Die WAZ verkauft ihre Anteile an dem grössten privaten TV Sender in Albanien

Die Geschäfte gehen extrem schlecht in Tirana, sagt die Prominenz der alten Geschäfts Leute in Tirana. Trotzdem wird der Anteil zurück gekauft, was bei dem Bodo Hombach Debakel, der extrem seinen Job als Balkan Koordinator missbrauchte, eng mit der Prominenz der Balkan Top Mafiosi zusammen arbeitete u.a mit dem von Interpol gesuchten Subotic, rund um Auftrags Morde auch im Medien Bereich, Drogen Handel usw.. Wer grosse Mafiosi im Balkan treffen wollte, folgte am besten den Spuren des Bodo Hombach. Beim Kinderhaus Debakel in Tirana, war er natürlich auch dabei, wo es Fotos gibt. Visa Skandal und Co. Bodo Hombach immer dabei, die Mafia mit Visas zu versorgen. Man verkaufte es als Wirtschafts Kontakte.

Gegen Bodo Hombach und die WAZ, ermittelte die EU Betrugs Ermittlungs Organisation OLAF, was eine Seltenheit ist!

Alles was ein Bodo Hombach im Balkan organsierte und machte, ist heute als destatröses Scheitern dokumentiert, wo ein Bodo Hombach schon rund um die Preussag, West Deutsche Landesbank in die übelsten Geschäfte ein Motor war, wo Prof. Selenz gerne Auskunft gibt.

Die Verbrecher Organisation WestLB, mit Rau, Neuber, Bodo Hombach

Selenz` Kommentar 03. Dezember 2010
www.hans-joachim-selenz.de

Die WestLB – Krimineller Sondermüll

„Niemand braucht die WestLB. Strich drunter und abwickeln.“ Mit diesen Worten wird Hilmar Kopper zitiert, ehemals Boss der Deutschen Bank, aktuell Aufsichtsratschef der HSH-Nordbank.

Peine, den 03. Dezember 2010
gez.: Prof. Dr. Hans-Joachim Selenz
ehemaliges Vorstands Mitglied der Preussag

Weitere Details, auch über die Preussag und Babcock Mafia unter

http://www.hans-joachim-selenz.de/

Kommentar: nichts Neues von der Politischen Verbrecher Front aus NRW, was bis heute läuft, wie der Kölner Skandal U-Bahn Bau mit Bilfinger & Berger zeigt. Milliarden schwerer Betrug mit Todes Folge ist Straffrei in Deutschland

Man kommt aus dem Staunen nicht heraus, was sich Politiker in Deutschland nennt und dann auch noch im Ausland agiert. Privat Dektive wurden sogar auf die Partner von Bodo Hombach angesetzt, von der Österreichischen Presse Prominenz, so peinlich was Alles.


Publications – Prof. Dr. iur. Mark Pieth

Monographs
Pieth, Mark / Low, Lucinda A. / Cullen, Peter J. (Hrsg.), The OECD Convention on Bribery – A Commentary, Cambridge University Press: Cambridge 2007.

http://www.pieth.ch/nc/publications/
Bodo Hombach Geschäfte, wenn Organ Handel vor Ort und Kindes Entführung lief und keine Polizei noch Justiz funktionierte.

Zum Europarats Bericht, des Dick Marty, über geheime Organ Entnahme Kliniken in Albanien und dem Kosovo, Todes Schwadronen usw..

Bodo Hombach, verweigerte sich jeder Vernunft sich vor Ort zu informieren, denn die damaligen Berichte, über die Politik- Arzt – Krankenhaus Mafia, waren von der Welthungerhilfe allein schon verherrend.

Bodo Hombach Kinderhaus Tirana

Ein Insider Foto: Bodo Hombach mit der Kinderhaus Gruppe (einem Debakel Projekt der Friedel Springer, Doris Schröder-Köpf, sowie der Welthungerhilfe), einer Verantstaltung der Super Mafia mit Sokol Kociu, Herrn Horn und toden Deutschen in Tirana. Ein BKA Bericht gibt Auskunft, rund um den Visa Skandal ebenso, denn Motor der Visa Beschaffung für die Albaner Mafia, waren kriminell agierende Wirtschafts Lobbyisten und Firmen, wie NGO’s, aller Art, als Lehrmeister.

23 AUG 12 / 09:08:07
WAZ Sells Stake in Albania’s Vizion Plus

 

Germany’s WAZ Media Group has sold its stake in Albania’s broadcaster Vizion Plus TV back to its previous owners, the latest move as the company pulls out of the Balkan region.

Besar Likmeta

 

BIRN

 Tirana

 

WAZ’s stake in Vizion Plus has been acquired by the minority stakeholders in the company, the Dulaku Borthers, Tirana-based construction tycoons who also founded Vizion Plus’s parent company, Mediavizion.

WAZ controlled 67 per cent of Mediavizion from 2009. Until its recent sale it was the only foreign media group present in the Albanian media market.

A spokesperson for WAZ confirmed the sale to Balkan Insight but declined to comment on the reasons behind the company’s move. In the last two years the German company has downsized operations in Southeast Europe.

In July WAZ sold its 50-per-cent share in Politika, Serbia’s oldest newspaper to Moscow-based OOO East Media Group. Politika is now owned 50 per cent by the Serbian state and 50 per cent by the Russian company.

In January, WAZ Media Group sold its three Macedonian newspapers to Orka, a local company owned by Orce Kamcev.

The three dailies, Dnevnik, Utrinski Vesnik and Vest, which hold a considerable share of the newspaper market, were the only ones in the country owned by a big international media company.

In 2010 WAZ’s director Bodo Hombach announced that WAZ intended to withdraw from the Balkans, blaming abuse of power and collusion between governments and oligarchs for hampering the media group’s business operations.

That year, WAZ sold off some of its main newpapers in Romania and Bulgaria.

The WAZ Media Group is active in Germany, Austria, Croatia, Hungary, Russia and Serbia. The group owns 24 daily newspapers with a circulation of over 2.5 million copies, 13 weekly newspapers, 175 popular magazines and trade journals, 99 advertising journals, and approximately 400 customer magazines, printed by the group’s own printing operations at 12 locations in Europe. http://www.balkaninsight.com/en/article/waz-sells-stake-in-albania-s-vizion-plus-tv

Die Albanische Beteiligung blieb ohne Skandale, nur im Grundstücks Diebstahl, einer illegalen Bebauung mit Edi Rama, waren die Dulaku Brüder auch dabei. was man verstehen kann.

Sokol Kociu, ist der Anfuehrer auch der Nachfolger wie Hekuran Hoxha, mit dem Skandal um die Deutsche Botschaft und ebenso direkt verbunden mit den Fatos Nano Verbrecher Kartellen, auch mit dem Polizisten Moerder Dritan Dajti.

Sokol Kociu (seit wenigen Monaten frei-Frederik Durda?), arbeitet nun als Rechtsanwalt, vor allem an der US privaten Universitaet KRISTAL. Ebenso spielte damals der Waffen Handel eine wichtige Rolle, was Sokol Kociu bestaetigt. Sokol Kociu ist in Morde verwickelt, vor allem im Raum Durres !

SChreiben vom 30.5.2005 gez. Sabine Bloch der Deutschen Botschaft, über die Ausreise von Rossner und auch das er Bauhaus Direktor war.

Das vollständige Debakel, dieser Ignoranten!

Der senior adviser of the Friedrich-Ebert Foundation on the
Stabilisation and Association Process – Balkan Stabilitäts Pakt, ist ja heute wegen den Bodo Hombach Geschäften wieder in der Presse, weil die WAZ nun Rumänien und Serbien verlassen muss. Zu den Profi Kriminellen der FES, mit der übelsten Albaner Mafia, inklusive Kinderhandel gehörte weiterhin vor allem Dr. Chr. Zöbel, der den Albaner ja 2004, schon die EU Mitgliedschaft unter 10 Jahren versprach. Diese verbrecherische Einstellung führte auch zur vorzeitigen EU Mitgliedschaft von Rumänien und Bulgarien, nur um private Geschäfte zu machen.

Dr. Wolf Preuss
Ministerialdirigent a.D., Bonn

http://www.kindernothilfe.de/Rubriken/%C3%9Cber+uns/Wer+wir+sind/Gremien+des+Kindernothilfe+e_V_.html

Ein Brief vom März 2005, über die Zustände der engen Partner der Deutschen Politiker mit der Mafia Regierung des Fatos Nano, wo Drogen Bosse und Mörder Minister waren. Damals wurde das Rechts ungültige Flugpaltz Geschäft mit Rezzo SChlauch und Hochtief eingefädelt, weil es damals noch kein Lizenz Gesetz gab, sondern erst in 2006. Praktisch sind alle Unterschriften auf dem Vertrag Recht ungültig, denn max. mit Parlaments Zustimmung und Unterschrift des Staats Präsidenten, wäre ein solche Geschäft Rechtsgültig geworden.

Kinder Handel: Partner der Deutschen Politiker!

Alte Artikel aus 2004, belegen, das schon damals Hilfs Organisationen und auch mit Griechischer und Italienischer Hilfe, man versuchte die übelsten Verbrechen mit den Kindes Entführungen zur Organ Entnahme endlich Ende 2004 zu beenden. Die perversen Profi Verbrecher des Auswärtigen Amtes, verweigerten sich etwas zu machen, obwohl man schon direkt in der Botschaft in 1999 vorstellig wurde auch wegen dem Frauen Handel (man druckte ein paar Plakate, damit jemand seine Druckerei Provisiion erhält)

CRAC Pushes Govt. to Carry Out Probe Into Organs’ Trafficking

TIRANA – Though the question of children’s exploitation for transplantation of organs and existence of clinics in Albania of secret clinics have been constantly rejected by state’s structures, the Children Rights Advocacy Centre (CRAC) is getting increasingly concerned over this problem.This centre has lately urged the Albanian Parliament to establish an inquiry commission for the collection and verification of all the information available regarding the question of organs trafficking

Albaniannews 12.12.20045

http://www.albania.de/alb/index.php?p=95

Um ihre Geschäfte mit der Albaner Mafia zu tarnen, war jedes Mittel recht, bis hin zum Mord und die Profi Verbrecher, des Joschka Fischers (es gibt ja auch Aussagen des BKA Verbnindungs Mannes, vor dem Visa Ausschuss, was das für schräge Vögel waren, die mit Diplomaten Pass daher kamen und allen voran: Bodo Hombach sowieso ebenso wie Ludgar Vollmer und Rezzo Schlauch)

Alle wussten, von den geheimen Kliniken in Tirana und in Albanien, wo den entführten Kinder (ab 1999 die Organe entnommen wurden (auch Augen usw..). Deshalb wurden 1999, die Flüchtlings Camps, von ausl. POlizei geschützt, weil die UCK Terroristen und Verbrecher rund um Hashim Thaci – Haradinaj, die Kontrolle über die Kosovo Mafia in Albanien erringen wollten.
Besonders wichtiger Partner, wie im Dick Marty Bericht nun festgestellt wurde, u.a. Deutsche Politiker, welche es als Geschäfts Grundlage sahen (für private Lobby Geschäfte im gesamten Balkan) Nichts zu Sagen über diese Verbrecher Gruppen, denn man wollte ja private Geschäfte und Profite aus den Privatisierungen machen! Kindes Entführung, Tötung zur Organ Entnahme auch engster Partner der Italienischen und Albanischen Mafia = Deutsche Dipolomat unter Joschka Fischer und Steinmeier. Gutes Beispiel ist ja die WAZ Medien auf dem Balkan mit Bodo Hombach und seinen Top Mafia Bossen, welche Geschäftspartner wurden, wie Stubotic, natürlich von Interpol gesucht.

Rote Karte für die Firma Berlinwasser – Rodeco Consult in Elbasan, ein Artikel aus 2007

http://www.albania.de/alb/index.php?p=1142

Ebenso über die Fäkalien Show von Berlinwasser ein Artikel aus 2005

Kommentar: die EU frägt, wo die 3 Milliarden € für den Kosovo verblieben sind, usw.! Wo sind die Resultate auch nur für eine Funktion der Justiz im Balkan? Absolute Fehl Anzeige, nur Korruption Skandale ohne Ende, aus der Zeit Joschka Fischer, Bodo Hombach, Schröder im Balkan un 400 Milliarden € Abschreibungen der Banken, vor allem der Österreicher Banken.

Comments are closed.