Ein Taxifahrer wurde in Tirana hingerichtet

 Ein frueherer Stellvertretende Militaer Kommandant der Spezial Kommandos: Aldo Morina, wurde verhaftet, der einen Taxi Fahrer hingerichtet hatte, mit 3 Kugeln.

Inzwischen wird er angeklagt: update: 15.2.2012

Es ist nicht der erste Fall, rund um Ex-Offiziere, welche auch Drogen Handel und Prostitution Ringe in Tirana betreiben, wie die Polizie illegale Taxi Ringe. Der General Stabs Chef, wird sogar als korrupt von eigenen Generaelen bezeichnet.

Und dann dieser peinliche General Stabs Chef Xhemal Gjunshki, seit 6 Monaten, wo der Bruder schon wegen Diebstahl Unehrenhaft entlassen wurde und der als Nord Albaner, an allen vorbei befördert wurde. General Brigade: Vladimir Qirjazi i.R. beschuldigt den Albanischen Generalstabs Chefs Xhemal Gjunkshi und Minister Arben Imani der Korruption 

Der Niedergang des Militaers ist nicht zu uebersehen, wobei ueberall die duemmsten Salih Berisha Anhaenger das Sagen haben, und keine Profi Militaers.

Typische Tropojaner und Kukes Verbrecher, welche unter Salih Berisha und Safet Zhulali, Militaer Kommanden damals wurden, und sogar es ohne jede Schul Bildung zum Admiral brachten, und heute als „Malok“ Polizei Direktoren das Rueckgrad des Verbrecher Staates Albanien bilden. Identisch im Kosovo, wo die duemmsten und kriminellsten Clans, heute als Politiker agieren.

Taxi driver killed in Tirana
01/01/2013 19:45

 

Taxi driver killed in Tirana

A taxi driver was killed today near the Mother Teresa Hospital Center in Tirana.

Police says that the 53-year-old Mehmet Beqiri was shot inside his car.

Police arrested Aldo Morina, former vice-officer of the Zall Herr military base, suspected for the murder.

Preliminary investigations show that the two people knew each other and the murder might have taken place for moral issues, but other leads are not excluded yet. http://www.top-channel.tv/english/artikull.php?id=7936

Die Staatskontrolle, stellt Diebstahl, Fond Unterschlagung der Buergermeister von Pogradec, ebenso von Burrel fest. Und Nichts geschieht, wie in der Mafia Stadt Durres, wo gegen den Buergermeister Vangjush Dako, klare Anzeigen vorliegen, wo sogar vor Jahren noch gegen seine Vorgaenger Haft Befehle rund um den Vasil Hila Skandal ausgestellt wurden.Pogradec, machte es vor Jahren vor, als die Deutsche GTZ, ein neues Abwasser System dem Buergermeister aufschwatzte, was mit einer PR Show in Betrieb genommen wurde und dann wegen fehlender Klein Anschluesse, wurde das alte System wieder in Betrieb gesetzt. Hauptsache die Deutschen hatten ein Projekt, was wie Viele damals sich als Luft Nummern der Selbst Bedienung entwickelten, mit kriminellen Banden vor Ort.

Nachdem die Wirtschaft vernichtet ist, arbeitet man nur noch in der Geldwaesche und dem Betonisimus.

Die letzte Antike Stelle und Park wird in Durres zubetoniert 


Kaspar Veranstaltung des Innenministers und noch schlimmerer Gestalten aus dem Konferenz Touristen Truppen der EU und USA

Albaniens wichtiges Export Gut: Cannabis, durch den Langzeit Freund des Gangters Salih Berisha und seiner Bande: Dasho Aliku, wo 160 kg beschlagnahmt wurden. Salih Berisha kuendigte 2009, die Verhaftung seines Freundes Dasho Aliku an. Wenn der Profi Langzeit Gangster Salih Berisha, etwas verspricht, dann ist es mit Garantie Nichts, wie die Fakten zeigen und ebenso bei dem Luegner Lulzim Basha.

10:22:04 AM – E Merkurë, 2 Janar , 2013

Konispol, sekuestrohen 160 kg kanabis, shoqërohen 8 persona
 
Një sasi prej 160 kg kanabis sativa është sekuestruar nga policia orët e para të mëngjesit të datës 3 Janar në Konispol. Policia ka shoqëruar 8 persona që mund të kenë dijeni për ngjarjen

Und nochmal 240 kg Cannabis

Greqi, bllokohen 240 kg drogë
02/01/2013

 

 

Greqi, bllokohen 240 kg drogë

Policia greke ka sekuestruar sasinë e pare të drogës për vitin 2013. 240 kilogramë kanabis u gjetën në një automjet me targa greke në vendin e quajtur Ura e Rajos, 10 kilometra nga kufiri shqiptaro-grek.

Autoritetet thone se vune ne pranga nje 39-vjeçar grek dhe kanë shpallur në kërkim dy shtetas shqiptarë, bashkëpunetorë të tij. Droga ishte paketuar ne 375 pako te stivuara ne 7 çanta te medha. Ajo ishte ngarkuar ne brendesi te kufirit grek dhe kishte destinacion Athinen.

Policia greke thote se kishte informacion per kalimin e droges, ndaj dhe po monitoronte me kujdes cdo automjet qe kalonte ne zone. 39 vjeçari do t’i dergohet gjykates se Igumenices, e cila do te vendose masen e sigurise ndaj tij.
In Kucova, wurden 2 Gestalten verhaftet, welche Oel stahlen, aber das ist Volks Sport, seitdem es eine Tropoje Polizei und Staatsanwaltschaft gibt, wo man sich frei kauft.

2 Responses to “Ein Taxifahrer wurde in Tirana hingerichtet”

  1. Balkansurfer sagt:

    Noch eine Hinrichtung, diesmal wieder von einem Migranten, der wohl wissen wollte von seinen Verwandten, wo seine Gelder geblieben sind

    Another execution in Tirana
    02/01/2013

    Another execution in Tirana
    Another man has been executed in Tirana, less than 24 hours after the taxi driver who was found dead and his killer turned himself to the police. A 40-year-old emigrant who had just arrived from Italy was executed with a bullet in the head in the first hours of this morning. His body was found inside a van.

    Police says that the victim is called Agron Dervishi, and was killed at the Mazrek village, Kashar commune. The investigators are trying to identify the author of this crime.

    This is the second murder in Tirana for this year, after the 53-year -old taxi driver was killed near the Mother Teresa Hospital Centre. Mehmet Beqiri was shot with four bullets inside his car, three of which took his life away.

    A few minutes after the crime the police were able to identify and take under arrest Aldo Morina, a Zallherr military vice-officer.
    http://www.top-channel.tv/english/artikull.php?id=7938

  2. Balkansurfer sagt:

    Die Zierde der Menschheit, diese Art von Kriminellen, welche nun in den Spezial Kommandos Dienst tun.

    Tropojane und Co., ohne Schule und Bildung