Im Dorf Idioten System der Bergbewohner, feiert Salih Berisha seine Erfolge in der „Bildung“! Aber was für eine Bildung?

Die Bildung ist so schlecht in Albanien, das man von dem schlechtesten Bildungs System der Welt sprechen kann, weil Idioten Professoren, Dozenten, Lehrer werden, über ein Partei Buch. 57 % der 15/jaehrigen verstehen nicht einmal was sei lesen und sind kurz gesagt Iditoen, wasa dann bis zu den Spitzen der Regierung und aller Institutionen geht. Nur die Ziegenhirten Nationa, Kasachtan steht in der Welt noch schlechter da.

In den letzten Jahren, hat sich weil alle Posten nur verkauft werden, in einer primitiven Klientel Politik, der Zustand der Krankenhäuser und vor allem auch der Bildung wie in allen Institutionen erheblich verschlechtert in Albanien was eigentlich ein Welt Skandal und einmalig ist. Jeder Dorf Depp, ist nun Professor und Direktor und vor allem Experte. Aber von was?

40 % mehr Professoren jetzt 10.000, nur sind diese Art von Professoren so dumm, das sie in ihren Vorlesungen nur aus Büchern wie ein Kind vorlesen. Zu unfähig, Bau Ingenieure noch auszubilden was die Weltbank schon als Gefahr für die Wirtschaft sah und IT Studenten, haben weder PC, Ersatzteile noch sonst eine technische Einrichtung, für ihr Studium. Aber die sogenannten Dorf Deppen Albanien, die sich nun Professoren nennen, können nicht einmal Vorlesungs Pläne entwickeln. Dafür gibt es über 300 % mehr Studenten, welche selbst darüber lachen, wie man an Mafia Universitäten max. seine Zeit absitzt im Caffee Haus. Das Richter und Staatsanwälte keine Gesetze kennen, ist ja in den US und sonstigen Berichten gut dokumentiert. seinen Facebook account pflegen, ist oft das Einzige was die „Studenten“ in ihrem Studium lernen, wo die Null Bildung der Albaner, jedem Firmen Inhaber sofort auffällt, wenn die Phantasie Zeugnisse, oft auch noch gefälscht vorgelegt werden. Dann sind die oft extreme erbärmliche Adminstration der Salih Berisha Regierung, der lokalen Verwaltungen auch besser zuverstehen, wobei die GTZ über Gitec Consult, vor Jahren mit 2,5 Millionen € Aufwand 8 kommunale Experten ausbildeten, welche niemand mehr je gesehen hat.

Die bekannte Mafia wie die Koka Familie, sendet ihre Kinder lieber gleich ins Ausland und jeder besser Politiker sowieso.

siehe Universität „Kristal“ wo man ohne je in Albanien gewesen war, auch ein Diplom erhält, wie der Sohn von Umberto Bossi, was ein Mafiösen Konstruct der Argita Berisha, Sokol Kociu Mafia ist, oder dann die Uni des Mafia Bosses Arben Froku.

11/5/2012

Mafia Minister Mygerem Tafaj, errichet nun ein Kommunistisches Schulbuch Monopol

Berisha for education and sport
20/04/2013

 

Berisha for education and sport

The Albanian Prime Minister, Sali berisha, was present in the graduation ceremony for 50 students who concluded their professional master degree in Business Administration.

Berisha promised to the graduates that the quality of teaching will improve in the next four years, with support from the Albanian academic world.

“The professional master degrees for the first time in this university is a very great event that proves the progress in every aspect. Every young student must have the right to turn their university dreams to reality. The number of students in our public and private universities today reaches 162.000, while in 2005 we had only 52.000. Eight years ago we had a graduated population at 3.4%, not correspondent to our development pace and eight times less than the European average. We are climbing quickly and in this process it is impossible to install the quality that you want, but there is no other way to reach this quality, and there is no righter way to reach the objectives”, Berisha declared.

The Prime Minister declared that Albania has installed today the Bologna System, and from 6000 university professors that there were in 2006, today there are more than 10.000.

“We will do everything possible for the pedagogic staff to get fulfilled, same as we will do everything to encourage this scientific research and encourage the highest levels of qualification. Let us make one question today. At what place in Albania, or even in the planet, can be better for a tourism university than Saranda? This is the natural birthplace of this university”, Berisha declared.

http://www.top-channel.tv/english/artikull.php?id=8765&ref=fp

Minister Myqerem Tafaj und der totale Absturz der Bildung wird immer peinlicher

Myqerem Tafaj, der sogar eine Deutsche Ausbildung hat, erlebt wie die Bildung im Bodenlos Nichts verschwindet und immer lächerlicher wird. Niemand kontrollierte damals im Zeichen des Visa Skandals, rund um die DAAD, wer Stipendien für Deutschland erhielt, welche für Sex und Geld verkauft wurden. Und wie überall kauften sich kriminelle Banden in die Jobs und Bildungs Kurse ein, vor allem damals im Polizei Apparat. Gefaelschte Computer hat man auch bestellt bei der Serbischen Mafia fuer die Schulen, welche dann von den Italienern beschlagnahmt wurden. Reine Betrugs und Geldwaesche Apparate.

 

Die Super Universität für Tourismus, machte nie auf (inzwischen ist das Projekt gestorben, nach den üblichen PR Shows in 2010 usw..) im Mafia Sumpf des Mygerem Tafaj und ging Vollgas im Sumpf des PR Chefs der Kosovo Todes Schwadronen: Ferdinand Yhaferrie unter.

Andere Desaster DAAD Unternehmen!

Die Pleite der DAAD, einem Partner Institut der Verbrecher Organisation des Georg Soros rund um die “Open Society” hat volle Verantwortung für das Bildungs Debakel in Albanien und dem Kosovo!

Dass Daxner eine “neue politische Klasse” will, hört vor allem die alte nicht so gerne, die sich gar nicht so alt findet. Im Mai streckte die Partei von Hashim Thaci, dem früheren UCK-Chef, entschlossen die Hände nach der Uni aus: Die Wahlen zur Studentenvertretung wurden massiv gefälscht aus http://www.berliner-zeitung.de

Das man rund um die DAAD, nur Drittklassige Abzocker und Hirnlose ins Ausland schickte, ist ja bekannt, aber die Pleite des Professor Michael Daxner, der die Universität Phristina aufbuaen sollte, war ein Millionen Grab, denn mit dumm kriminellen Gestalten, welche Hashim Thaci dort als Rektoren einsetzte, konnte Nichts gelingen, aber man war ja Partner der Berufs Verbrecher der Deutschen Politik, dem Visa Skandal Verantwortlichen Mafiosi Joschka Fischer, der Mafiösen Entwicklungshilfe Leiterin rund um Heidemarie-Wieczorek-Zeul, deren Aufgabe es offensichtlich war: wie zeige ich den Albanern, wie möglichst viel Geld stiehlt und die dümmsten Gestalten auch noch finanziert werden.! Dumm, dämlich, ohne Auslands Erfahrung und der Korruptions Weltmeister und Lehrer hat es den Albanern überall vorgemacht.

Motor der Bildungs Mafia, ein alter Partner und Freund des Salih Berisha, der nach einem Artikel in der New York Timea, die Rektoren Stelle an Tirana Universitäten wechselte.

Tonin Qjuraj

Mafia Boss Tonin Gjuraj (nun Leiter der privaten Mafia Universität New York – Tirana, wo

 

Albanische Direktoren zelebrieren sich ja selbst als Ignoranten und Idioten, wo die echten Experten und echten Professoren rund um Ärchlogie keine Arbeit haben.

Arber Kadise, Direktor des Ärchologischen Museum in Tirana, wo viel Geld auch von dern UNESCO fliesst, für die Erhaltung der Antiken Stätten und Kunst, wie diesem Mosaik.

Arber Kadise ist verantwortlich, das der neue Minister auf einem gerade restaurierten Mosaik im Museum ein Interview gibt, was über die mangelhafte Bildung von Neanderthalern Alles sagt, welche Direktoren in Albanien werden. Warum man einen einzigen €, diesen Non Stop idioten gibt, wäre die nächste Frage, denn die echen gut ausgebildeten Profis, aus der Kommunisten Zeit, haben keine Jobs, obwohl sie alle Kultur Denkmäler kennen und auch mit Restauration vertraut sind.

Die Probleme sind seit Jahren bekannt, das es Erd Rutsche gibt. Aber die Direktoren reden und schwafeln, und machen Nichts, weil man selbst nur eine Idiot Ausbildung hat und den Posten erhalten hat, mit Parteibuch. Ein paar Drainaage Kanäle im Sommer angelegt, und die Probleme würde es überwiegend nicht geben, aber sowas verweigert die Albanische Kultur, weil man keine Ingeniuer und Geologische Ausbildung mehr kennt, noch das Wissen der Steinzeit Menschen, oder von Pfad findern hat.

 

Alte Tempel, welche durch die Erdrutsche zerstört werden. Deutschen Ausgräber gab man schon vor Jahren die Schuld, aber Selbige halten sich nicht im Winter dort auf und die Albanischen Verantwortlichen sind Idioten, und können nicht voraus denken wie im Strassenbau.

Die neue Albanische Regierung will eine neue Akkretierung der Universitäten, weil man praktisch das schlechteste Bildungs System der Welt hat, und viele Administrative, höchste Richter wie Zanganjori, oder die Familie Berisha, Vize Minister, Dozenten sind und niemals so eine Beurteilung der jeweiligen Universität möglich ist. Ein Vorschlag der Britten, ausl. Institutionen eine Beurteilung ermöglichen.

Skandali me akreditimet e universiteteve, Ministria e Arsimit pezullon veprimtarinë e Agjencisë Publike të Akreditimeve – See more at: http://www.sot.com.al/aktualitet/skandali-me-akreditimet-e-universiteteve-ministria-e-arsimit-pezullon-veprimtarin%C3%AB-e#sthash.I6rKNguz.dpuf

Comments are closed.