Nichts funktioniert in Sarande, Durres: die schlechteste Wasser, Abwasser, Müll Entsorgung aller Zeiten im Betrugs Imperium der KfW und EU

Müll Abfuhr in Durres, Sarande ein Super Skandal der korrupten Inkompetenz, wo vor allem Kosovaren entgültig die Nase voll haben, und die Gegenden meiden. Das Golem Modell, wie man eine Küste mit Betrug zerstört, ein Deutsches Langzeit Regierungs Modell, das über die ganze Küste ausgebreitet wurde, und als einzige Voraussetzung: Kriminelle als Partner, wo es nur noch um die Aufteilung der Beute geht und das als System. Die Albanische Regierung, ist die dümmste Regierung der Welt, auf fast allen Standards, der Infrastrukur durch die kriminellen Banden der EBRD, EIB, KfW Banden, mit Ruanda Schlußlicht in der Welt. Soviel Dummheit was seit Jahren produziert wird, kann man kaum glauben, ist aber System, die absolute Inkompetenz, auch bei wikileaks schon vor 10 Jahren beschrieben, vor über 20 Jahren auch schon International festgehalten, was nur noch Ratten und Kriminelle aus Berlin, Hamburg, Brüssel und den USA anzieht.

Teil II: Das Spektakulären Scheitern des Albanischen Tourismus: Wie ein Paradies am Mittelmeer zerstört wird

Sarande 1995

Sarande 1995

Durres und Sarande, haben im Sommer die schlechteste Wasser Versorgung aller Zeiten. Zeitweise, kommt nun nur noch 1 Stunde Wasser, alle zwei Tage und durch den Betrug mit den Abwasserleitungen funktioniert praktisch fast Nichts mehr in Sarande. Lebensmittel Kontrollen sind im Chaos wie die Müll Abfuhr nur ein absurdes Chaos und Peinlichkeit.
Abwasser Sarande 2017
Abwasser Flutungen in Sarande im August 2017, ein Deutscher Betrugs Skandal.
Was macht eine Deutsche Botschafterin in Sarande, wenn man ein Phantom Projekt einweiht, ohne das es je die erforderliche Stadt Genehmigung gab, Einbindugn, für Kriminelle, welche die Ksamli Inseln besetzt halten, erneut sogar Abwasserleitungen verlegt wurden, welche ohne technische Abnahme, mindestens 4 mal platzten praktisch nach „Eröffnung“, die Strände überfluteten in diesem Bauschrott Modell.

Sarande August 2017
Sarande 2011
Sarande Abwässer in 2011

Heimlich wollte man zur Selbstdarstellung, die Millionen rechtfertigen, welche in Sarande erneut verschwanden, denn es ist nicht das erste Projekt, mit der Albaner Mafia dort, was vollkommen illegal ist.

Ermittlungen gegen die Sarande Bürgermeisterin gibt es seit über einem Jahr, wegen ihren fiktiven Betrugs Projekten, rund um Wasser und Strassen. Ein Mafiöses construct der STRABAG, TREMA, KFW, denn wo war die Bauaufsicht?

Sarande 1917, als kleine griechische Zoll Station

Sarande 1917, als kleine griechische Zoll Station

According to Saranda News Capital, the raw sewerage was then redirected for two weeks to the Bistrica river.Construction of several residential and commercial buildings, bridges roads etc. in Albania and Kosovo; Bechtel Betrugs Skandal,

Later in July, a pipe broke in Ksamil, covering the streets and seaside of the tourist town in raw sewerage. Again the Municipality of Saranda tried to blame others for this incident, and the EU Delegation in Tirana later released a statement that the project had been accepted by the Municipality in the spring.

Only a week ago, inhabitants of Saranda complained that they remained for days without drinking water at the height of the tourist season.

Andere Super Betrugs Projekte, der selben Baufirmen: hier 2 der Super Skandale, der Firma TREMA, wo die STRABAG 51 % Anteile hat. Our company Trema engineering 2”

 

 

Construction of several residential and commercial buildings, bridges roads etc. in Albania and Kosovo; Bechtel Betrugs Skandal,

Am 6.5.2017 mit dem Transport Minister Sokol Dervishi, einem uralt Verbrecher, mit 100 % gefakten Ausschreibungen, wie die Staatsaufsicht feststellte und fiktiven Projekten, war die Einweihung. Mit dabei die Deutsche Botschafterin Susanne Schütz, wo u.a. die Kanal Arbeiten, für neue Abwasser Rohre vor dem Hotel Butrint nie existierten, wie in anderen Modellen wie in Korce, welche nun platzten, als stärkere Pumpen die Rohre zum bersten brachte. Reine Betrugs Geschäfte, Schweigen über die geplatzten angeblich neuen Leitungen in der Deutschen Botschaft, bei der Baufirmen, bei der Consult und der Geldgeber, weil man gemeinsam nur hohe Geldsummen stiehlt.

Wo es eine Verbesserung der Wasser Versorgung geben soll, weiß nur die Botschaft, bei Albanern unbekannt, vor allem bei den Geldsummen.

Deutschland hat als größter bilateraler Geber seit 1988 rund 342 Millionen Euro für den Wassersektor bereitgestellt. Damit konnte das Leben von 1 Million Albanern verbessert werden. A
Kryebashkiakja e Sarandës përfundon në prokurori. Ja akuzat

The State Supreme Audit denounces the Mayor of Saranda, these are the charges

Sarande Bürgermeisterin Florjana Koka: Phantom Infrastruktur Projekte mit System und die KfW ebenso aktiv dabei

 

Kjo është mënyra e grumbullimit të plehrave në Sarandë

 Kjo është mënyra e grumbullimit të plehrave në Sarandë.
Mund të duket e pabesueshme, por kjo është mënyra e grumbullimit të plehrave në qytetin turistik të Sarandës: Plehra që ngarkohen me duar pa doreza nga punëtorët, të cilët nuk mbajnë as maska sanitare,  në një automjet që shëtit duke përhapur aromën kutërbuese të plehrave në të gjithë qytetin. 

http://sarandaweb.net/kjo-eshte-menyra-e-grumbullimit-te-plehrave-ne-sarande/

Report: Drinking water in Albania will deteriorate throughout the years

In the near future, the quality of drinking water in Albania will not have the quality it has today.This was declared by the National Water Council. A report issued by this council says that climate changes and global warming, are the factors that will have a negative impact on the quality of water in Albania in the years to come.

Meanwhile, the report also adds that the constant drought may lead to landslides, which could cause water supply pipes to crack and allow for the water to be contaminated.

The report also says that changes in the quality of water in the future will have a negative impact in the ecosystems, human health, credibility and operating costs of water services.

Referring to the drought predicted in the years to come, the National Water Council says that with the sea levels rising, there will be a penetration of the salt in underground waters, something which has already started to happen near Lezha and Lac.

“This change in the quality of water also has an impact in the availability of fresh water to be used by people and ecosystems”, the report in question says.

The report also suggests that “the effects of climate changes described above clearly show that the quality of water requires swift attention to prevent significant impact on the health of people, agriculture, ecosystems relating to water and environment in general”.  /balkaneu.com/

EBRD Mafia Betrug um die geplatzten Abwasser Leitungen in Sarande, Ksmali, Durres für die Mafia

 

21.2.2008 | STRABAG SE


ILIR TREBICKA
Technical Manager
Albania
Construction

Strabag AG & Trema Engineering 2

STRABAG SE kauft sich bei drittgrösster Baufirma in Albanien ein

Durres Abwässer: Milliarden für Strom, Wasser, Abwasser versinken im „Schwarzen Loch“ der Infrastruktur Aufbau Mafia

Gegen die Bürgermeister von Sarande, Floriana Koka, ermittelte bereits im Frühjahr 2017 die hohe Staatsaufsicht, die Staatsanwaltschaft, weil in Sarande ***,mit vielen fiktiven  Ausschreibungen, Betrugs Projekte organisiert wurden. Details in engl. The State Supreme Audit denounces the Mayor of Saranda, these are the charges International wird seit Jahren der Bauschrott und System Betrug kritisiert, wo die extrem korrupten Geldgeber wie KfW, EIB, EBRD Bank noch nie interessiert hat, weil Millionen Summen in diese „Camorra“ identischen Organisationen wandern.

In Verantwortung der EU Mafia: Das Infrastruktur „Ksmali“ Desaster mit Betrugs Firmen aus Italien und den Drogen Bossen, wie dem Balili Clan

EU und KfW Bauschrott und Betrugs Mafia, mit der Deutschen Botschaft: die Firma „TREMA“ mit Ilir Trebicka

aus 2013

Idiotische Taliban Ziegenhirten regieren Albanien: In Sarande gibt es weder Park Plätze noch Wasser
2012:
Welt Premiere einer Mafiösen Tourismus Vernichtung: DSHP „Warnung vor den verseuchten Stränden in Sarande“

Schmugggler Boot Paradies, Sarande, Ksmali Inseln Der Bürgermeister der Ksmali Inseln, ein vollkommen kriminelles Berisha Produkt : Vesil Kociu, wurde in 2011, natürlich Grundstücks Direktor dort. Später gab es Verhaftungen, welche für Geld beendet werden. Auch der Ex-Bürgermeister von Sarande: Gjoka wurde einmal angeklagt, Nichts geschah real.

Erste Verhaftungen von Bau Herren, welche illegal bei den Ksamli Inseln bauten

Auswahl_196

Auswahl_197Auswahl_198

Tags: , ,

3 Responses to “Nichts funktioniert in Sarande, Durres: die schlechteste Wasser, Abwasser, Müll Entsorgung aller Zeiten im Betrugs Imperium der KfW und EU”

  1. Gjoka sagt:

    Das EU Chaos, produziert von der Hamburger SPD Mafia der totalen Inkompetenz und korrupten EU Leuten

    MEP Fleckenstein: An Absolute Majority Poses No Risk to Democracy

    2 hours ago

    MEP Fleckenstein: An Absolute Majority Poses No Risk to DemocracyMEP Knut Fleckenstein.

    In a response to the publication of the election report of the technical ministers, MEP Knut Fleckenstein stated that the final report of the OSCE-ODIHR will be leading in the international evaluation of the elections:

    The report of the technical ministers will no necessarily have a negative influence on the integration of the country. More important is whether OSCE-ODIHR will have observed the same violation and if so, how the government deals with them.

    Responding to a question whether the absolute majority of the Socialist Party in the new Parliament would pose a risk to democracy, MEP Fleckenstein said:

    I have no doubt that the opposition parties will have a close look at the procedures and behaviors of the government. Of course they will inform the public about their observations and alternative approaches to running the government. An absolute majority is not a risk to democracy.

    MEP Fleckenstein has perhaps forgotten that both in Poland and Hungary, the ruling parties have an absolute majority.

    http://www.exit.al/en/2017/08/18/mep-fleckenstein-an-absolute-majority-poses-no-risk-to-democracy/

    17 hours ago

    Electoral Report: Vote Buying, Corrupt Tenders, Criminal Groups

    Electoral Report: Vote Buying, Corrupt Tenders, Criminal Groups

    News outlet Balkanweb has published parts of the electoral report prepared by the technical ministers proposed by the opposition that have been part of Prime Minister Edi Rama’s cabinet since the McAllister+ agreement. According…

    yesterday, 09:51

    Rama Refuses Resignation Technical Ministers

  2. Gjoka sagt:

     

    Kriminelle verursachen erneut schwerste Verkehrsunfälle mit ihren Luxus Autos und gefakten Auto Nummern Schildern. Markenzeichen von Kriminellen

    Aksident i rëndë në Vorë, dy makina përfundojnë në kanal

    Postuar: 25/08/2017 – 09:53

    Një aksident i rëndë ka ndodhur këtë mëngjes pranë Vorës sapo del nga Tirana, ku dy makina si shkak i përplasjes me njëra-tjetrën kanë përfunduar në kanal.

    Sipas qytetarit në vendngjarje, ishte makina tip “BMW” që i ka rënë makinës tjetër nga pas si shkak i shpejtësisë së madhe, shkruan “JOQ”.

    Qytetari tregon që të dy makinave u kishte plasur airbag-u dhe besohet se ka të lënduar, por që janë dërguar menjëherë në spital dhe fotoja është bërë kur aty ishte vetëm polici.

  3. Insider sagt:

    Einfach peinlich, diese Art von Botschafterin welche ihre Profil Neurose pflegt, in ihrem Ersten Posten als Botschafterin

    Im Stile von Steinmeier. Selbstdarsteller, aber keine Diplomaten mehr, seitdem Taxifahrer Joschka Fischer einmal Aussenminister wurde, und man Niveaulose Leute um sich sammelte, die kein Völkerrecht kennen, auch nicht den Mund halten können. Zu jedem Unfug gibt es heute Fotos, ein Statement, obwohl das Nichts mit Problmenen vor Ort zu tun hat. Warum soll man als Botschafterin, ohne jede Erfahrung und Kompetenz, die Deutschen Wahlen vor Ort erklären, diskutieren und kommentieren.

    Die Mitarbeiter der Botschaft sind seit Jahren inklusive Dolmetscher unter aller Sau und die Botschaft ist extrem aufgebläht. Betrugs Geschäfte der KfW, da macht man ebenso mit, um sich zu profilieren, obwohl die Staatsaufsicht zuvor diese Infrastruktur Projekte, als 100 % Betrugs Geschäfte dokumentierte, inklusive Zahlungen ohne Leistung an Phantom Firmen.

    Mit einem dummen Schläger traf sich die Deutsche Botschafterin, was früher nicht möglich war: Taulant Balla, der mal einen prominenten Journalisten zusammenschlug, weil der sein gefaktes und gekauftes Diplom aus Tetova geoutet hat. Beleidigungen, Mord Drohungen im Parlament, das hat er hinter sich. Seit seiner Heirat vor Jahren, ist er etwas ziviler geworden.

    Taulant Balla.

    German ambassador after elections: „Policies towards Albania remain the same“
    24/09/2017
    German ambassador after elections: Policies towards Albania remain the same

    After Angela Merkel won elections for her fourth term, dozens of personalities gathered at the Tirana Embassy.

    The German Ambassador to Tirana said although the political scene in Germany is now different, after the Social Democrats refused a bigger coalition. However, the German approach to Balkan and Albania will remain the same.

    “I don’t expect the German and EU policy towards Albania to change, even after the next coalition. All political forces in Germany agree for the Western Balkan to join EU, together with Albania”, said the German Ambassador, Susanne Schütz.

    When asked about the increased influence of AFD, possibly even in the German foreign Policy, she said that despite the growth of this anti-immigration political force, it will not happen.

    “AFD will be represented at the German Parliament, but it will not influence the policies of the federal government as regards Western Balkan and Albania”, said the German Ambassador to Tirana.

    http://top-channel.tv/lajme/english/artikull.php?id=21013&ref=fp#.WclDQKexXCI

    https://encrypted-tbn0.gstatic.com/images?q=tbn:ANd9GcTGCHo2TA5JrfmobJj2KEuYAI8tgs4lgrORc_voPkv5pFLf7PGg

    Magnet für korrupte Deutsche Infrastruktur Projekte: KfW Finanzierungen mit der Albaner Mafia, der „Wasser Projekte“

Leave a Reply

You must be logged in to post a comment.