Archive for August 14th, 2011

Im Mafia Dreck von Durres und der mangelhaften Sicherheit, stornierten Reise Büros ihre Hotel Verträge

Sonntag, August 14th, 2011

Die wichtigsten Reise Veranstalter aus dem Kosovo und Mazedonien, stornierten die Hotel Verträge, wegen dem ganzen Dreck und weil die Sicherheit stark abgenommen hat, weil der dumm kriminelle Lulzim Basha, als Innenminister auch nur ein weiteres Ministerium zu Grund richtete, was jedem sofort bei Ernennung klar war, auch in Internationalen Polizei Kreisen in 2009. Durres hat praktisch keine Touristen mehr, ausser Tages Gäste. Die Anderen Besucher sind Betrogene im Immobilien Mafia Geschäft von Durres. Mörder, Drogenbosse konnten sich in einer korrupten Justiz freikaufen, eine der Peinlichkeiten der EU – Mission EURALIUS, welche grossen Schaden angerichtet hat.

Zeitgleich wurden im August, die 4 Spitzen Polizei Direktoren von Durres erschossen, in der Pista “Illyria”, wo alle Durres und Albanischen Verbrecher, ihre Immobilien haben und die Prominenz des Mafia Rathauses (Familien Dashamir Gjoka, Hasanbeliu (Hasani), Adrian Cela, Familie Agron Hoxha, Spartak Braho und Söhne mit Lefter – Nard Koka (Schwager Agron Duka) und die sogenannten “Eliten”, die in alle Polizei Morde auch in 2004, der Erschiessung des Gani Malushi verwickelt sind, bzw. sogar Täter. Die Sicherheit Mängel, wurden auch im Tourismus Ministerium 2010 bemängelt. Nichts geschah, durch Lulzim Basha.

4 hohe Polizisten werden bei Durres erschossen ( 1 2 3) 

Diese kriminellen Banden, mit ihren oft neuen illegalen Lokalen an der Küste, haben nicht nur Dreck, Gestank gebracht, sondern auch immer mehr Schiessereien und kriminelle Banden. Militante Banden, welche jedes Gesetz ignorieren kontrollieren wieder Strassen und Lokale an der Küste, seitdem Lulzim Basha auch den Polizei Apparat ruinierte.

Seit 1996, sind die Probleme von Durres bekannt und es gab Warnungen genug, aber ein extrem dummes und kriminelles Tourismus Ministerium und Albtourism, wurde längst vor 10 Jahren unterwandert, als Studiosus Touren in Albanien begannen. Gesetze ” (Zone Touristik – KRRTRSH) – Park Kombetare, die eigenen Regierungs Deklarationen werden ignoriert, ebenso die Eigenrechte, wie man beim EU-Menschenrechts Gerichtshof im Hunderter Paket gut kennt.

Plünderungs Banden, wie in alten Zeiten, der Vandalen und Hunnen, überfallen in alter Tradition auch die Ortschaft Ksamli. wie die Medien am 17.August berichten, werden Touristen gezielt ausgeraubt, ebenso ihre Zimmer (was eher die Hotel Eigentümer sind und deren Verwandte, die zu Besuch sind) wie Geschäfte. Nichts ist sicher. Man fordert nun eine eigene Polizei Inspektion, was aber bei dieser Polizei auch Nichts mehr bringt.

Hajdutë me “kostum” plazhi, tmerr për pushuesit në Ksamil 

Eine komplette Wald Vernichtung, zwischen 2002-2011, durch extrem, primitive Banden des Tourismus Ministeriums, der Albanischen Regierungs Terroristen: Ilir Meta, Fatos Nano, Salih Berisha Tropoje Banden! Illegale Schutt Abladung mit Millionen Tonnen, 2011 durch die Agim Hoxha Mafia, bildet sich dort ein grosser Stech Mücken See, weil der Abfluss zum Meer zugeschüttet wurde.

Beispiel, die Europas Verbrecher Stadt Nr. 1:: Durres, wo jeder Mafia Clan, aus dem Kosovo und Mazedonien ebenso illegal gebaute Hotels besitzt und die Promienz der Gestalten, einem ständig über den Weg laufen, mit ihren gefälchten US- und Englischen Auto Kennzeichen.

2002, als noch kein Baum gefällt war und nur die Zufahrt zum Strand illegal zubetoniert war, durch den Lokal Inhaber südlich.

In 2005, was so Alles die Super Mafia, des Ilir Meta, mit Lefter Koca drehte, was zu dem Prozess mit hohen Haftstrafen, rund um Vasil Hila führte.

so sah es 2007 aus, als der Bürgermeister Lefter Koca, Mafia Boss und heute Abgeordneter der LSI Partei seinem FreundVangjush Dako das Amt überliess. Die LSI Partei, rund um Ilir Meta, ist der Motor der Zerstörung.


Per Gesetz verboten (direkt am Strand 400 Meter Distanz), Null Baugenehmigung, gefälschte Grundstücks Dokumente, der SHIAK Drogen Mafia rund um Agim Hoxha. Abwasser Entsorgung Null.

Live Aktionen, der kriminellen Pyschopaten der Stadt Durres Ende 2010 und  der kriminellen Familie Agim Hoxha Shiak Mafia Familie, wo erneut wichtigste Bäume vernichtet werden. Alles komplett illegal mit den gefälschten Dokumenten aus dem Vasil Hila Skandal von 2004.

[43] [44]

So sah es aus, bei erneuten Regierungs Antritt von Salih Berisha, wobei der linke Bau, bereits illegal die Strand Zufahrt ab 2000 verschloß. Alle Bäume sind nun zerstört, durch die Bau Mafia mit Politik Verbindungen.

Alles muss mit Fälschungen vernichtet werden.

[45]

Hier Durres Touristik Park und Zone Touristik, wo der kriminelle Bürgermeister [46] Vangjush Dako, einfach die Stadt Grenze in private Grundstücke verschob.

Die berüchtigte und korrupte Staatsanwaltschaft von Durres, lässt ein wenig “Fake” aufforsten, nachdem die schönsten grossen Laubbäume von Durres gefällt wurde, das Drainage System (Winter Regen) vollkommen vernichtet wurde, und 20 wertvolle Bäume, darunter Feigen Bäume, Lorberr Bäume und 5 jährige ca. 1,5 Meter hohe Kiefer Bäume vernichtet wurden, inklusive einem Sträucher Biotop. Alles natürlich mit Feuer auch in anderen Umgebungen in der Nähe. Der berüchtige Berufs Verbrecher und seine Bande: Bledi Musa Shuapi! Das ist aber normal bei den Verbrecher und Mord Banden des Salih Berisha und der PD Partei, wo man Mörder und andere Verbrecher, vorzeitig freiliess, für den Wahlkampf.


Folgen für die Terroristen und Verbrecher Banden: Salih Berisha und Ilir Meta, sind als Volks Teroristen und Verbrecher nun im Club Mubarak, Gaddafi, Ivo Sanader.

12.8.2011: Geheim Treffen: Verhaftung? des Salih Berisha und Kabinetts Verbot für den Mafia Boss der Skrapari Bande: Ilir Meta

Tourism, Durres in agony
13/08/2011 15:20

Tourism, Durres in agony

Albania was declared as a preferred tourist destination for foreigners and especially Kosovo Albanians.

But the beach of Durres, the biggest and most massive in the country, which used to be the main destination of Kosovo and Macedonian Albanians seems abandoned this year. The high level of pollution, the lack of order, the abuse with prices, the lack of infrastructure in the hotels has made Durres to be gradually abandoned, and this summer was really desperate for the hotel owners and the residents who live with the rents of the tourists.

Halim and Mehmeti are two senior citizens who invite Kosovo citizens to rent their houses. Now they have also lowered the prices, but the number of visitors has significantly decreased.

Even the few Kosovo tourists who used to choose Durres now have preferred to go to northern beaches, such as Shengjin and Velipoja, or even Ulqin. This has concerned not only those who offer family businesses, but also tourist operators.

http://www.top-channel.tv/english/artikull.php?id=2212&ref=lajme

An der Ufer Promenade steht eines der ältesten Verbrecher Treffpunkt. Es gab 1996 nur 3 wichtige Treff Zentren, darunter dieses Lokal, wo früher nur ein Lokal steht, haben sich die Super Verbrecher ein Hochhaus gebaut. Rund um die Bar “Oslo”! an der Ufer Promenande in Durres. Da laufen nur Kriminelle herum, und Sokol Olldashi und seine Gjoka Mafia, haben da auch gebaut.

[91]

 

Turizmi, Durrësi në agoni
13/08/2011 15:20

Turizmi, Durrësi në agoni

Shqipëria deklarohet në pikun e sezonit turistik  dhe një destinacion turistik i preferuar nga të huajt dhe shqiptarët e Kosovës në vecanti. Por plazhi i Durresit, plazhi me i madh dhe me masivi ne vend, i cili prej vitesh ishte bere destinacioni edhe i pushuesve nga Kosova e shqiptaret e Maqedonise, sivjet duket i braktisur. Niveli i larte i ndotjes ne det, mungesa e rendit dhe rregullit, abuzimi nder vite me cmimet, mungesa e insfrastruktures se nevojshme te hoteleve per pushuesit ka bere qe Durresi te braktiset gradualisht dhe kjo vere ka qene vertet e trishte per pronaret e hoteleve dhe banoret qe jetojne me qirate e pushuesve.

Halimi dhe Mehmeti jane dy te moshuar, qe cdo dite dalin buze rruges per te bere te ndalojne te pakten pushuesit kosovare ne dhomat qe ata leshojne me qira.Tashme kanë ulur dhe cmimet, por numri i pushuesve ka rene ndjeshem.

Edhe ata pushues kosovare qe me pare zgjidhnin Durresin, tashme zgjedhin plazhet e veriut si Shengjini dhe Velipoja ose akoma më në veri, ne Ulqin. Kjo ka shqetesuar jo vetem ata qe ofrojne turizëm familjar, por dhe operatoret turistike .


Shkatërrimi i Durresit, alarm për jugun

Përtej euforisë se shifrave zyrtare Durresi është në agoni. Hotelet po thuasje jane te boshatisura dhe ata pak pushues qe jane ndalur, preferojne te blejne ushqimet e te gatuajne vete duke shpenzuar gjithnje e me pak.

Plazhi i Durresit eshte shembulli me tipik i shkaterrimit si pasoje e babezise se njeriut dhe papergjegjshmerise se pushtetit. Me apo pa leje, vija bregdetare e ketij plazhi u shnderrua ne nje geto moderne, ku hotelet qe ofrojne vetem fjetje, pushtuan me vrull te gjithe siperfaqen deri edhe fare prane vijes se ujit.

Pangopshmeria vazhdon, duke mbjelle me pallate edhe ate siperfaqe qe mund te kishte shpetuar deri tani neper kodra. Edhe pse pjesa me e madhe e apartamenteve kane mbetur te pashitura, ndertuesit nuk terhiqen nga betonizimi i kesaj zone turistike.

Moda e blerjes se apartamenteve ne plazh nga banoret e Tiranes duket se tashme eshte vjeteruar dhe shume prej tyre po kerkojne t’i shesin. Pa asnje infrastrukture te nevojshme per pushuesit, e me hapesira qe ngushtohen nga viti ne vit, me shume se nje zone turistike, plazhi i Durresit u shnderrua ne nje kompleks gjigant konviktesh, ku edhe me te varferit nuk po preferojne me te pushojne.

Kjo eshte hakmarrja e betonizimit dhe ndotjes, shkaterrimit te mjedisit dhe shperfillja raportit me natyren, e cila duhet lexuar mire edhe nga zonat e tjera turisitke te vendit, vecanerisht ne Jug, ku epidemia e ndertimeve nuk ka marre ende permasat e mallkimit me emrin Golem.

Berisha: Këtë vit bum turistik

411 927 turiste dhe vizitore më shumë se vitin e kaluar kanë ardhur në Shqipëri deri në datën 8 gusht.

Kete statistike dha kryeministri Sali Berisha ne mbledhjen e qeverise, ku u shfaq shume i kenaqur per ate qe e cilesoi si bumin turistik te vendit.

“Nuk ndodh ndonjehere ne ndonje vend qe turizmi te shenoje nje rritje kaq te madhe vjetore, sic po ndodh me Shqiperine. Shkoni ku te doni, une ju garantoj se mund te gjeni hotele me shume yje, por si brigjet shqiptare dhe malet e ketij vendi, tjeter gje si keto nuk gjeni”, u shpreh Berisha.

http://www.top-channel.tv/artikull.php?id=216868&ref=ml

 

Bericht, über die Dumm Mafia von Durres!

Mitglied der primitiven Durres Mafia, General Direktor im Tourismus Minister und Chef von Agjencisë Kombëtare të Turizmit! Seit 10 Jahren, vor allem ab Alexander Muca, fest in Hand der Albaner Mafia, das Staatliche Reisebüro Agjencisë Kombëtare të Turizmit, der Chef Klodian Pajuni Null Verstand für Tourismus, aus der Beton, Drogen und Geldwäsche Mafia.

MTKRS-Direktor Klodian Pajuni, will als Vertreter der Drogen- Beton- Geldwäsche Mafia nun Europas Jugend gewinnen als neue Tourismus mit einem Gesetz der Cannabis Freigabe.

Neuer vollkommen illegaler Schrott Appartment Block, von der Shiak Drogen Mafia, einen Ex-Staatsanwalt der Skrapari Bande, der hoch krimineleln Ilir Gang: Agim Hoxha

Uploaded with ImageShack.us

Warnung des Gesundheits Ministerims, vor den verseuchten Stränden und den Mafia Lokalen mit den verseuchten Lebensmitteln.
Neritan Ceka, bezeichnete das Kultur-Sport Tourismus Ministerium als Kathastrophe, wo 290 Gestalten und Direktoren ihre Verdummung und Inkompetenz zelebrieren, was bei den wenigenDirektoren sogar allgemein bekannt sind, welche ihren Job gelernt haben. Vor 10 Jahren, wurde das Ministerium, schon von der Albaner Mafia übernommen. Wie in 1997-98, verteilt man jetzt Albanische Pässe, an Alle wie Eliza Dushku, jedem Verbrecher aus dem Kosovo und Ausland, wo die Festnahme des “Ndrangheta” Boss: “El Paco” – Giuseppe Simonelli, in Vlore Alles sagt.

So dumm kriminell, sind nun mal die Albaner Regierungs Adminstration, etliche sind Mörder (Albin Rrapo, war nur Einer von der Mord- und Mafia Bande), oder von der Drogen Mafia installiert. Mafia Ideen: Cannabis Freigabe, für ein neues Touristen Klientel: Europas Jugend!Vom extrem primitiven Mafia Ex-Präfekten von Durres, ist Nichts Anderes zu erwarten.

pajuni.jpg

Jetzt will Klodian Pajuni, ( drejtori i Agjencisë Kombëtare të Turizmit ) auch letzter Fatos Nano: Mafia Präfekt von Durres in 2005, Direktor  einen Gesetz Entwurf einbringen, den Cannabis Konsum in Albanien Straffrei zustellen, um ein Eldorade, für Europas Jugend zu schaffen und neue Tourismus Gäste zu finden. Mit dabei im Null Funktions Ministerium, Frank Paloka, wo eine Verweigerung festgehalten werden muss, irgendetwas für Tourismus, nur durch die minimal Einhaltung den “Zone Touristik” Gesetzen und von Bau- und Grudstücks Gesetzen zu unternehmen.

[64] Das Mysterium des Hekuran Hoxha, des engen Partners der Deutschen Diplomaten Visa und Drogen Mafia in Tirana

http://img91.imageshack.us/img91/7959/daad0001wf3.png

mit Polizei Informations Aufruf und Fotos, der Shabani, Hekuran HOxha, Grojri Bande

http://img63.imageshack.us/img63/3139/shiakhoxha.jpg

Wenn man es in Albanien Festnahme, in den Geldwäsche Firmen, der Albanischen Mafia, welche mit Hilfe der Deutschen Diplomaten und Politiker Mafia aufgebaut wurden, dann verschwinden nicht nur die Ermittlungs Akten, die Fakten der Italienschen Festnahmen und Polizei Akten in Albanien, sondern es wird keine Anklage erhoben! Ohne Anklage, muss man automatisch, auch best dokumentierte Straftäter frei lassen und die Paten der Albaner Mafia!

Und plötzlich war das Polizei Foto verschwunden aus den Akten der Staatsanwaltschaft, des beschlagnahmten Mercedes mit Drogen in SHIAK.

Die [65] Agron Duka Dumm Mafia (Ex-Landwirtschaftsminister in der SP Mafia Regierung des Fatos Nano)halt in Aktion, wo der Kerl noch in 1997, im neuen Teuta Hochhaus in der Rruga Taulantia in Durres wohnte.

[66] Diplomaten und die FES, eine strategisch gut geplante Wahl Schlappe!

[67] Ein Bizga (Bande von Durres) Grundstücks Fälschung Geschäft, wie bei Edi Rama um 100 Hektar gestohlenes Land

[68]

[69] Mafia Boss Lefter Koca im Wahlkampf für die Parlaments Wahlen am 28.5.09, wo er durch Stimmenkauf (bezahlte erneut die Klein Schulden in den illegalen Supermärkten der Mafia Ansiedlungen der Kenete und in Spitale) einen Parlaments Sitz gewann. Natürlich für Partei der LSI Skrapari Bande von Ilir Meta.

Und der [71] Frankenstein der Albaner Politik: [72] Ilir Meta, macht sowieso Alles mit und gehört auch zu diesen VerbrecherKartellen, mit dem Statthalter Lefter Koca. Alles Leute ohne Schulbildung und Verstand.

Durres Mafia Bosse, welche nur die Geschäfte der Grossen regeln, wie Dashamir Gjoka, “Ben” Arben Hasani (Hasanbeliu), Agim Hoxha und Partner von Terroristen und den Top Mafia Bossen im Drogen- Waffen- Menschenhandel.

Vangjush Dako, war schon Anfang 2000 Bauinspektor in Durres, mit Null Ausführung, was damals schon ein Skandal war, weil man sich nur um Geldwäsche Geschäfte rund um die Drogen- Waffen- Prostituions Mafia kümmerte. Bevorzugt auf geklauten Grundstücken, mittels Fälschungen.

Vangjush Dako (SP Partei) , kaufte vor kurzem das legendäre Hotel: “PAMECA”, an der Antiken Stadtmauer und muss den Umbau des Hotels nun finanzieren. Der im Weltbank finanzierte Urbanistik Plan (LAMP Programm) der Stadt Durres, wurde vollkommen ausser Kraft gesetzt und der letzte Öffentliche Strand, der Stadt Durres in der “Grünen Zone”, komplett zubetoniert mit illegalen Lokalen. Die “Gelbe” Grenze, der Stadt Durres, wo der Bezirk Durres anfängt, wurde durch betrügerische plumpe Fälschungen, ebenso verschoben, was hoch kriminell ist und ein vollkommen illegales Mafia Appartmenthaus der Agim Hoxha Verbrecher Familie aus SHIAK, ist dort im Moment im Bau, in der “Zone Touristik” und im Schnellgang, wo die letzten grosse Bäume im September vernichtet wurden. Sowas ist Landestypisch, das man ohne Papiere baut und auf spätere Legalisierung hofft, was das EU Recht verbietet.

Inzwischen, haben die Professoren aus Pescara-Italien, ihren Urbanistik Plan mit der Realitaet gesehen. Selbige sind entsetzt, wie Alles sinnlos zerstoert wird, wobei die Lage schon vor 2 Jahren sehr schlecht stand.

http://profile.ak.fbcdn.net/hprofile-ak-snc4/49537_1582804311_5751_n.jpg

Gangster Boss: Adrian Cela, ein typischer Diplom Idiot und Hauptverantwortlicher fuer die Zerstoerung der Straende, des Real Estage Betruges in Durres, wie dem Diebstahl von Grundstuecken, wobei Beton die Leidenschaft ist. Haupt Coordinator, für jedes Verbrechen, für die Verbrecher Clans: Hasanbeliu (Ben Hasani), Dashamir Gjoka, Agim Hoxha, Spartak Braho, Agron Duka, Lefter – Nard Koka rund um Ilir Meta, Fatos Nano Mafia Gruppen mit Lul Berisha und Co, und den Verbrechern der US -Albanischen Cosa Nostra: Gambino, Genovese, Luchese Clan, wo das FBI 2003 warnte, als grösste Gefahr für Europa!

Die größte Gefahr für Europa: die US Mafia Clans: Gambino, Luchese, Genovese,

Ing. Adrian Cela, Vice-Major Municipality of Durres. E – MAIL: adrian.cela@durres.gov.al telephone: 00355 2 224800, mobile phone

American Gangster in Durres! Bis 2009, vor allem auch in Golem zufinden, ab 2010 im Verbrecher Nest rund um die Sokol Olldashi – Gjoka Mafia, Lefter Koca, Spartak Braho im Bereich Neuem Museum und Unversität von Durres. Hundert Autos mit gefälschten US Nummer, oder aus England findet man in Kürze, und beim uralt Verbrecher Lokal-Hotel Aragosta.

2002, sollte das Aragosta noch abgerissen werden, was aber nur auf dem Papier geschah und alle Neben Lokale, wurden dem Erdboden gleich gemacht. Alles auf gestohlenen Grundstücken und illegal gebaut, und 1996 schon Befehls Zentrale für die erneut kriminelle Polizei, welche so ihre Aufträge holt, für Geleistschutz FAhrten von Gross Drogen Transporten. Eine kurze Pause nur in 2006-2009. Dann kam Lulzim Basha, als Innenminister und die Mafia erkaufte sich wieder Polizei Direktoren Posten, mit dem Verfall der Öffentlichen Ordnung und immer mehr Schiessereien in den illegalen Lokalen und Tode.

Identisch in der Verbrecher Stadt der Geldwäsche und des Betones, wo das Wasser ebenso verseucht ist und verseuchte Lebensmittel, ebenso viele Leute ins Krankenhaus brachten. Die Haupt Kunden aus dem Kosovo und Mazedonien, meiden auch Sarande, wo illegale Fahrten von Jet Booten nach Korfu für Drogen schmuggel lt. Europol erneut ein Skandal ist. Das sind dann die sogenannten Albaner Touristen, welche ihren Beton Schrott finanzieren. Ein griechischer alter Tourist, wurde wegen Park Streitigkeiten mit der Ehefrau, auf einem Hotel Parkplatz gestern erschlagen.

There are thousands of Albanian tourists in Saranda and Ksamil, while the number of Albanian tourists from Macedonia, Kosovo and even foreigners has increased.

“The Best of America” plate!


CIA – Tetova Gangster Auto zur Verteilung der Drogen etc.

Die komplett Idioten der Politik finden das Alles normal, wenn Bäume und die gesamte Umwelt, inklusive der ARbeit der normalen Leute vernichtet werden.

Die Balkan Taliban, zerstören nun auch noch die Flüsse und Seen, mit Gift und Dynamit in Albanien 

Deutsche Gäste (Eugen Wohlfahrt, die Deutsche Botschafterin) beim Bier Fest in Korce, welche eingeladen waren und ihren Spaß haben.

Kommentar: Man weiss in Albanien ganz genau, wer von den Ausländischen Diplomaten, die Interessen des Albanischen Volkes wahrnimmt und nicht mit Dumm kriminellen Politikern auch noch dubiose Geschäfte dreht, und die Fakten eines verbrecherischen Regimes, viele schlimmer wie Gaddafi, Mubarak vertuscht. Man weiss genau, wer auf der Seite des Volkes steht, aber es sind Wenige!

Vernichtung der kompletten Küste und Abholzung der Küsten Bäume, in 2011 in der von Abwässern verseuchten Currila Bucht. Jedes Bau Gesetz wird missachtet, Höhe der Bauten, Abstand zur Küste, Beton Rüttler, Grundstücks Raub wo schon Gerichtsurteile im Vasil Hila Skandal (12 Jahre Haft für den Grundstücks Direktor in 2006) vorlagen usw.. Vernichtung der Zone Touristik und die Rathaus Mafia immer dabei, wie beim Projekt Promenade. Wild-West Staat Albanien, Grundstücks Raub und Bebauung, über eine Idioten Klasse der Politik, wo Minister und Premier Minister Mördern und Drogenbosse als Partner haben.


Betonierung der Küste auf privaten “Zone Touristik” in der Currila – Durres

Der Traditionelle und letzte Öffentliche Badestrand. Brylli – Currila bei Durres, wird durch die Stadt Mafia, das Adrian Cela, Agim Hoxha, Vangjush Dako im Winter 2010-2011 zerstört! Volks Terroristen pure