — The Albanian government Friday launched what it called an ambitious plan to plant 20.2 million trees till 2020.

„This project will get transformed into an action in national scale with broad participation and it will certainly be rendered into a substantial contribution that will ease climate change,“ Albania’s Deputy Prime Minister Senida Mesi told a press conference Friday.

She noted that this action would turn the planting of the trees and recovery of forests into an annual priority that included and integrated all the relevant actors at local and central level.

Meanwhile, Minister of Tourism and Environment Blendi Klosi told reporters that planting of 20.2 million trees was an effort that the current government had decided to make to undo the damage caused to the forests during the last 27 years.

According to him, Day of Forest Service, marked Friday, was the best occasion of launching the National Plan for a Green Albania.

„There will be no amnesty for the companies that have made profits through damaging environment. They have to carry out reforestation of 6.7 million trees“, said Klosi.

He also said that the plan for a Green Albania would be implemented in cooperation with the Ministry of Agriculture.
http://www.xinhuanet.com/english/2018-01/27/c_136927907.htm

Der Deutsche Abgeordnete „Stefan Albani“ in einem DW Interview, sagt klare Worte über die nicht akzeptablen Zustände in Albanien

Stephan Albani, in einem Interview der Deutschen Welle, spricht klare Wort, aber jede Reform wird direkt von Edi Rama und seiner kriminellen Bande sabotiert und verhindert. Und so bleibt die nächste Frage, die korrupten Justizbringer und Profi kriminellen EU Verreter vor Ort, welche sogar gekaufte Wahlen erneut akzeptierten. und das Verbrecher System des Edi Rama und Ilir Meta.

Das EU Projekt „Lungomare„, ist nun auch durch die Staataussicht als Betrugs Projekt dokumentiert, wo die EU Banden so kriminell sind, das man der Albanischen Mafia im voraus bei Bauprojekten erneut gab, was dann mit fiktiven Rechnungen verschwindet. Dann kann man verstehen, das man überall in Albanien nur daran arbeitet, die EU Gelder zustehlen, als einzige Regierungs Form, neben Geldwäsche und Drogen Handel.

Ein Betrugs Projekt, wie auch die Staatsaufsicht umgehend feststellte, weil 232 Bäume nur angepflanzt wurden, die EU aber 900 Bäume bezahlte, vor finanzierte was ebenso schon nicht normal ist, nur bei Betrugs Geschäfte. Bäume pro Stück von 400 bzw. 600 € Kosten in Rechnung gestellt. In keinem Bauprojekt wird im voraus gezahlt, was ständig die Staatsaufsicht (SSA), bei allen EU Projekten feststellt, inklusive der Bezahlung an Phantom Firmen, Fiktive Rechnungen ohne Bezug und ohne Verträge.

Völkerrecht, Diplomatie nein, Null Kompetenz dafür gibt es nun Selbstdarsteller im Stile des Steinmeier und immer mit  Krmiinellen.

Die Foto Termin Show, Dumm naiver Spinner, welche als EU Delegation Leiter, Botschafter vor Ort auftreten im Steinmeier Stile gaben Albanien den Rest in den letzten 10 Jahren.

Donald Lu – Romana Vlahtin

Partner der EU „useful idiots“: 27 Prominente Politiker, Minister deren „Diplome“ nicht anerkannt sind.

Die  EU muss Druck ausüben, das endlich die Justiz Reform in Funktion kommt und das der Ex-Justizministreer Samir Tahiri, immer noch Immunität hat, kann er nicht verstehen.

German CDU Deputy Albani: Albania Not Working Enough toward Integration

German CDU Deputy Albani: Albania Not Working Enough toward Integration

German deputy Stephan Albani, belonging to Chancellor Angela Merkel’s CDU, declared yesterday in an interview with Deutsche Welle that Albania needs to work much harder in order to meet the criteria for the opening…

EU Waterloo: Das Edi Rama, Engjëll Agaçi, Endri Fuga Sabotage Kartell der Justiz und die Richter Ernennung zu kontrollieren

2 Ex-Minister: Ylli Manjani und Edmond Spaho, ueber die EU Delegation und das „Camorra“ System des Edi Rama, der Justizbringer

Deutliche Worte des CDU Mannes Stephan Albani, das Albanien die 5 EU Forderungen erfüllen muss. Vor allem ist er über die Immunität des Super Drogen Bosses Samir Tahiri irritiert, Partner von Edi Rama, Ex-Innenminister Samir Tahiri, dessen kriminelle Geschäfte erneut von der EU Mafia gedeckt wurden, identisch die Ilir Meta Mafia erneut von Frank Walter Steinmeier und Angela Merkel ist ja auch mit Edi Rama dabei

 

Albani: Pa Gjykatën Speciale integrimi në BE mund të ngrijë

Shfuqizimi i Gjykatës Speciale mund të çojë deri në ngrirjen e perspektivës së integrimit të Kosovës në BE, paralajmëron kryetari i grupit parlamentar të Europës Juglindore në Bundestag, deputeti i CDU-së Stephan Albani.

Deutsche Welle: Kosova të duket sikur momentalisht ka ngecur, progresi drejt BE është i ngadalësuar, liberalizim vizash nuk ka, papunësia kap shifra të larta. Në këtë kontekst Procesi i Berlinit shihet si një shpresë e vërtetë. Çfarë impulsesh të reja do të mund të priten nga qeveria e re gjermane kur të krijohet?

Stephan Albani: Isha shumë i lumtur e i gëzuar kur dëgjova kancelaren Merkel që kur i skicoi pikat kryesore që kemi përpara në këtë legjislaturë në takimin e fraksionit kristiandemokrat përmendi integrimin e Ballkanit dhe mbështetjen e Ballkanit në rrugën drejt BE si shumë elementare dhe eksplicite. Por desha të theksoj se ky është si një 100-metërsh, në fund të tij vendoset integrimi europian, jo pas 90 metrave, jo pas 80 metrave, por pas 100 metrave. Ne mund të ndihmojmë njerëzit në Ballkan, konkretisht në Kosovë drejt kësaj rruge që ajo të përshkohet më shpejt, për këtë duhet gatishmëria, por rruga 100-metërshe nuk ka për t’u shkurtuar.

Çështja e shfuqizimit të Gjykatës Speciale pas inciativës së 43 deputetëve kosovarë ende vërtitet nëpër politikën e Kosovës, megjithë paralajmërimet ndërkombëtare, përpjekjet vazhdojnë. Si e gjykoni ju këtë përpjekje?

Stephan Albani: Jo edhe aq pozitivisht. Por më duket se ndërkohë nga pala e tyre është kuptuar, se paralajmërimet nga bashkësia ndërkombëtare janë shumë të qarta për këtë. Kjo nuk është rruga e duhur për Kosovën dhe i ka kushtuar masivisht simpati Kosovës dhe politikisht e ka dëmtuar.

Por nëse procesi vazhdon e puna vjen deri tek shfuqizimi, çfarë e pret Kosovën?

Stephan Albani: Sigurisht do të ishte hap në një drejtim tërësisht të gabuar. Nga të gjitha anët ka përpjekje për t’i dhënë Kosovës një perspektivë në drejtim të Europës e po qe se puna do të arrinte deri këtu, kjo do ta izolonte Kosovën, jam relativisht i sigurtë që perspektiva drejt BE do të kishte pasoja, e nëse e kërkon situata kjo perspektivë edhe mund të ngrijë.

Në media lexohet se në listën e personave që do mund të gjykohen janë edhe figura të njohura në politikën e Kosovës. Mund të pyesësh se pse bashkësia ndërkombëtare ka bashkëpunuar kaq gjatë, kur ka pasur hije të tilla?

Çfarë do të thotë bashkëpunim? Kur zhvillohen negociata apo bisedime, ata të palës tjetër janë njëherë për njëherë ata që janë. Personalisht nuk njoh akuza konkrete e nuk dua të vazhdoj të spekuloj.

A mendoni se arrestime të caktuara mund të çonin deri në humbjen e qetësisë në Kosovë?

Jam me besim se autoritetet kosovare do të sigurojnë që Gjykata Speciale do të vazhdojë të kryejë e papenguar detyrat përkatëse të një shteti ligjor………..

http://www.dw.com/sq/albani-pa-gjykat%C3%ABn-speciale-integrimi-n%C3%AB-be-mund-t%C3%AB-ngrij%C3%AB/a-42254789

Wer deckt das kriminelle System:

„“““ineffective delegation trying to implement “overambitious” programs and “uncoordinated” interventions with “very little impact.” „“““The devastating evaluation of the Delegation’s performance is compounded by “financial irregularities” and “extremely poor coordination” between the Delegation and Commission Headquarters in Brussels:
…………

EU Justiz sieht so aus: “He noted that some Eulex prosecutions might have failed due to “innocent incompetence”. But he added: “If you don’t want the [Kosovo] PM to go to jail, then you give the case to an idiot”.”

………, Albanian organised crime has reached the United States, creating partnerships with the Gambino, Genovese, and Luchese families to facilitate specific crimes.……………….

Setimes

Peinlich wenn die Fakten zeigen aus 2001, 2002 das schon damals die Skrapari Bande jede Justiz in Albanien verhinderte, wie Internationale Reports u.a. vom IWPR, oder Transparency International Corruption Report 2001 aufzeigten. Zitat: +++Albanian politicians have signalled a rare willingness to unite in the name of national interest. ***„Justiz unerwünscht, wurde damals schon bei Ilir Meta Regierungs festgestellt. Die Grundstücks Mafia war damals schon gut bekannt.

 

Verbotene Wahlkampf Hilfe nach der Genver Konvention: Europa Tag in Gjorokastre 8.5.2017: Edi Rama

5 Jahre Haft für den Bruder der Mord Familie Milva Ekonomi, wo weitere Mörder im Familien Modus mitlaufen, für den DAW Heini, der in Haft sitzen müsste, ein gesuchter Partner, in Tradition.

Mentor des Betruges: DAW Chef:
Hans-Jürgen Müller mit Wirtschaftsministerin Milva Ekonomi n Berlin am 28. November 2016

Lachkrampf über diesen Idioten, mit seinem Dumm Geschwätz in Tirana, was man in der TV Aufnahme schnell erkennt.

Sylvain Gamber (political chief of EU delegation) für die Justiz Reform zuständig, ist im Modell des EU Betruges und der IRZ-Stiftung aber ein Experte (Verträge), für Fischerei in der EU und Norwegen.

Hier tobt sich der vollkommen inkompetende Betrüger und schlechter Schauspieler: Sylvain Gamber aus.


Sylvain Gamber in Aktion, wo Alle nur den Kopf schütteln, was für ein Blödsinn Sylvain Gamber in Tirana von sich gibt.

Edi Rama über die Grundstücks Mafia: Reform for property return and compensation, Rama: „We removed criminal management“

1996: Deshalb sind Zitat von Norbert Mappes-Niediek über die FES Residentin Clara Still in Tirana: “sie tun einfach als sinnentleerte Handelsmarken ihren Dienst”

Höchste Richter Posten werden besetzt, von Deutschen Ministerien finanziert, wie man an Susanne Baer: einer Lügnerin und Betrügerin sieht

aus SZ Heft 34/2007Außenpolitik: Wir kamen, sahen und versagten

An external audit report from September 2001 entitled “Evaluation of EC Country Strategy: Albania 1996–2001, drafted by an independent Italian consultancy firm, shows an

FATOS LUBONJA, Nikoll Lesi, Mero Baze, über die EU und OSCE Ratten, die inkompetend sind, Mafiöse Justiz Missionen finanzieren

Knut Fleckenstein – Edi Rama: Hamburg 10.10-2016: die Paten des Verbrechens in Hamburg
ebenso gekauft von Georg Soros

Das Mafia Förderungs Modell bei dem Georg Soros Mann: Knut Fleckenstein sieht so aus, wie er in einem Interview mit ABC News sagt:“ Das mit dem Stimmenkauf hätte er gehört, aber es gibt ja starke Gesetze, das sowas Strafrechtlich verfolgt wird. “

Die absurde NGO Justizministerin: Etilda Gjonaj, liefert illegal den Financier der „Habilaj“ Clans nach Italien aus.

Die sogenannte Justizministerin und ihre NGO Bande, haben einfach alle Gesetze in die Müll Tonne geworfen eine illegale Auslieferung vorgenommen. Die EU Bande, wo Inkompetenz und Betrug jeden „Camorra“ System übertroffen hat.

Made by Corruption EU, IRZ-Stiftung, US OPDAT Mission, das man solche dummen Leute auch noch die Justiz überlässt, wo niemand _Erfahrung hat, nur gekaufte Diplome. Tausende von unnützen Dumm Kriminellen aus der EU und aus Berlin tummeln sich in Tirana, um möglichst viel Geld zustehlen, Foto Termine zumachen und das seit 18 Jahren.

Die Gesetzes Autisten, haben sich dem Niveau, der Justiz Bringer Mafia angepasst: Keine Koordinierung, keine Kommunikation der Justiz Institutionen, was an Inkompetenz nicht mehr zu überbieten ist, was auf eine Grenzenlose Dummheit hinweist.

Eine Information an die Generalstaatsanwalt erfolgte nicht einmal, was auf entsetzliche Zustände im Justizministerium hindeutet, wo nun NGO Dumm das Sagen hat. Chaos in Fortsetzung der NGO Hofschranzen der EU: Der Zusammenbruch jeder Justiz, Dummheit der Generalstaatsanwältin, die sowieso illegal von den „Internationalen“ eingesetzt wurde.

Was sagt Team Dumm der Generalstaatsanwalt dazu, das man in laufenden Ermittlungen jemand auslieferte, wie immer Nichts wusste, „functionaler Analphabet ist.

Nezar Seiti wurde an eine Gesetzesverletzung ausgeliefert; General Prosecution: Wir waren uns der Maßnahme nicht bewusst“

EU Modell: Justiz Kindergarten: Etilda Gjonaj, Toni Gogu, Teuta Vodo („Leute mit niedriger kognitiver Kompetenz“)

Einen enormen Fehler machte die Pseudo Generalstaatsanwältin Arta Marku, informierte das Justizministerium falsch und als 2 Jura Experten (Ina Toci und Suela Collaku) auf den Fehler hinwiesen, die Auslieferung verweigerten, wurden sie entlassen. Original Vertuschungs System der Internationalen Hofschranzen und „useful iditos“. Die Erklärungen der Generalstaatsanwalt sind ebenso verherrend für die Albanische Justiz, wo keiner weiß, was der andere macht.

Es erinnert an die ebenso illegale Auslieferungen von Almir Rrapo (Ex-Staatssekretär von Ilir Meta, im Auswärtigen Amte), in die USA, ohne die notwendige Garantie, das nicht die Todesstrafe vollstreckt wird.

In diesem Falle hat Nezar Seiti, als Gross Drogen Financier und Verwandter des Habilaj Clans, eine Gerichtsstrafe „auf unbestimmte Untersuchungshaft“ (Bezirksgerichts Tirana mitgeteilt. 1506 datierte 2017.12.18, ), so das die dubiose Justizministerin, die Gerichtsentscheidung ignorierte, denn es hätte der Auslieferung ein Gericht zustimmen müssen.

Diese Gerichts Entscheidung, wurde eventuell nicht einmal im Justizministerium registriert. Man wollte wohl einen Zeugen gegen den Ex-Innenminister Samir Tahiri, los werden.

Die EU will Justiz bringen, bricht die eigenen Regeln, sabotieren Alles, sind selbst die übelste Verbrecher Banden in Albanien.

NGO Murks in Tradition, wenn die Dümmsten aus dem Helsinki Komitee, World Vision, ein „State Capture“ machen.

Gekaufter und korrupter Georg Soros Murks in Albanien bis Hamburg.

Knut Fleckenstein – Etilda Gjonaj: Beruf NGO Tussi des Georg Soros, Helsenki Komitte, Kompetenz Null

Seiti, “Financier” of the Habilaj Gang, Extradited to Italy

Seiti, “Financier” of the Habilaj Gang, Extradited to Italy

Nezar Seiti, the “financier” of the Habilaj gang, was extradited today Italy, after spending several months in Albanian prison, awaiting his trial. Seiti was arrested in October 2017 in Babica, Vlora, during a police…

SKANDALI/ Etilda Gjonaj largon nga Shqipëria të arrestuarin e vetëm të dosjes Habilaj-Tahiri

Nezar Seiti u përcoll rreth orës 11:40 të mesditës në Rinas, nga dy agjentë të Interpolit. Për ekstradimin drejt Italisë, policia shqiptare i citoi gazetarëve disa nene të Kodit Penal italian për të cilat Seiti do të përgjigjet në Itali, të shoqëruara me sqarimin se Nezar Seiti u është dorëzuar në Rinas autoriteteve italiane në bazë të urdhrit nga ministria e Drejtësisë.

“Ministria e Drejtësisë, ka urdhëruar dorëzimin e personit tek autoritetet italiane brenda datës 30.01.2018” thuhet në njoftimin e Policisë së Shtetit.

Qeveria më në fund “hoqi qafe” krahun e djathtë të Moisi Habilajt, i vetmi që ishte arrestuar nga dosja që implikon Saimir Tahirin në trafik droge. Që nga dita që u arrestua, Nezar Seiti kishte këmbëngulur për ekstradimin drejt Italisë, por ishte mbajtur me disa vendime gjykate pas përpjekjeve të prokurorëve të Krimeve të Rënda.

Edhe në momentin e ekstradimit, për Nezar Seitin ekzistonte masa e arrestit me “burg pa afat” nga gjykata, por duket se Ministria e Drejtësisë e ka shpërfillur totalisht.

Me firmën e Etilda Gjonajt është urdhëruar ekstradimi drejt Italisë dhe Fatmir Xhafaj ka bërë menjëherë ekzekutimin e urdhrit.

Duket se Gjonaj ka shkelur vendimet e Gjykatave të Shkallës së Parë dhe Apelit të Krimeve të Rënda si dhe një vendim të Gjykatës së Lartë, të cilat kanë vendosur arrest me burg për Seitin.

Duket se ekstradimi i 41 vjeçarit nga Gjormi i Vlorës është bërë pa dijeninë e avokatit dhe Prokurorisë së Krimeve të Rënda.

“Si Prokuroria e Krimeve të Rënda ashtu edhe në Prokurorinë e Përgjithshme thonë se nuk e kuptojnë mbi ç’baza ligjore është kryer ky ekstradim, në një kohë kur ndaj Seitit kishte një masë sigurimi arrest me burg” raporton Top Channel.

 

Me siguri që sapo ka zbritur në Itali, Nezar Seiti është mikpritur nga hetuesit italianë. Dosja e banditëve që trafikonin tonelata me kanabis drejt brigjeve të Italisë bëhet më e plotë me “krahun e djathtë të Moisi Habilajt”.

Nezar Seiti u konsiderua si njeriu që kishte për detyrë organizimin e transportit detar të drogës dhe ndarjen e parave që fitohej nga shitja e saj. Në rolin e “financierit” të bandës, ai ishte përgjuar nga Antimafia italiane dhe përgjimet u dërguan edhe në Shqipëri.

http://lapsi.al/2018/01/25/skandali-etilda-gjonaj-largon-nga-shqiperia-te-arrestuarin-e-vetem-te-dosjes-habilaj-tahiri/

Fatmir Xhafaj erfordert Untersuchung für die Strafverfolgung Beamten, die Daten Untersuchung veröffentlicht.

drei Offiziere

(Foto: Drei ehemalige Polizeibeamte auf der Flucht)

Nach den Kosten Xhafa, erteilt Elbasan Staatsanwaltschaft Medien geheime Akten der Kommunikation zwischen den Führern der Staatspolizei und Staatsanwaltschaft Elbasan Gerichtsbezirk.

https://durreslajm.al/aktualitet/dekonspiruan-kapjen-e-oficereve-xhafaj-padit-prokurore-e-police

Kaum zu glauben, der Idioten Club, der Justiz bringen will

Gerti Shella, ist Original Georg Soros Mafia, wie Anwalt Altin Goxhaj erklärt: Motor der Sabotage auch als früherer Gerichtsbericht Erstatter beim korrupten Richter: Aljudin Malaj

Andere Super Idioten der EU im Betrugs Imperium der EU.

Lachkrampf über diesen Idioten, mit seinem Dumm Geschwätz in Tirana, was man in der TV Aufnahme schnell erkennt.

Sylvain Gamber (political chief of EU delegation) für die Justiz Reform zuständig, ist im Modell des EU Betruges und der IRZ-Stiftung aber ein Experte (Verträge), für Fischerei in der EU und  Norwegen.

Hier tobt sich der vollkommen inkompetende Betrüger und schlechter Schauspieler: Sylvain Gamber aus.


Sylvain Gamber in Aktion, wo Alle nur den Kopf schütteln, was für ein Blödsinn Sylvain Gamber in Tirana von sich gibt.

Gottvater des Betruges:der von Georg Soros eingekaufte: Knut Fleckenstein (EU Delegations Leiter), der in Hamburg das Betrugs Modell auch für die Wahlen mit Edi Rama abgesegnete, im typischen Hamburg Sumpf der SPD) promotet die Verbrecher Kartelle mit gefälschten Berichten massiv.

4 mal inkompetende Idioten auf einem Foto, welche viel Geld erhalten, damit man dumm daher redet.

dobrushi

Andi Dobrushi is executive director of the Open Society Foundation Albania.

EU Waterloo: Das Edi Rama, Engjëll Agaçi, Endri Fuga Sabotage Kartell der Justiz und die Richter Ernennung zu kontrollieren

Titel Geschichte in der Ältesten Zeitung in Albanien, über das EU und IRZ Desaster und in Tradition, weil es über 15 Jahre geht, mit absolut Null, in den letzten 10 Jahren. Kritik der bekanntesten Journalisten wird ebenso ignoriert. Chaos auch bei dem Verfassungsgericht, wo nur noch 7 Richter sind, ein weiterer Richter ist die Amtszeit abgelaufen, also nur noch 6 Richter, praktisch Handlungs unfähig.

Die korrupte EU, die absurden korrupten Banden der NATO, Berlin unterstüzten kriminelle Banden, welche finanziert werden, was jeder Albaner auch weiß und deshalb wollen praktisch alle Bürgerlichen Albaner auswandern.
Deshalb wurde auch die Bildung vernichtet in Albanien. Zitat Enver Robelli: Aber Politiker sind weise: Sie wissen, dass eine weise Nation niemals für sie stimmen wird.

Alles wird sabotiert, weil niemand die korrupten Spinner noch ernst nimmt. KLGJ und KLP, die neuen Institutionen, ohne jede Implementierung, dafür Sabotage ohne Ende.

Abgelehnte Bewerber (durch die IOM), kommen trotzdem in die Los Trommel, was an Ignoranz nicht zu überbieten ist.

Other Unqualified KLP Candidates Hiding their Past

Other Unqualified KLP Candidates Hiding their Past

A day after the ad-hoc subcommittee of the parliamentary Legal Affairs Commission elected a High Prosecutorial Council (KLP) candidate who plagiarized his platform and a High Judicial Council (KLGj) candidate who lied on his decriminalization…

  • und vor allem Genoveva Ruiz Calavera, im enormen Interessen Konflikt, wie eine „Nghradeta“ Organisation aufgebaut
  • A) Independent Observation Mission (ONM)

Sylvain Gamber , Andi Dobrushi, Genoveva Ruiz Calavera, Knut Fleckenstein, Wahlen, Justiz: Der Staatsstreich: DAAD – OSI Mafia“verpasste Gelegenheit“ von Andi Dobrushi

Profi Betrug der EU Commission, der IRZ-Stiftung, schlimmer wie die „Camorra“, weil man ständig die Leute wechselt, nur Neulinge, ohne jedes Konzept und Inkompetenz entsendet, welche nur hohe Millionen Summen stehlen und verpulvern, weil man ansonsten keine Arbeit findet. Die korruptesten Partner, erhalten dann Einladungen nach Brüssel, Berlin, denn zum Geld stehlen über Projekte, Workshops, werden im Berliner Mafia Spektakel, immer die korruptesten Kriminellen gesucht, ein System was Steinmeier zum Kult-Projekt machte.

Alte Fakten, warum die EU Politik Ratten ständig nach Tirana kommen: 2000 – 2002:: Justiz

Heute:

Joana Qeleshi:: Justice Ylli Manjani says the court and prosecution decisions are being ignored.

Die EU Ratten: Sylvain Gamber, Romana Vlahutin, Andi Dobrushi, wo der Verantwortliche für die Justiz, nur ein Fischerei Experte ist

DP und SMI forderten, dass die Namen auf der schwarzen Liste des IOM aus dem Rennen entfernt. Aber auch das geschah nicht, das die billigsten Betrüger, von der IOM abgelehnt, aus der Bewerbungsliste gestrichen wurden. Extrem Dumme Leute haben mit dem Neu Beginn der Justiz zutun, und die Vorgänger Missionen  Joaquim Urias (Euralius III) schon vor 2013, hatte Null bewirkt, Nichts geändert, waren sinnlos!

Faqja kryesore

Im Wortlaut sagt er: Justice system in Albania, no improvements in 4 years

Georg Soros, Schwulen Club, mit Endri Fuga organisiert das Sabtoage System mit .

engjell agace

 

 

 

 

 

Engjëll Agaçi: Sekretär (Kabinettschef, des Premierministers, real vor über 15 Jahren für Fatos Nano, Edi Rama in Italien aktiv, wo es dann zu enormen Betrügereien kam, rund um Entschädigungen.)

Uralte Tradition, das der Kabinettschef des jeweiligen Premierministers, sich selbst über jedes Gesetz stellt, in Tradition seit 2000, extrem dumme und kriminelle Leute sind.

Nur mit extremer krimineller Energie lässt sich das System der EU, OPDAT, IRZ-Stiftung erklären, wo Inkompétenz, Betrug mit Parteibuch Programm ist, wie bei der Betrügerin, selbst ernannten Professorin wider Fähigkeit: Verfassungrichterin: Susanne Baer
Ohne echte Experten ist jede Mission sinnlos, aber die „Camorra“ identischen Banden in Berlin und Brüssel, wünschen das auch nicht, wenn man hohe Millionen Summen, mit Unfug nur überall stehlen will.

Man wählt die Kandidaten aus, durch Los, was ja schon lächerlich ist, aber an die Lotto Verwaltung der Inkompetenz der Internationalen, und EU Inkomptenz erinnert.


und der Zivilgesellschaft wurden durch Los gewählt: Altin Hazizaj.

Er machte sich nun Strafbar, als er Bußgeld und Vorstrafe verneinte, und erneut wie die Justizministerin: Helsinki Komitee, eine Betrugs Organisation des GEorg Soros, reine Edi Rama Klientel Politik. LGBT PRO Albania Promoter, wo man bei Endri Fugo, Erion Veliaj ist dem Geog Soros Schwulen Club in Tirana.

Altin Hazizaj, muss deshalb umgehend, wegen dieser falschen Erklärung, aus dem Gremium der Richter Bestellung entfernt werden.

Helsinki Komitee Justiz Murks in Front.

hazizaj

 flag albaniaAltin Hazizaj
Co-Member for Albania

Altin Hazizaj, Barrister at Law, MA of Law and European Studies, Altin Hazizaj, was the first youth member of the Albanian Helsinki Committee (AHC) back in 1992, then the only human rights organisation in Albania. He helped to establish the children and youth rights section at AHC, before establishing Children’s Human Rights Centre of Albania (CRCA) in 1997. Since 2002 he is the General Director of CRCA and as of 2009 he is 1st Ambassador of PINK Embassy / LGBT PRO Albania, a major LGBT rights organisation in the country. Altin Hazizaj, finished Tirana Law School of University of Tirana in 1995 with excellent marks. He has dedicated all his work to the advancement of human rights in Albania, contributing as staff and consultant to organizations such as: Albanian Helsinki Committee, Center for Population and Development, Albanian Group for Human Rights, Albanian Civil Society Foundation, Save the Children Kosovo, ILO Turin, World Vision Kosovo, UNICEF etc. In 2003 he received his Master Degree in European Studies from the Center of European Studies of the Univeristy of Tirana. In 2006 he became a member of the Albanian Bar Association. In 2007 the Law School of Tirana University recognised his MA degree in European Studies to be the equivalent of a MA in Law. During the same year he started his PhD studies at the Law School of Tirana University, working on the theses: The system of political parties in Albania. Altin Hazizaj is author, co-author or editor of many researches, reports and studies on human rights situation in Albania such as: „The Vicious Circle“, „Forgotten Children“, „Awaiting trial“, „Youth Employment Opportunities in Albania“, „Albania: CRC Alternative Report on the Rights of the Child“, „Albania: CEDAW Alternative Report“, „Albania: CAT Alternative Report“ and „Human Rights violations against LGBT community in Albania“. From 1993 to 1999, Altin Hazizaj worked as a journalist for political and social issues for major Albanian daily newspapers such as: „Koha Jone“, „Gazeta Shqiptare“, „Information Daily“, „the People“, for Magazine „KLAN“, and the National Television „KLAN“. He has participated and contributed extensively in working groups for the preparation of National Strategy for Children in Albania, the National Strategy for Youth in Albania, Working Group on LGBT rights, while he has been providing direct legislative inputs for the improvement of the following laws: Criminal Code of Albania (2007 / 2011), Law on Domestic Violence (2006), Law on Anti-discrimination (2006-2010), Law for Children’s Rights (2009-2010).

Vizepräsident der Kommission, sagte Oerd Bylykbashi, dass die Lotterie nicht garantieren, dass sie die besten Kandidaten auszuwählen, weil sie von Vettingu bestanden haben, nicht für Kandidaten zu fragen, bevor eine Analyse an das Parlament gebracht werden.

Und in der Tat, die durch das Los ausgewählte Name  lapsi.al  hat in KLGJ, Altin Hazizaj Informationen für die Zivilgesellschaft Mitglied bereitgestellt. Für den Bericht des Generalsekretärs der Versammlung sagte trug vor , dass die Ergebnisse früherer Verurteilungen (Bild unten).

So Hazizaj selbst sagt in seiner Selbstdeklaration Form , die scheinbar Versammlung Verwaltung für selbstverständlich genommen hat.

Aber auch sonst in dem von Dekriminalizmit Sektor an der Generalstaatsanwaltschaft hat Ordner vorgelegt, die Versammlung für alle Nominierungen geöffnet kompilierte Bericht. In dem Bericht  lapsi.al  sagte verfügt unter anderem, dass:  „Zum Thema Altin Hazizaj einer strafrechtlichen Verurteilung endgültig im Gebiet von Albanien hat. Vorbehaltlich der Entscheidung Nr. 603 vom 1996.07.24 wurde vom Bezirksgericht Tirana 5000 alles in Ordnung für die Straftat , die von Artikel 236/1 des Strafgesetzbuches „Widerstand gegen die Polizei und die öffentliche Ordnung“ verurteilt. Diese Daten werden vorgestellt und die staatliche Justiz Evidence Nr. 11 vom 2017.07.20, gefolgt von der Generaldirektion für Prisons Schreiben Nr. 3219 Prot. vom 2017.07.20“.

Eine feine Strafe ist kein Hindernis für den Zugang oder die Verwaltung und einen Teil der neuen Organe der Gerechtigkeit zu werden, aber das Problem liegt woanders.

Hazizaj ist „Nein“ auf die Frage beantwortet , ob es jemals durch Endurteil einer albanischen Justizbehörde oder fremd für die Selbstdeklaration Form verurteilt. Liegen in der Selbstdeklaration Form ist eine Straftat. Es wird auch in der Generalstaatsanwaltschaft Bericht festgestellt , dass besitzt  lapsi.al .

„Die Tatsache , dass die Form keine Ahnung vermitteln, letzte kriminelle Entscheidung nicht durch das Gericht ersten Instanz in Tirana macht dieses Thema erteilt reflektiertes  in den Haftbedingungen enthalten sein wird zur Folge  sofortige Disqualifikation  und jederzeit durch Ausführen / Auswahl / Nominierung oder public function „  – in dem Dokument festgestellt , die sie zu dem Schluss , dass:  “ Altin Hazizaj Kandidaten unter KLGJ Mitglied der Zivilgesellschaft erklärt, im Rahmen des Gesetz Nr enthielten 138 / 2015 „die Integrität der Personen gewählt, ernannt , um sicherzustellen , oder öffentliche Funktionen ausüben“.

Nun bleibt es in den Händen des Generalstaatsanwalts von Arta Provisional Mark entscheiden , ob die Entfernung von Altin Hazizaj Kandidatur für Mitglied des Obersten Justizrat zu suchen. © LAPSI.al

 

Überlster Abzocker und Dieb der Millionen, welche die EU Mafia alle paar Jahre für die Roma Ethnie zur Verfügung stellt, welche dann gestohlen wird durch solche Leute.

Kopiert von dem Deutschen Betrugs Schrott, mit erfundener Professur, ohne das je Vorlesungen gehalten wurden, als reiner Rot-Grüner Betrugs Verbuchungs Posten, wo Millionen verschwanden.


baer

flag germany Susanne Baer
Member for Germany

Susanne Baer, is Professor of Public Law and Gender Studies at the Law Faculty a Humboldt University of Berlin, William W. Cook Global Law Professor, University of Michigan, USA, and visiting faculty at CEU Budapest. She has also taught in Bielefeld, Erfurt, Linz, Fiesole, and Toronto. She runs the GenderCompetence centre to advise the government on equality policies, and collaborates with the Berilin state agency against discrimination. She served as an independent expert on sexual orientation discrimination in Europe. Her research areas are socio-cultural legal studies, gender studies, law against discrimination, comparative constitutional law, constitutionalism and governance. Publications in english include, with Norman Dorsen, Michel Rosenfeld, Andras Sájo, Comparative Constitutionalism, St. Paul 2003, Dignity, Liberty, Equality: A Fundamental Rights Triangle of Constitutionalism, University of Toronto Law Journal 4 (2009) 417-468. The End of Private Autonomy“ or „Rights-Based Legislation? The Anti-Discrimination Law Debate in Germany“, ANNUAL OF GERMAN AND EUROPEAN LAW (AGEL). In November 2010 Susanne Baer was elected a judge at the German Federal Constitutional Court.

http://www.sexualorientationlaw.eu/members

The European Commission on Sexual Orientation Law (ECSOL) is a non-governmental and non-political network of legal experts. Its origins lie in the European Group of Experts on Combating Sexual Orientation Discrimination which appointed by the Commission of the European Communities operated between 2002 and 2004.

 

International Lesbian, Gay, Bisexual, Trans and Intersex Association (ILGA)-
European Region
International Lesbian, Gay, Bisexual, Transgender and Intersex Law
Association (ILGLaw)
LawsAndFamilies Database
 Network of Europan LGBT-Families Associations (NELFA)

Keine Kompetenz, keine Erfahrung, auf allen Ebenen der EU Mafia. Erfahrene Leute, bleiben von den gut dotierten Posten fern.Das Nichts funktionieren kann, die neuen Institutionen nicht installiert sind, warnte in einem Interview, eine frühere EU – EURALIUS Teilnehmerin, welche in der Anwaltskammer in Tirana heute arbeitet:Kathleen Imholz

OSCE Botschafter Bernd Borchardt hat vollkommen Recht, was damals schon mit der Verfassungsänderung in 2008 geschah, das heutige Chaos ebenso, durch vollkommen peinliche Dumm Kriminelle der EU Justiz Missionen, welche nur eine Selbstdarstellung zelebrieren, keine Kompetenz und Konzepte haben. Vorsatz, denn dann wechselt man auch noch ständig die Leute, ignoriert echte Kompetenz, wie von Kathleen Imholz: Man „Camorra“ System längst kopiert haben und in die eigenen Taschen wirtschaften. Selbst bei Projekten der „Camorra“, „Ngradheta“ und Co. werden erfahrene Leute betraut, was ignoriert wird.

Profi Betrug der EU und IRZ-Banden, weil man nur Millionen stehlen will, mir Reise Tourismus, gefäslchten Berichten, auch keine echten Insider Experten verhindert. Ein Reise Sanatorium, für Selbst Darsteller des Hirnlosen Nichts und gefährlich dumm und korrupt. Folge: Weitere 24 % der wenigen Deutschen Investoren haben Albanien verlassen, 16 % der Chinesischen Firmen schlossen in 2016 usw..

Justiz Mafia der EU, Georg Soros, USA: 25 Jahre Konferenzen und keine Funktion und 150 Millionen € gestohlen im „CAMORRA“ Stile

Die damalige Justiz Mission, machte den fatalen Fehler eine Verfassungs Änderung, wie Bernd Borchardt erklärt, zerstörte praktisch den Staat. Kathleen Imholz, warnte vor der Justizbringer Mafia der EU: das war 2015

21. November 2015 Kathleen Imholz: Justizreform nicht für das Lächeln in Brüssel

Die US-Anwältin Kathleen Imholz, die während der Übergangsjahre in Albanien im Justizbereich gelebt und gearbeitet hat, sagt, dass die Justizreform für die Albaner und nicht für die Freude in Brüssel getan werden sollte.
Autor: Ben Andoni BIRN Tirana

Dann im März 2017, für die korrupten und Hirnlosen der EU, das keine Institutionen installiert wurden, u.a. für die Bestellung des Generalstaatsanwaltes usw.. was zum Chaos führen wird.

Bereits im März 2017, gab eine frühere EURALIUS Teilnehmerin, ein Interview, über das kommende Chaos in der Justiz, wo die einzige Frage ist, warum man nicht eine derart erfahrene Juristin, in eine Schlüsselstellung in das Team der EURALIUS IV Mission genommen hat.

“Bojkotet dhe “ngërçet” duhet të ishin më të qarta për njerëzit e reformës në drejtësi”

Juristja e njohur Kathleen Imholz flet për ngërçin e reformës dhe rolin e të huajve, procesin e Vetting-ut dhe kundërthëniet e tij, duke mos harruar rolin tejet negativ të politikanëve shqiptarë

Intervistoi Ben Andoni

„Paranoia“ des Edi Rama, seiner Minister Arben Ahmeti, Damian Gjiknuri im Betrugs Privivatisierungs Skandal der ARMO Raffinerie

Folge Betrugs Geschäfte, der Privatisierung des Salih Berisha, mit Rezart Taci, Frank Wisner der ARMO Raffienerie. Die Arbeiter streiken schon wieder, erhalten seit langem kein Gehalt. Kredit-, Steuer-, Zoll Betrugs Geschäfte, Geldwäsche Geschäfte in Tradition geplant auch bei Arben Ahmeti, Edi Rama. Die Ehefrau von Tony Blair auch hier im Betrug mit Rezart Taci aktiv dabei, wie in anderen Geschäften

Das Weltbank Bestechungs Modell rund um die CEZ Privatisierung, eines korrupten Tschechischen Ministerpräsidenten

Die Medien schreiben schon über die „PARANOIA“ der Regierung, welche Dumm Kriminelle und unfähig ist. 3 Millionen $ Strom Schuldner hinterliessen die US Profi Betrüger in wenigen Monaten.

Im Herbst verkaufte die Edi Rama Mafia den neuen Investor der AMRO Gruppe mit Offshore Firma, als seriös. 200 Millionen € Öl Lager Bestände verkauft, keine Steuern, Zoll, Gehälter, Strom, Wasser bezahlt und auf „Wiedersehen“ . Natürlich keine Investition, obwohl die Mafia Minister und Edi Rama Alles garantierten.

Im neusten Betrugs Geschäft des Edi Rama, Arben Ahmeti, mit persönlichen Garantien, wurden 220 Millionen € Öl gestohlen, 50 Millionen € Steuerschulden und das in 4 Monaten. Partner sind Alles engste uralt Edi Rama Partner, die als Manager eingesetzt wurden, wie die Familie des Drogen Gangsters Sulaj.

Es erinnert an die Mafia Geschäfte des Edi Rama, mit dem inzwischen von Interpol gesuchten Gangster: Adrian Yhillari, einem US Gangster für Betrug und Dokumenten Fälschung, wo es um Geldwäsche Bauten mit gefälschten Dokumenten ging, ebenso um Öl Geschäfte, nur waren die unverzolllten Treibstoffe spurlos verschwunden.

Allgemein Wissen, das Albaner oft nicht einmal 24 Stunden etwas  sich merken können. Ausnahmen gibt es überall, so erhielt eine Albanische Professorin: Prof. Mira Mezini (Uni Giessen) den EU Wissenschafts Preis in 2012, im IT Bereich. Was die sogenannte Albanische Regierung ständig abliefert ist aber mehr wie eine „Paranoia“, denn u.a. Ilir Meta, Arben Ahmeti, verkauften das inzwischen beschlagnahme Luxus Hotel: “Santa Quaranta” des „Pablo Escobar“ des Balkans. Klement Balili, als seröse Investion, obwohl es vollkommen illegal gebaut war, trotz Anzeige des Bürgermeisters Stefan Cipa. Bist Du Verbrecher und Betrüger, wird Alles seriös, von VW, bis zur Aussenpolitik und Drogen Schmuggel, wie Geldwäsche.

2 bekannte Edi Rama Gangster mischen in der Sache wie immer mit. Mitat Sulaj, (Manager der Firma)Bruder des Besnik Sula, der von Edi Rama, das Grundstück „Tawani“ gemietet hat in 2000, der in viele illegale Tätigkeiten, Geldwäsche, Drogen Handel, schon vor 15 Jahren verwickelt war, bis heute.

“Santa Quaranta“ Ilir Meta, Arben Ahmeti, Klement Balili: Albanias Mafia und Koko Kokodhemi
Drogen Baron: Klement Balili (Mitte)- Edi Rama: 2015wo man nicht gleich abgehört wird

Der kriminelle Club der Dumm Kriminellen, welche ständig einfachste Dinge vergessen, will genannt sein:

Edi Rama, im Club des Arben Ahmeti , Damian Gjiknuri,

*** im Club dabei, auch die Geisteswissenschaftlerin aus der Betrugs Kolonie des Georg Soros mit der DAAD: Susanne Schütz, welche nur mit bekannten Betrügern, Gangstern durch die Gegend zieht für Foto Termine. (unten). Damit sind die Zustände rund um den Visa Skandal, weit übertroffen. Staatsbetrug und ohne Reue, als System der KfW, wie schon Berlinwasser zeigte.

Wenn nun in den Medien Edi Rama erzählt, die gesamte ARMO Privatisierung war Betrug, muss man an die Garantien erst im Herbst 2017 erinnern.

Das neue Edi Rama, Arben Ahmeti: Total Desaster mit dem Betrüger „Harry Sargenat“ und Global Oil Management Group Ltd

Edi Rama, im Club des Arben Ahmeti , Damian Gjiknuri, garantierten in den Medien, im TV die Seriösität des US  Investors: Harry Sargeant, eine Berufs Betrüger Familie in den USA verurteilt.

Heute Demonstrationen vor dem Ministerien, wobei es seit weit über einem Jahr Demonstrationen gibt, weil nie Gehälter gezahlt werden und Öl Lieferungen gibt es auch nicht, weil frühere Rechnungen nie beglichen wurden

Offshore Firmen, identisch der Mafiöse Müll des Rezzo Schlauch mit der Albaner Mafia wieder wie mit der ABI Bank, haben Albanien ruiniert. Im Herbst 2017 Edi Rama, wo Berufs Betrug vorliegt der Albanischen Regierung, weil man eine Offshore Firma duldete, ohne absolute Geld Garantien, Deposits, das investiert wird.  US Verbrecher als seriös verkauft durch Edi Rama Im Oktober 2017 am 30.12.2017 in der Satire Sendung „Stop“


Kaum zuglauben die Non Stop extremen Lügen und billige Show nun seit Jahren.

Rama Mocks Refinery Workers in Co-Governance Video Conference

Rama Mocks Refinery Workers in Co-Governance Video Conference

In a video conference between Prime Minister Edi Rama, Minister of Energy and Infrastructure Damian Gjiknuri, Minister of Economy and Finance Arben Ahmetaj, and the oil workers from the ARMO refinery in Ballsh, which…

IRTC Bankrupt, Ballsh Refinery Again Out of Work

IRTC Bankrupt, Ballsh Refinery Again Out of Work

Refinery workers from Fier and Ballsh have today once again protests in front of the Fier prefecture, and have announced that their protests will continue in Tirana. With 14 months of work and insurance…

100 % negativ sind alle Öl Linzensen, ob Förderung oder Handel und ca. 400 Millionen € Steuer, Zoll Schulden blieben zurück, oft was es Betrug: Interpol Haft Befehl, für Adrian Yhillari, einem US Gangster für Betrug und Dokumenten Fälschung

Der prominente US Betrüger „Harry Sargeant“, wird wieder mal von Arben Ahmeti: als „Seriöser Investor“ vorgestellt.

Harry Sargeant III, “Very Serious” US Investor in ARMO, Mired in Fraud and Corruption(ICITAP) US Mafia – Albania-Kosovo Highway Costs Soar To 2 Billion Euros – Frank Wisner, Tom Ridge, Christopher Dell,Deputy Prime Minister Niko Peleshi, Harry Sargeant III, Minister of Finance Arben Ahmetaj in Ballsh.

.

2 bekannte Edi Rama Gangster mischen in der Sache wie immer mit. Mitat Sulaj,Bruder des Besnik Sula, der von Edi Rama, das Grundstück „Tawani“ gemietet hat in 2000, der in viele illegale Tätigkeiten, Geldwäsche, Drogen Handel, schon vor 15 Jahren verwickelt war, bis heute.

Besnik Sulaj, Eigentümer des „Taivani“ war er mit Unterschrift von Edi Rama, bauen konnte, auf gemieteten Grundstück

Besnik Sulaj
Besnik Sulaj, der mit viel Bestechungs Geld auch an Argita Berisha, seine Drogen Geschäfte tarnte. Der Bruder, festgenommen Drogenboss: Ajet Sulaj und Bejdo Kota

Der grösste Betrug in der Albanischen Geschichte (Betrugs Chaos in nur 12 Monaten), was an das System mit Rapiscan erinnert.

MIt seinen unendlichen Lügen, auch hier gab es persönliche Garantien des Edi Rama, ist der gut dokumentierte Verbrecher, mit seinen permanenten Lügen schwer zu ertragen, max auf dem Niveau des Knut Fleckenstein’s und anderer peinlichen Gestalten der EU. Irgendwelche Garantien, mussten das Profi Betrüger Kartell mit Edi Rama, Arben Ahmeti, Daimian Gjiknuri, nicht hinterlegen.

Erinnert an den Profi Betrug, des Frank Wisner (Partner von Steinmeier), mit gefälschten Bank Garantien, ebenso rund um die ARMO Raffinerie, wo Sokol Dervisi, die Regierungs Schlüsselrolle spielte (heute Partner der Deutschen Botschafterin Susanne Schütz in anderen Betrugs Geschäften, rund um die KfW..)**

Taulant Musabelliu, ist Manager einer Virgan Island Firma, welche die Rezart Taci :: ARMO Raffienerie Anteil aus dem Konkurz kaufte und direkt Edi Rama Klientel ist, mit Besnik Sulaj.

11-webanalytics-mozilla-firefox_096

4-tirana-mafia

 

Aktualitet
22 Janar 2018 – 10:28 | përditesuar në 12:44

Kryeministri Edi Rama ka zhvilluar paraditen e të hënës një videokonferencë me naftëtarët e ARMO, të cilët protestojnë për të rifilluar puna dhe për të marrë rrogën e prapambetur të muajit dhjetor.

Njëri nga naftëtarët në takimin virtual i ka pyetur dhe i ka kërkuar Ramës, „nëse do ta mbajë apo jo premtimet kësaj radhe?“. Në videokonferencë me kryeministrin Rama ishin edhe Ministri i Energjetikës, Damian Gjiknurin si dhe ai i Financave Arben Ahmetajn.

Der Mangel an Gesundheitszentrum in Ballsh, Rama: die Schuld der Privatisierung der Raffinerie

Kreu i qeverisë duke cekur thelbin e problemit të ARMO-s, vështirësitë financiare të kompanisë, tha se privatizimi ka qenë akt kriminal. “Ne kemi marrë një të vdekur që duhej ringjallur. Pronari i ARMOS nuk është shtetit. Në duam të bëjmë çmos që të nxisim investitorët e mundshme për ta ringritur”, u shpreh Rama. Ndër të tjera Rama tha se ajo rafineri është dizajnuar për naftën, qysh në gjenezë është projektuar për të shfrytëzuar atë burim.

Nga ky komunikim në distancë, naftëtarët paralajmëruan se nëse kushtet e tyre nuk plotësohen për pagat e prapambetura, statusin e naftëtarit dhe rifllimin e punimeve në rafineri, do udhëtojnë sërish në këmbë drejt Tiranës. Por Rama iu përgjigj se se ky qëndrim i kujtonte deputetin e PD, Flamur Noka, ndërsa kërkoi nga naftëtarët që të mos udhëtojnë më në drejtim të kryeqytetit.

„Se vini ju në këmbë, nuk është problemi im. Se për ça vini kot njëherë në këmbë? Ne këtu në Tiranë jemi, mund të takohemi. Mos bëj Flamur Nokën aty„, iu drejtua Rama një prej naftëtarëve.

Gjiknuri: Çështja e statusit do marrë zgjidhje
Naftëtarët i kanë paraqitur kërkesat e tyre, ndërkohë që ministri Gjiknuri i ka premtuar se “Do të jenë grupi i parë që do të trajtohet me shpejtësi”. „Përsa i përket statusit të naftëtarit, ju duhet të bëni gati sa më shpejt dokumentet përkatëse dhe ne do tju trajtojmë me përparësi“, u shpreh Gjiknuri.
Ahmetaj: Asnjë investim te ARMO pas privatizimit
Gjatë takimit me naftëtarët, Ahmetaj, kanë thënë se asnjë investim nuk është bërë në kompaninë në fjalë, gjatë kohës që u privatizua. Ahmetaj ka shpjeguar se kjo situatë falimentimi ka ardhur si pasojë borxheve ndaj bankave dhe punonjësve.

“Nuk po ua them për të justifikuar atë çfarë ka ndodhur por për të treguar fillimin e kësaj çështjeje. Ne kemi marrë masat ligjore se nuk kemi qenë dakort më atë shpërbërje të asetit për shkak të trashëgimisë. Kur ne u interesuam pjesën më të madhe të asetit e kishte sekuestruar banka , ata e kishin marrë që në fillim kur Rezart Taçi kishte marrë borxh 100 milion lekë.

Aty nuk është investuar asnjë lek gjatë kohës që u privatizua. Ne do të ndjekim ligjërisht këtë rast duke filluar që nga asetet, borxhet dhe detyrimet e tjera”, ka thënë Ahmetaj ndërsa ka proozuar ngritje e një grupi punë për të proceduar në lidhje me statusin e naftëtarit. …

 

http://shqiptarja.com/home/1/protesta-e-naft-tar-ve-rama-privatizimi-i-armo-akt-kriminal–464583.html?pos_4

AlbPetrol (und Banken) lässt die ARMO Raffienerie beschlagnahmen, mit 25 Eigentümern, welche ihre Öl Rechnungen nicht bezahlen was ein Langzeit Privatisierungs Desaster wie überall ist. Reiner Betrug, wie CEZ und auf allen Ebenen der Weltbank und der Privatsierungs Mafia der EU, USA und Profi Kriminellen Kreisen.

Pas blerjes së Rafinerisë së Ballshit nga një bankë tregtare, tashmë është radha e asaj të Fierit të gjendet nën sekuestro, po për shkak të borxheve. Por kësaj here është një kompani shtetërore ajo që ka kërkuar sekuestrimin e pronave të ARMO-s për shkak të detyrimeve të pashlyera.

Report TV ka mësuar se më 30 nëntor, Albetrol ka vendosur nën sekuestro 25 prona të ARMO-s, ku përfshihen trojet, objektet, asetet dhe linja teknologjike e Rafinerisë së Fierit. Në këtë mënyrë ARMO zhvishet nga dy astetet më të rëndësishme, që janë rafineritë e saj.

Më 28 tetor, Rafineria e Ballshit u ble për 25 milionë dollarë nga një bankë shqiptare e nivelit të dytë. Tjetërsimi i pronës mbi rafineritë vjen vetëm pak muaj pasi Qeveria ia kaloi atë kompanisë Ionian Refining dhe Trading Company me qëllim riaktivizimin e saj. U pretendua se Ionian Refining dhe Trading Company, ka arritur të gjejë gjuhën e përbashkët me bankat kreditore të ARMO-s si dhe punonjësve të saj për rifillimin e punës nga 1 shtatori. Por, po në gjatë këtyre dy muajve disa zyra përmabrimore janë vërsulur për bllokimin apo ekzekutimin e llogarive dhe pasurive të kompanisë për llogari të kreditorëve të saj, ndërkohë që u shënua edhe një aksident i rëndë ku gjeti vdekjen një prej punonjësve.

E megjithatë, Ionian Refining dhe Trading Company, ka vazhduar punën gjatë gjithë këtyre muajve. Kompania është themeluar nga një shoqëri e regjistruar në Ishujt Virxhin britanikë, e njohur si parasjë fiskale. Përfaqësues ligjor i degës Shqiptare rezulton Taulant Musabelliu, ndërsa i kompanisë mëmë Ali Hasan Rahman.

Prej kohësh kompania ARMO është në një situatë tejet të vështirë financiare. Një pjesë e mirë e aseteve të saj rezultojnë të sekuestruara apo të nxjerra në ankand nga disa banka kreditore. Sipas vlerësimeve, borxhet e ARMO-s arrijnë në total rreth 250 milionë euro, 200 milionë ndaj bankave, dhe rreth 50 milionë euro detyrime ndaj tatimeve. Aktualisht 85 % e kompanisë zotërohet nga një grup azer i quajtur Heni Asets dhe 15 % nga shteti shqiptar.

****

2 Ex-Minister: Ylli Manjani und Edmond Spaho, ueber die EU Delegation und das „Camorra“ System des Edi Rama, der Justizbringer

Das letzte Projekte mit der Firma Becker in Bushati, was ein lupenreines Betrugs Projekt, Was gibt es zum Grinsen, nur weil man einen Vertrag unterschrieb, kann nur Börn Thies selber erklären.

Börn Thies: KfW, Arben Ahmeti

Björn Thies KfW Geschäfte:, Arben Ahmeti, Susanne Schütz,  Rechts der uralte Gangster Sokol Dervishi (gefälschte Bankgarantien mit Frank Wisner), mit der Garantie von 100 % Betrug, Standard Gangster Treffen und Foto Termin.

http://www.panorama.com.al/wp-content/uploads/2017/11/rama5.jpg

In der Mafia Stadt Fiere am 7.11.2017, Susanne Schütz, mit dem Mafia Boss und Drogen Boss: Edi Rama, Daimian Gjiknuri,

Standard Wissen, was auch UN Sonder Gesandte haben: Die EU und Weltbank finanzieren die Verbrecher Kartelle in Albanien.

Standard Wissen, was auch UN Sonder Gesandte haben: Die EU und Weltbank finanzieren die Verbrecher Kartelle in Albanien.

Deutsche Botschafterin: Susanne Schütz, bei ihrem sinnlosen Foto Termin mit Taulant Balla: Elbasan Vertreter, der dortigen Mafia Kartelle, inklusive Mord, Gross Drogenhandel, Geldwäsche, Frauen und Kinder Handel, Umwelt Zerstörung und Betrug.

Koko Kokedhima: Regierung Rama arbeitet für die Mafia. Die Polizei hat Cannabis gehandelt, die Mafia kaufte die Wahlen.

 

Die CEZ Betrugs Orgien der Privatisierung

http://gazetatelegraf.com/altin-goxhaj-bb-perdor-filozofine-e-borxhit-per-te-mbajtur-ne-kontroll-sistemin-politik/

Zur Schlagzeile reichen die mysteriösen Überweisungen der CEZ in Albanien

Zeitung Englisch

Misteri i transfertave qindra milionë euro të CEZ jashtë vendit
7 Nëntor 2012

Schauen Sie, wie viel Geld Rechnungen CEZ Albanien Beratungsleistungen. Im Jahr 2009, 2,5 Millionen Dollar. $ 2.500.000 Beratungsleistungen, ein Monopol-Unternehmen, die nicht nur nicht verbessert hat, hat aber zeruar Hausverwaltung Albaner. Im Jahr 2010, 7 Millionen Dollar. Im Jahr 2011, 12 Millionen US-Dollar nur in den ersten 9 Monaten des Jahres 2012, 1 Million Dollar. Eine ganze Fülle über 30 Millionen Dollar, die zugunsten von CEZ Albanien geladen werden, da Sie die albanische Regierung und Regulatory sollten wissen, „ sagte Ahmetaj.

CEZ, hat eine eigene Beratungs Firma CEZ Albania për CEZ Shpërndarje, welche hohe Millionen Summen erhält, was man dann auch Betrug nennen kann.

falsche Investments, welche nicht den Plänen entsprechen

In Elbasan, gibt es ebenso in einigen Stadt Teilen keinen Strom, Meistens kappt die CEZ, die Strom Leitungen, weil niemand Strom bezahlt.