Bildung auf Albanisch: man kauft sich immer noch Schulzeugnisse und Prüfungen für Geld

Heutige Demonstraion vor dem PM Büro, das die Strohdumme Bildungsministerin Nikolla Lindita, abgesetzt wird.

Studenten die keine Zulassung erhielten, davon die Meisten mit Null Bildung, wie im Berliner Schul System und bei korrupten Deutschen Bildungs Minstern, die selbst fucntional illerate sind. Die Albaner, kopieren das komplette Deutsche System, inklusive der totalen Korruption.

Die Verblödung hat im Deutschen Bildungs System ebenso, vor allem in Berlin eingesetzt, wurde Programm: Diese Idioten gehen dann als Experten u.a. über die DAAD, Goethe Institut ins Ausland.

Kuschelnoten machen hochschulunreif

KAS-Studie: Immer mehr Schüler werden bis zum Abitur „durchgewunken“, ohne die Kenntnisse zu haben, die für ein Studium mit guten Berufsaussichten nötig wären

Einer Studie der Konrad-Adenauer-Stiftung zufolge erwirbt in Deutschland inzwischen mit 53,3 Prozent eine Mehrheit der Schüler die Hochschulzugangsberechtigung – aber drei Vierteln davon fehlen grundlegende Kenntnisse, die für ein Studium notwendig sind.
Eine Ursachen der Misere ist der Studie zufolge eine „beschönigende Notengebung auf massiven Druck seitens Eltern und Politik“ hin.

„Lindita Nikolla, largohu!“

Fiks Fare die TV Sendung beweisr, das nun ganz offen von Frauen auch sexuelle Gefälligkeiten verlangt werden für Prüfungen, alternativ kostet die Prüfung mehr Geld.

Die Staatsanwaltschaft hat die Ermittlungen aufgenommen gegen Besim Nasufi, 63 Jahren, einem Mitarbeiter der Landwirtschaft Universität.
Skandali, sekseri: Po s’ma dhe ‘plaçkën’ rritet… von reporttv

Policia e Tiranës ka arrestuar sot, Besim Nasufin, sekserin e Universitetit Bujqësor të Kamzës, që u shfaq në një video ku kërkonte favore seksuale në këmbim të marrjes së…

http://www.respublica.al/sites/default/files/2016/09/image_2016_09_07_1515_1473256469.jpeg

Null Bildung, Null korrekte Prüfungen, weil Idioten Oben sitzen und keine qualifizierten Professoren und Lehrer.


Albanien: 40 % der Administration hat gefälschte Diplome – Administrata, 40 % me dëftesa dhe diploma false und 80 % sind „inkompetend, was auch bei wikilaeks immer wieder dokumentiert wird.

Die Vernichtung des Albanischen Bildungs System: negativ Rekord: 57 % der 15 jährigen Albaner sind „functional illiterate“

Real dürften es bei Männer, sogar 90 % sein, welche nicht verstehen was sie lesen. Angebliche Minister, Direktoren und Experten, haben max. die Intelligenz eines 3-jährigen Kindes, was 3 Fremd Sprachen kennt und ansonsten keinerlei Bildung, weil man lern unfähig ist. Man nennt es „functional illiterate“, wenn jemand etwas liest, oder anhört, aber Nichts versteht und unfähig ist, sich kundig zumachen.Sie sind der Kollateralschaden der Wissensgesellschaft: Geeignet, nur für die eintönige Arbeit im Steinbruch, oder Ziegen hüten.  Albanische Universitäten, rangieren ganz hinten in der Internationalen Weltrank Liste. denen der Geldwäsche und des Betruges an Studenten. Immer sind Politiker in den Vorständen.

Das korrupte DAAD, Georg Soros Desaster, wie es Weltweit normal ist.

Daad-logo Ohne-schrift Osi-klBroschüre zum Programm (pdf)
DAAD im Ausland, Partner der Open Society, im Aufbau krimineller Strukturen auch in Albanien und Weltweit.

Die Funktion der DAAD ist einfach zu erklären, das man mit Georg Soros die Bildung vernichtete. DAAD, Stipendium, Visa’s, gab es für Sex vor Jahren.

Tummelplatz von einfältigen Spinnern und Ideologen, welche gezielt (ähnlich wie bei dem Polizei Aufbau u.a. im Kosovo und Afghanistan) gezielt den Kindern der Mafia Bosse, Mörder, Schmugglern und Verbrechern (welche Staaten übernommen haben – State Capture-) ein kostenfreies Studium im Ausland ermöglichen um Weltweite Verbrecher Netze aufzubauen.

Straffrei wie die korrupten Deutschen Diplomaten und Politiker einmalig in der Welt, im GRECO Bericht des Europarates über Deutschen dokumentiert und wie der Visa Skandal zeigte.

ein normaler Student, hat absolut keine Chance, je ein Stipendium zu erhalten.

Gekaufte Diplome und Schulzeugnisse ein Langzeit Thema im Balkan, in Albanien.

aus: 2014: Nichts Neues: Albanien wo in der Bildung: über 4.000 Idioten Lehrer und Universitäts Professoren sind

Ausl. Firmen eröffneten sogar Berufscchulen, denn wie in Berlin**, sind Schul Prüfungen zur Comedy Nummer verkommen.

Die Vernichtung der Albanischen Bildung, durch die DAAD, Deutsche Minister und der US Mafia von USAID

Wie in Deutschland, gilt auch hier die Ministerin als Strohdumm, von einer Kabinetts Kollegin sogar so dargestellt. Kaum zu glauben, soviel Dummheit.

Bildungs Ministerin Nikolla, storniert 51 Lizenen privater Ausbildungs Stätten, wegen Mafiösen Umtrieben

Proteste von Schülern die keine Zulassung bei Universitäten erhielten, weil man wohl nicht geschmiert hat.

200-300€ “Marketing Agrar” dhe “Administrim publik”.

06 Shtator 2016 – 21:16
http://shqiptarja.com/foto/cache/cache-210-166-strict-246854_2.jpg
Aktualitet
Skandal në Universitetin Bujqësor seks e para për të marrë provimet

Po ashtu, Fiks Fare paguan 24 mijë lekë për dy provime të tjera, pikërisht “Marketing Agrar” dhe “Administrim publik”.

Në bisedat kur bëhet pagesa, sekseri Nasufi garanton që nëse studenti mbetet vetëm në një provim, ai do ia marrë pa hyrë fare.

Në një nga provimet, ” Administrim publik” studenti nuk kaloi, kështu që sekseri pagesën që gazetarët bënë për këtë lëndë i kaloi për provimin tjeter si parapagim, pra për lëndën “Drejtim i fermave. Edhe për këtë provim, sekretarja konfirmon që është marrë nota kaluese 5.

Redaksia Online
Al.Ç/Shqiptarja.com

Lajm

Maturantët protestojnë përpara parlamentit, kërkojnë dorëheqjen e ministres Nikolla

Në ditën e dytë të protestës kundër sistemit të ri të maturës që la jashtë listave paraprake të fitueseve mijëra nxënës me nota të shkëlqyera, maturantët përsëritën thirrjen për dorëheqjen e ministres së arsimit dhe kërkuan rikthimin e sistemit të vjetër meritë-preferencë.

Besonders deutlich bei vielen Deutschen Ministern zusehen, wie Steinmeier, Barbara Hendricks, Heiko Maas, Ilse Aigner und vielen Ministern, deren Ratten Klientel Wirtschaft leicht zu erkennen, als Ende 1998 sogar Taxischein Besitzer Joschka Fischer kam und andere Hirnlose ohne Beruf, wie Claudia Roth, Daniel Cohn – Bendit usw.

„Ein anständiger Minister müsste da zurücktreten“

Heiko Maas gerät nach seinen Äußerungen zum Sexualstrafrecht und einem Unwahrheitsvorwurf in der Netzpolitik-Affäre zunehmend unter Druck

**

Schulmathematik Mit Vera hat Nick leichtes Spiel

Um in Berlin einen mittleren Bildungsabschluss zu bekommen, muss man immerhin ein Quadrat zeichnen und einen Taschenrechner bedienen können. Viel mehr aber auch nicht.

11.08.2016

© dpa Unterricht in Berlin

In diesem Jahr hat die Mathematikprüfung für den mittleren Schulabschluss in Berlin und Brandenburg einen neuen Tiefstand erreicht. Die Schulmathematik ist auf Betreiben des von Psychologen geleiteten Instituts für Qualitätsentwicklung im Bildungswesen (IQB) zur reinen Vortäuschung des Rechnens geworden. Die zuständige Behörde sieht es anders: Das Landesinstitut für Schule und Medien Berlin-Brandenburg will keine „signifikante Häufung einfacher Aufgaben“ beobachtet haben.

Was gilt als einfach? Eine Teilaufgabe in der Berliner Prüfung zum mittleren Schulabschluss lautete: „Im Filmpark Babelsberg wird in jedem Jahr die Anzahl der Besucher gezählt. Geben Sie ein Jahr an, in dem die Besucherzahl niedriger als 300 000 war.“ Gezeigt wird keine Tabelle, sondern ein Säulendiagramm für die Jahre 2007 bis 2015. Eine solche Aufgabe ist gar keine Mathematik. Der Prüfling musste nur die kürzeste Säule aussuchen und die darunter stehende Ziffernfolge abmalen. Hätte er dabei nur ein wenig fehlgegriffen, wäre er auch mit einem Punkt belohnt worden.

Außerdem hat der Lehrer vor der Prüfung mit seinen Schülern gewiss ein halbes Jahr lang Ablesen und Zeichnen anhand der Aufgaben aus dem Aufgabenpool Vera 8 des IQB für Achtklässler geübt. Hier findet sich eine solche Aufgabe unter „Darstellung in Diagrammen“. Sie fordert vom Schüler Säuleninterpretationskompetenz, die zur „Allgemeinen Kompetenz K3“ (Mathematisch Modellieren) zählt. Doch tatsächlich hat die Aufgabe mit Mathematik und Modellieren nichts zu tun, sondern nur mit Lesefähigkeit und Alltagsverstand.

Verkümmerter Alltagsverstand

Vera stellt Achtklässlern Aufgaben wie „Zeichne ein Quadrat mit der Seitenlänge fünf Zentimeter“. Die Aufgabe ist der Leitidee L3, der Allgemeinen Kompetenz K5, dem Anforderungsbereich I und der Kompetenzstufe 1A im „Didaktischen Kommentar“ zugeordnet. Wer sich statt dessen auf die didaktische Kombination L1-K4-I-1A einlassen will, darf ein analoges Fieberthermometer ablesen. Mit Aufgaben dieser Art werden schon Drittklässler in den jährlichen bundesdeutschen Zwangstests Vera 3 traktiert. Gern beruft man sich darauf, dass für den Alltag die Grundrechenarten ausreichen. Ein derart verkümmerter Alltagsverstand kann aber nicht einmal mehr die einfachsten logischen Folgerungen vollziehen. Der Alltagsverstand ist nicht fix, sondern schärft sich durch die Schule.

Vor anspruchsvolleren Aufgaben wurde in Berlin mit einem Sternchen gewarnt. Die höhere Schwierigkeitsstufe, die ein Drittel der Gesamtpunktzahl ausmacht, wird aber allen „inkludierten“ Schülern erlassen, die nur die „erweiterte Berufsbildungsreife“ erlangen sollen. Anspruchsvoll soll beispielsweise folgende Teilaufgabe sein: „In der Jugendherberge gibt es Drei-Bett-Zimmer und Fünf-Bett-Zimmer. Es stehen sechzehn Zimmer mit insgesamt 66 Betten zur Verfügung. Ermitteln Sie die Anzahl der Drei-Bett-Zimmer und der Fünf-Bett-Zimmer.“

Mehr zum Thema

Der Prüfling könnte sich nun überlegen: In sechzehn Dreibettzimmern könnten nur 48 Betten stehen, die überzähligen achtzehn müssten zu je zweien auf neun Zimmer verteilt werden, um daraus Fünfbettzimmer zu machen. Ein Schüler mit schneller Auffassungsgabe könnte ebenso bedenken, dass bei gleich vielen Drei- wie Fünfbettzimmer nur zwei Betten übrigbleiben, so dass er die richtigen Anzahlen sofort mit Probe auf Richtigkeit hinschreibt. Aufgabe gelöst.

Detektive im Klassenzimmer

Oder doch nicht ganz? Die Rechnung wurde nämlich ohne den „Operator“ gemacht. Operatoren sind die normierten Befehlsformen, die von der Mathematikdidaktik unter der Ägide der Kultusministerkonferenz (KMK) ersonnen wurden. Wichtig ist beispielsweise das „Ermitteln“. Unter „ermitteln“ versteht die KMK: „Zusammenhänge oder Lösungswege aufzeigen und unter Angabe von Zwischenschritten die Ergebnisse formulieren.“ Ermitteln gilt per se als anspruchsvoll. Wer nur die Reife zum Beruf anstrebt, muss in Berlin nichts ermitteln.

Wenn der Schüler die Lösung sofort sieht und begründen kann, lässt ihn die Aufforderung „Ermitteln Sie!“ trotzdem im Ungewissen. Soll er nun zwei Gleichungen in x und y hinschreiben (zwei Punkte) und lösen (zwei Punkte) oder nicht? Überraschenderweise wird laut Korrekturunterlagen gnädig beschieden: „Auch eine Lösung durch Probieren – mit Nachweis – wird akzeptiert.“

Die meiste Arbeit hat der Taschenrechner

Blicken wir zurück. Wie sah eine Realabschlussprüfung Mathematik in Baden-Württemberg vor vierzig Jahren aus? Ebenso wie die heutige Berliner Prüfung hatte sie acht Aufgaben, die aber mehrere Teilfragen hatten und ausführliche Rechnungen ohne Taschenrechner erforderten. Keine Sachaufgaben waren darunter. Es gab zwei Aufgaben zu arithmetischen und geometrischen Folgen, zwei zu Rotationskörpern, eine zu Dreiecken, eine zu Trapezen, eine zu Quadern und eine zu Pyramidenstümpfen. Bei den Teilfragen kam fast das ganze Arsenal des geometrischen Curriculums zum Einsatz, fast alles Themen, die im heutigen Gymnasium nicht einmal mehr zugelassen sind. Kein heutiger Realschüler und kaum ein Abiturient würde diese Prüfung bestehen.

Die letzte Teilaufgabe der baden-württembergischen Prüfung setzte räumliches Vorstellungsvermögen voraus, wie es ein angehender Student beim technischen Zeichnen oder im Ingenieurwesen benötigt: „Einem quadratischen Pyramidenstumpf mit den Maßen a = 6,3 Zentimeter (Länge der Grundkante), b = 4,2 Zentimeter (Länge der Deckkante) und s = 5,5 Zentimeter (Länge der Seitenkante) wird eine Kugel umbeschrieben. Wie groß sind der Radius und das Volumen dieser Umkugel?“ Zum Vergleich die Berliner Kugelstoß-Teilaufgabe 3c: „Der Durchmesser einer Kugel für Männer beträgt zwölf Zentimeter. Berechnen Sie das Volumen der Kugel für Männer.“ Ein Blick auf das Formeldoppelblatt, Eintippen in den Taschenrechner, fertig! ….http://www.faz.net/aktuell/feuilleton/forschung-und-lehre/

Mit gefälschten Schulzeugnissen kann man in Deutschland studieren, promovieren (wenn man SP Migrations Beauftragter ist) und verkauft wird, das in der Lügen Presse so (obwohl 68 % functional illerate sind)

EU-Vergleich Flüchtlinge in Deutschland sind oft überqualifiziert

EU-Vergleich: Flüchtlinge in Deutschland sind oft überqualifiziert

Sie haben eine vergleichsweise gute Ausbildung – und arbeiten oft in Jobs für Geringqualifizierte: Flüchtlinge sind in Deutschland schlechter integriert als in anderen Ländern. Eine OECD-Studie nennt dafür zwei wichtige Gründe. mehr…

Tags:

One Response to “Bildung auf Albanisch: man kauft sich immer noch Schulzeugnisse und Prüfungen für Geld”

  1. Gjoka sagt:

    Deshalb muss überall in der Welt auch die Bildung vernichtet werde, das Gesundheits System, was US und Deutschen Modell ist