Die Task Force der Lebensmittel Kontrolle in Albanien funktioniert nun vorläufig!

update: 3.12.2013: Skhoder, Elbasan, Fiere überall gibt es Aktionen, wobei die Zukunft zeigt, ob man nicht nur Konkurrenten ausschaltet, oder man mit Bestechungs Geld seine Langzeit Schliessung verhindert. Durres hatte noch unter dem alten Präfekten Genc Alizoti, erfolgreich in 2013 die illegalen Metzgereien, ohne jede Kühlung geschlossen.

Vor 2 Monaten, wo sichtbare Aktivitäten sichtbar sind, wo unter Berisha und Genc Juka nur noch das Chaos und die Korruption regierte. Die frage ist aber wie so oft, wie lange eine Institution funktioniert. Oft wird der Direktor ausgetauscht, der bringt Verwandte in die Institution und Alles endet schnell im Nichts.

Die zuständigen Direktoren und Angestellten solcher Behörden wissen in der Regel nicht was sie machen sollen und was ihre Aufgabe ist, weil sie Sturzdumm (Bildung mittele Foto Kopierer Diplome und Schul Zeugnisse) ist, wie man in den letzten Jahren sah. Peinlich wie so oft sind dann Partnerschaften im Ausland, wo diese personellen Misstände vertuscht werden, durch ein OK Reporting.

Funktionierende Institutionen, werden umgehend mit einem Idioten besetzt, mit Parteibuch, oder man verkauft die Stelle.

Albanien will eine Task Force für die Metzgereien gründen

 

Rückblick, einer der korruptesten Insitutionen, welche von Genc Juka gegründet wurde, der Fleisch Importe organisierte, verboten für den menschlichen Verzehr aus Argentinien, und dann mit seinem korrupten Bruder neue Edikette darauf klebte für den Zoll

Die Nonsens “National Food Agency”, welche Nichts kontrolliert, trotz Tausender von Lebensmittel Vergiftungen, pro Tag

Durrës, tregtim i mishit jashtë kushteve, bllokohen 6 subjekte

Durrës, tregtim i mishit jashtë kushteve, bllokohen 6 subjekte

Aktualitet

Autoriteti Kombëtar i Ushqimit (AKU) ka nisur inspektimet e radhës me grupin e task-forcës në Qarkun e Durrësit, për përcaktimin e rregullave për therjen e kafshëve dhe tregtimin e mishit. Burime…

Wie geht es weiter mit der Lebensmittel Kontrolle bei Bäckereien und Fleischereien?

Shkoder macht auch etwas, wobei man nie weiss, ob man seine Freunde schützt, und nur die Konkurrenz ausschaltet. Shkoder ist 100 Jahre zurück und in der Bildung im Null Bereich.

 

03 Dhjetor 2013 – 08:48

Shkodër, AKU bllokon markatën
e mishit në lagjen „Rus“

SHKODER-  Autoriteti Kombëtar i Ushqimit bllokon markatën ku tregtohet mish në lagjen “Rus” në qytetin e Shkodrës.

Mbi 50 tregtarëve u është mbyllur aktiviteti për shkak të mungesës së kushteve higjeno sanitare.

Korrespondenti ynë në Shkodër Elvis Nabolli informon se aksioni ka nisur reth orës 05:30 minuta të mëngjesit të sotëm dhe godina është rrethuar nga policia, ndërsa të pranishëm janë dhe inspektorë të AKU.

Autoriteti Kombëtar i Ushqimit kishte paralajmëruar këtë aksion që ditën e djeshme.

Redaksia online
(sg/shqiptarja.com) – See more at: http://www.shqiptarja.com/Aktualitet/2731/shkod-r-aku-bllokon-markat-n-e-mishit-n–lagjen-rus-189647.html#sthash.JIP9OTRJ.dpuf

4 Responses to “Die Task Force der Lebensmittel Kontrolle in Albanien funktioniert nun vorläufig!”

  1. Balkansurfer sagt:

    Gesschlossene Läden, öffneten wieder nachdem man dort einmal renoviert und sauber gemacht hatte. 1 Woche wird auch in der Türkei jeder Laden geschlossen, der beim zweiten Mal erwischt wird und Albanien braucht dazu über 20 Jahren, wie in allen Bereichen.

    http://www.shqiptarja.com/aktualitet/2731/panariti-inspekton-task-forc-n-e-mishit-transformimi-sapo-ka-nisur-188898.html

  2. Gjoka sagt:

    update: 2.12.2013

    Elbasan, mbyllen 8 dyqane mishi 77 kg mish sekuestro dhe 2 gjoba – See more at: http://www.shqiptarja.com/aktualitet/

    Wie lange geschlossen, ist immer eine gute Frage. man kopiert nun das Türkische Modell, In Durres wurden schon im Frühjahr viele dieser Wild West Metzgereien geschlossen. Trotzdem können die Wild West Metzgereien oft an prominete Lokal Inhaber Fleisch verkaufen, weil es sich um Verwandte handelt, oder Politiker.

    Geschlossen!

     

    8 illegale Metzergeien wurden in Elbasan geschlossen.

    Illegale Bäckereien, Bäcker die keine Schule noch Zertifikate haben in Tirana und wo Dreck und Hormone ins Brot kommen, kein Problem in Tirana. Man kassiert praktisch nur Bestechungsgeld.

  3. Balkansurfer sagt:

    In Tirana, schloss man einen Obst und Gemüse Markt, weil Alles bakteriell verseucht ist. Die illegal angesiedelten Banden, nehmen wohl das Wasser aus den Abwasser Kanälen herum, oder den Entwässerungs Kanälen bei Durres.

    NFA closes market for bacterial pollution
    09/12/2013

    NFA closes market for bacterial pollution
    One day after the Vice Mayor Enno Bozdo decided that merchants from the former “Dinamo” plant should remove their products, due to the danger of cyanide, merchants are still continuing their work normally.

    Consumers and traders have not abandoned the site. According to them, everything is made for personal interests, since they want to move the market somewhere else, and that it is not the first time that the municipality tries this.

    Merchants say that they don’t have any official document about this. They learned from the media that they had to leave. They say that the cyanide quantity is two kilometers away, at the Dinamo former plant.

    “That cyanide was moved through the 5 Maji road, which is incredibly busy, and they sent it to Elbasan. It didn’t touch any part of this market. They say that the cyanide that passed there polluted the environment around here, but it is not true”, declared Alfred Bozhiqi, from the Association for protection of agricultural trade.”

    The Ministry of Agriculture ordered the National Food Agency to make the measurements, which resulted with a high presence of bacteria, due to the bad conditions of some refrigerator rooms. NFA sent a letter to the Tirana Municipality and asked the closure of this market. The Ministry of Agriculture says that they are waiting for the results from the Ministry of Environment.

    http://www.top-channel.tv/english/artikull.php?id=10581

  4. Insider sagt:

    Erstaunlich das viele Jahre, der korrupet Pyschopat Genc Juka Nichts machte, nicht einmal Lokale kontrollierte, trotz Lebensmittel Vergiftung.

    Bis heute wurde Nichts gemacht, das Firmen falsche Gewichte angeben, auf Verpackungen wie Nudeln, Öl usw..